Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Rost an Kamera entfernen

  1. #1
    Fleissiger Poster Avatar von electricEye
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    186
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    384
    Erhielt 269 Danke für 74 Beiträge

    Standard Rost an Kamera entfernen

    Wie entfernt man denn am schonensten Rost oder oberflächlichen Rost am Gehäuse..habs erstmal mit Feuerzeugbenzin oder Spiritus versucht aber funzt net so rischtisch.
    Bin dann mal mit nem leicht feuchten 1000er Papier drüber, schon etwas besser..das Gehäusemetall is natürlich oberflächenbehandelt, also is da Vorsicht geboten.

    Name:  rost.jpg
Hits: 114
Größe:  96,0 KB

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von leo0815de
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Langenhagen
    Alter
    65
    Beiträge
    374
    Danke abgeben
    1.828
    Erhielt 346 Danke für 191 Beiträge

    Standard

    Moin!
    Zwei Möglichkeiten den Rost zu entfernen OHNE die Metalloberfläche zu zerkratzen:

    Bostik Rostumwandler (aus der KFZ-Werkstatt) oder Rostentferner aus der Drogerie.
    Beides Flüssigkeiten die den Rost lösen, danach kann mit Wasser und weichem Lappen gereinigt werden...
    Besten Gruß
    vom Uwe

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", leo0815de :


  4. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    1.000
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.618
    Erhielt 2.210 Danke für 531 Beiträge

    Standard

    Hi,
    es klingt gefährlich, aber am besten geht's mit Salzsäure.
    Natürlich nicht hochkonzentriert und mit Vorsicht benutzt.
    Die gibt's auch im Baumarkt, m.W. auch mit Anleitung.
    Gx

    Jubi

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  6. #4
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    22.03.2018
    Beiträge
    109
    Danke abgeben
    180
    Erhielt 202 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Chemischer Rostentferner ist mit Vorsicht anzuwenden. Der kann auch Schwarz-Blauverfärbungen mit sich bringen, die dann tief im Material sitzen und die man kaum wegbekommt.

    Ich würde erst mal darauf hoffen, dass es Flugrost ist. Dann kommt man mit einer leichten Politur (z.B. fürs Auto) schon weit. Das wäre auch minimalinvasiv.

    Mit Schleifpapier würde ich sicher erst als letzte Lösung dran gehen.

    Gruß
    Michael

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", pixx :


  8. #5
    Fleissiger Poster Avatar von electricEye
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    186
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    384
    Erhielt 269 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von leo0815de Beitrag anzeigen
    Moin!
    Zwei Möglichkeiten den Rost zu entfernen OHNE die Metalloberfläche zu zerkratzen:

    Bostik Rostumwandler (aus der KFZ-Werkstatt) oder Rostentferner aus der Drogerie.
    Beides Flüssigkeiten die den Rost lösen, danach kann mit Wasser und weichem Lappen gereinigt werden...
    moin moin ,

    ah, da schau ich mal..

  9. #6
    Fleissiger Poster Avatar von electricEye
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    186
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    384
    Erhielt 269 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pixx Beitrag anzeigen
    Chemischer Rostentferner ist mit Vorsicht anzuwenden. Der kann auch Schwarz-Blauverfärbungen mit sich bringen, die dann tief im Material sitzen und die man kaum wegbekommt.

    Ich würde erst mal darauf hoffen, dass es Flugrost ist. Dann kommt man mit einer leichten Politur (z.B. fürs Auto) schon weit. Das wäre auch minimalinvasiv.

    Mit Schleifpapier würde ich sicher erst als letzte Lösung dran gehen.

    Gruß
    Michael
    ja, kommt drauf an..die kleinen Schrauben hab ich einfach rausgeschraubt und die rostigen Schraubköppe leicht abgeschmirgelt, is klar.
    Politur is ja im Prinzip auch ( feines )Schleifen..aber Politur etwas schonender und gleichmässiger, ja..

    hab gemerkt, dass es zT doch nur sehr fest sitzener Grind vom Vorbesitzer ist..aber die Flächen werd ich mal polieren, ja.

  10. #7
    Fleissiger Poster Avatar von electricEye
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    186
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    384
    Erhielt 269 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    is ne schöne Pentax MX, der Versand hat sage und schreibe 3 Wo mit Hermes gedauert.. ich versende ausschliesslich mit DHL, ich weiss warum..

    schön klein und handlich..mir fällt auf, dass es einen hörbaren 'Ping' nach dem Auslösen/ Spiegelhoch- Runterklappen gibt..hab den Spiegeldämpfer schon erneuert..
    hat noch jemand die MX?

    Name:  DKXI1793.jpg
Hits: 89
Größe:  116,7 KB
    Geändert von electricEye (11.09.2019 um 07:34 Uhr)

  11. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.570
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.551
    Erhielt 4.786 Danke für 951 Beiträge

    Standard

    Moin,
    ich finde, dass alte Kameras auch Patina haben dürfen und ein bisschen Rost ist ja nicht schlimm, wenn die Innereien ansonsten in Ordnung sind.
    Der Spiegeldämpfer meiner MX ist kaum mehr vorhanden und ich höre ein klangreiches Pling beim Auslösen. Da muss ich wohl mal ran...

    Die MX ist eine feine kleine Kamera mit einem erfreulich hellen Sucher und es gibt so viele schöne Objektive dafür.

    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", joeweng :


  13. #9
    Hardcore-Poster Avatar von Gang
    Registriert seit
    05.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    66
    Beiträge
    607
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    949
    Erhielt 620 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Rost = Patina ?

    Ich dachte, Rost frisst sich weiter ins Metall.

    Gruß, Rick

  14. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.570
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.551
    Erhielt 4.786 Danke für 951 Beiträge

    Standard

    Moin,
    bei zu feuchter Lagerung sicherlich.
    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •