Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Tokina RMC 2.0/28 M42

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard Tokina RMC 2.0/28 M42

    Ich konnte es zuerst gar nicht glauben, dass es ein 2.0/28 von Tokina für M42 geben sollte, jedenfalls war die Netzrecherche quasi erfolglos. Ich habe es erst glauben können, als ich das Glas endlich in Händen hielt: tatsächlich 2.0!

    Mit dem "kleinen" Bruder dieser Linse, ebenfalls Tokina 28 mm, aber größte Öffnung Blende 2.8, konnte ich schon einmal meine Erfahrungen sammeln. Damals war ich nicht recht überzeugt von der Leistung, besonders bei Offenblende, also ordentlicher Durchschnitt.

    Das 2.0er macht eine Sache insgesamt besser: die Schärfe bei Blende 5.6 ist sehr gut und liegt locker auf dem Niveau eines 20er Flektogons oder fast dem des guten 35er Flek (dem "Sensorknacker" meines Freundes Norbert). Dabei ist die Schärfe bis zum Rand hin gut, lediglich an den Ecken ist ein Schärfe- und Kontrastabfall erkennbar. Dennoch: dieses Tokina ist für Architektur oder Landschaft sehr gut geeignet, zumal von mir keine nennenswerte Verzeichnung festgestellt werden konnte.

    Bei Offenblende wird ein die Abbildungsleistung zum Rand hin deutlich schlechter: Koma-Überstrahlungen, Weichheit (bei immer noch erkennbarer Grundschärfe) und Lichtabfall werden bei der Totalen (∞) deutlich erkennbar. Im Nahbereich, wenn Objekte vor dem Hintergrund weich freigestellt werden sollten, wird dieser Abbildungsmangel freilich nicht erkennbar.

    Die Verarbeitung dieses Objektivs ist insgesamt sehr gut, mein Exemplar lässt sich weich und präzise fokussieren, die Blende rastet weich und mit gut definiertem Wiederstand ein. Beim Schließen zeigt die Blende leicht zackenförmige Ecken (siehe auch Abb. 5).

    Front- und Rücklinse sind relativ groß, ich werde mir noch einen Streulichtschutz besorgen müssen. Zum Glück ist die Rückkonstruktion sehr kurz, der Spiegel der EOS 5D schwingt problemlos vorbei.

    Nur einen Mangel hatte mein Exemplar: ein Inhaberaufkleber war im wahrsten Sinne diebstahlsicher aufgebracht. Die Entfernung (mit dem Daumennagel) dauerte gefühlte Stunden, weder vorsichtiges Einweichen mit Wasser oder Waschbenzin brachten den Aufkleber zum Nachgeben. Zum Glück nahm die Lackierung keinen Schaden!

    Insgesamt bin ich mit dem Tokina 2.0/28 sehr zufrieden wegen der guten Leistung ab Blende 4, zumal der Preis (zusammen mit zwei weiteren Gläsern, 1.8/50 und 3.5/200, 22 €) mehr als günstig war.

    Note 2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Geändert von praktinafan (23.12.2008 um 15:42 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Ein paar Bilder, jeweils Offenblende und 5.6.
    Weitere Bilder, auch mit Originalgröße zum Download in meiner MobileMe-Galerie.
    Den Bericht habe ich in meinem "Linsenblog" veröffentlicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Geändert von praktinafan (30.07.2009 um 15:04 Uhr)

  4. #3
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    48
    Beiträge
    8.064
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.301 Danke für 546 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Wie kommt man so günstig zu solchen Objektiven?
    Gratulation für diesen Fang.
    Tokina 28/2,0 - und das auf der 5D - eine feine Sache, denn ich wusste auch nichts von dieser Optik.
    Ich bin mit den Tokinas, die ich habe, ebenfalls zufrieden und kann diese Marke empfehlen.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.936
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.788
    Erhielt 2.983 Danke für 1.360 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Ein 2.0/28 (und zwei weitere Linsen ) für €22,-???
    Ein Schnäppchen des Jahres, würde ich sagen!

    I.d.R. gehen solch lichtstarke Linsen für deutlich über € 50,-!

    Gratulation!

    Ich habe ein exzellentes Vivitar 2.0/28 und kann dir sagen, ein 2/28 ist eine Bereicherung jeder Fototasche - ganz gleich, ob als lichtstarkes Weitwinkel (für eine 5D) oder als Ersatz für ein lichtstarkes Normalobjektiv an einer APS-DSLR!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  6. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Wie kommt man so günstig zu solchen Objektiven?
    Gratulation für diesen Fang.
    Danke!
    Tja, wie? Geduld und Spucke? Glück? In der Tat scheint das 2.0/28 von Tokina nicht oft anzutreffen zu sein, jedenfalls ist die Webrecherche ziemlich erfolglos. Insofern bin ich an weiteren Infos auch sehr interessiert, also Baujahr oder Erfahrungsberichte.

    Wie ihr hier sehen könnt, liegt der Fokus im Angebot eindeutig auf der nicht sehr gefragten Kamera - da sind die Linsen quasi "durchgerutscht" - bis zu mir. Reines Glück, denn mein Maximalgebot lag bei ... 22,90!

    Und natürlich habe ich vor dem Gebot noch nachgefragt, ob Linsen, Blende und Fokus in Ordnung sind.

  7. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.936
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.788
    Erhielt 2.983 Danke für 1.360 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Raynox-Objektive (3.5/200) sind übrigens ziemlich gut verarbeitet, in der Abbildung gutes Mittelmaß.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #7
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    48
    Beiträge
    8.064
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.301 Danke für 546 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Der Umweg über den Body hat bei mir auch schon gut funkti oniert - ich bin aber inkonsequent geworden. Der Wert der einzelnen M42 Objektive ist demVerkäufer leider schon bekannt, aber wenn ein Laie Opas Kameratasche als Ganzes verkauft, dann gibt es schon solche Preiswunder. Ja, Geduld und Beharrlichkeit - das hast Du, und dann gibt es solche Belohnungen.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  9. #8
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Zum Thema: ich habe in einem englischsprachigen Forum nachgefragt und von PBFACTS folgende Antwort erhalten:
    These lens were manufactured by tokina and mainly sold by Soligor (allimatsu corp)
    This was the soligor reply to Vivitar series 1 (all were 1974-1976 productions)
    C/D means (an ONLY means) Compact Design because these lens were as big as previous productions but 1 stop more opened (usually f2 instead of 2.8)
    The first production line included 28/2 + 35/2 + 50/2.8 macro + 135/2 + 135/2.8 + 70/220 3.5
    Quality is usualy ok (not georgous but ok) .. Later, Soligor sold also c/d lens manufactured mainly by sun (ogino) (28/80 .. ) but the quality was mixed
    Geändert von praktinafan (25.12.2008 um 06:20 Uhr)

  10. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.936
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.788
    Erhielt 2.983 Danke für 1.360 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    C/D? Ich habe auch schon mal gelesen, dass es "computer design" bedeutet...
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  11. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard AW: Tokina RMC 2.0/28 M42

    Der Mann war sich sicher, es stünde für Compact Design, da er einen Werbeprospekt aus damaliger Zeit hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tokina 3.5/17mm PK
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 22:16
  2. Tokina AT-X 2.8/24-40
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 19:03
  3. Makroobjektiv: Canon oder Tokina
    Von employee im Forum Canon
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •