Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sony A7R Verschlussprobleme

  1. #1
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    798
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    813
    Erhielt 1.989 Danke für 366 Beiträge

    Standard Sony A7R Verschlussprobleme

    Hallo zusammen,

    seit ich die A7R gebraucht gekauft habe hab ich ab und zu das Problem das sie mir beim Foto machen einen Error anzeigt. Bitte Kamera ein und wieder ausschalten> geht nicht. Erst beim Akku entfernen gehts weiter.
    Meist wenn ich Fotos in schneller Reihenfolge geschossen habe kam der Fehler, jetzt kommt er aber auch ab und an schon beim ersten Foto.
    Man hört den ersten Verschlussvorhang, der zweite kommt aber erst stark verzögert und bumm Fehlermeldung.
    Wer hatte es schon? Verschluss am Ende? Die Kamera hat erst 12000 runter, also eigentlich grad erst eingeschossen.
    Nervt echt. Hab vermutlich in die S..... gegriffen beim Kauf. Hab schonmal was gesehen, da hat einer die Kamera zerlegt und irgentwas am Verschluss nachgestellt (war englisch).
    Es ging bei dem Video auch um ein Verschlussproblem mit gleichen Fehlermeldung.
    Ist mir auf jeden zu Heikel das selbst zu machen.
    Hilft da ein Reseten der Kamera?
    Wer Tips und Links hat wäre ich Dankbar.
    Tut Sony noch Verschluss wechseln bei der A7R und wie teuer wäre das?

    Edit: hab das mal per 240FPS Dokumentiert. Schnelle Serie gemacht und tata der zweite Vreschlussvorhang kommt Garnicht zum Vorschein. Der erste schnallt runter, zweite bleibt aus, erste schnallt hoch, Fehlermeldung.
    Versuch die Videodatei im Laufe des Tages mal hier zu zeigen.




    LG
    Alex
    Geändert von Crystex (24.04.2020 um 07:33 Uhr)

  2. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.158
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.256
    Erhielt 3.487 Danke für 1.576 Beiträge

    Standard

    Ist natürlich schwer zu sagen. Aber meine schonmal davon gehört zu haben bei der ersten Reihe der A7.

    Zurücksetzen ist ja eigentlich kein Problem. Evtl auch Firmware kontrollieren. Viel mehr kannst du ohnehin nicht machen.
    Ist halt super ärgerlich und sollte bei 12000 nicht vorkommen.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", LucisPictor :


  4. #3
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    798
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    813
    Erhielt 1.989 Danke für 366 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Ist natürlich schwer zu sagen. Aber meine schonmal davon gehört zu haben bei der ersten Reihe der A7.

    Zurücksetzen ist ja eigentlich kein Problem. Evtl auch Firmware kontrollieren. Viel mehr kannst du ohnehin nicht machen.
    Ist halt super ärgerlich und sollte bei 12000 nicht vorkommen.
    Jaaa :-( ich versuchs mal mit einem Reset, glaub aber nicht an Heilung.

    Hier das Video dazu....2 normale Verschlusszyklen und beim dritten bleibt der zweite Verschlussvorhang aus.
    Also macht die Prozedur nicht mit.
    https://www.youtube.com/watch?v=fAvY583HqM0

    LG
    Alex

  5. #4
    Hardcore-Poster Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    581
    Danke abgeben
    354
    Erhielt 629 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Die A7r II soll nach einer Sony-Presse-Erklärung 500.000 Auslösungen erreichen. Dann dürfte es für die A7r als älteres Modell die Hälfte sein.
    Da bin ich mit meiner A7r und rund 8.000 Shutter noch länger mit dabei. Aber wenn bei 12.000 schon Schluss ist *schluck*
    Seit der A7r III liegt die A7r nur noch im Schrank rum...
    VG Ekkehard


  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", aibf :


  7. #5
    Hardcore-Poster Avatar von DD_Ihagee
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    617
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.138
    Erhielt 737 Danke für 321 Beiträge

    Standard

    Die ganzen tollen Attribute zur Sony habe ich auch gelesen.
    Da das Geld (natürlich) nicht auf den Bäumen wächst bin ich das Risiko dann doch nicht gegangen.
    Bei meiner Recherche stolperte ich immer wieder über Verschlußprobleme bei der A7.
    So sehr sie mir rein technisch auch gefallen hat (gefällt) habe ich mich beim Vollformat dann doch lieber für Canon (DSLR) entschieden.
    Auch wenn diese etwas voluminöser ist und nicht die Features der Sony mitbringt.

    VG
    Holger

    P.S. Alex - dennoch wünsche ich Dir viel Glück mit Deiner Sony...auch wenn das Geschilderte nicht gut klingt...
    Geändert von DD_Ihagee (24.04.2020 um 21:37 Uhr)
    Diverse Dresdner Kameras und einige dazugehörige Objektive aus Jena und Görlitz - viel analoges Zeug also .............und nebenbei zwei Canon mit 'nem D

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", DD_Ihagee :


  9. #6
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    798
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    813
    Erhielt 1.989 Danke für 366 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aibf Beitrag anzeigen
    Seit der A7r III liegt die A7r nur noch im Schrank rum...
    Nun ja, die A7R ist eine tolle Kamera für manuelle...die A7RIII langweilt sich ja daran.
    Bei mir ist es eher anders rum, die A7III liegt im Schrank und die A7R kommt mit. Liegt aber auch an der (fast) absoluten Abwesenheit von AF Objektiven.

    Zitat Zitat von DD_Ihagee Beitrag anzeigen
    ...habe ich mich beim Vollformat dann doch lieber für Canon (DSLR) entschieden.
    Auch wenn diese etwas voluminöser ist und nicht die Features der Sony mitbringt

    P.S. Alex - dennoch wünsche ich Dir viel Glück mit Deiner Sony...auch wenn das Geschilderte nicht gut klingt...
    Vielen Dank Holger, hatte 5 Jahre auch zwei 6D´s und die haben nie rumgemuckt. Beim Vergleich damals zur Fujifilm X-T3 hab ich gemerkt das sie doch zum alten Eisen gehört. Davon red ich nur von der Ausstattung/Performance und nicht von der Bildquali.

    LG
    Alex

  10. #7
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    798
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    813
    Erhielt 1.989 Danke für 366 Beiträge

    Standard

    Als Info, ich habe seit dem Reset der Kamera und etwa 200-300 geschossenen Bildern danach den Fehler garnicht mehr.
    Scheinbar hat das Reset doch geholfen. Da bin ich echt froh.

    LG
    Alex

  11. #8
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.475
    Danke abgeben
    2.351
    Erhielt 2.170 Danke für 470 Beiträge

    Standard

    Ich drück Dir die Daumen, dass es auch so bleibt!!

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", ropmann :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •