Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Canon FD 200mm f/1,8 L

  1. #21
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    111
    Danke abgeben
    33
    Erhielt 114 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von barney Beitrag anzeigen
    - und für die Suche nach Exoplaneten: https://en.wikipedia.org/wiki/Wide_A...ch_for_Planets
    16 von den EF-Varianten sind dort in 2 Teleskopen verbaut. Und ich wundere mich, das die Dinger immer teurer werden...
    Mit so 'ner Multi-Kamera müßte man Prima One-Shot-Brenizer Bilder machen können, dann muß das Modell nicht so lange stillhalten.

  2. #22
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.703
    Danke abgeben
    305
    Erhielt 475 Danke für 250 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aibf Beitrag anzeigen
    ...
    ich sehe den Einsatz solcher Lichtriesen eher als Unterstützung bei dunklen Situationen und weniger bei Aufnahmen im Tageslicht.
    Kann das auch mit dem FD 1.2/85L als auch beim FD 2.8/300 L bestätigen.
    Dieses FD 200mm/1.8 finde ich schon sehr reizvoll - ich selbst arbeite mit diversen hochlichtstarken Optiken 50mm/0,95, 85mm/1,2, 135mm/1.5, 210/2 und 280mm/2 an Kleinbild - gerne bei vollem Tageslicht. Da nutze ich die Optiken für Portraits bis Akt.
    Und genau dafür würde ich das 200mm/1.8 auch einsetzen wollen :-)

    Klar, auch ab und an bei wenig Licht, was es im Wald schon auch tagsüber haben kann. Aber alleine die Freistellung ist für mich ein Traum!
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    http://www.4photos.de

  3. 2 Benutzer sagen "Danke", Keinath :


  4. #23
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    567
    Bilder
    32
    Danke abgeben
    658
    Erhielt 1.935 Danke für 394 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Keinath Beitrag anzeigen
    Dieses FD 200mm/1.8 finde ich schon sehr reizvoll - ich selbst arbeite mit diversen hochlichtstarken Optiken 50mm/0,95, 85mm/1,2, 135mm/1.5, 210/2 und 280mm/2 an Kleinbild - gerne bei vollem Tageslicht. Da nutze ich die Optiken für Portraits bis Akt.
    Und genau dafür würde ich das 200mm/1.8 auch einsetzen wollen :-)

    Klar, auch ab und an bei wenig Licht, was es im Wald schon auch tagsüber haben kann. Aber alleine die Freistellung ist für mich ein Traum!
    ganz meine Meinung,

    Einfrieren, Freistellen und available light, das sind die Stärken dieser Optik, dafür wurde es gebaut und dafür will es verwendet werden.
    Deshalb habe ich bisher auch "nur" Fotos vorgestellt, die bei Offenblende entstanden sind. Wenn man dann auch noch mit dieser Bildqualität
    belohnt wird, dann bleiben keine Wünsche mehr offen!

    LG Christian

  5. 2 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  6. #24
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    41
    Danke abgeben
    36
    Erhielt 43 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Keinath Beitrag anzeigen
    mit diversen hochlichtstarken Optiken 50mm/0,95, 85mm/1,2, 135mm/1.5, 210/2 und 280mm/2 an Kleinbild
    Ein 85mm/1.2 nutze ich ebenfalls (Mitakon). Von einem 135/1.5 und 210/2 lese ich zum ersten Mal. Hört sich spannend an. Was sind das für welche?

  7. #25
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    125
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    129
    Erhielt 235 Danke für 62 Beiträge

    Standard Lichtstark

    1,5/135 (evtl. auch 1,8)wurden z. B. von Porst und Soligor angeboten - es waren natürlich unhandliche Klötze
    Geändert von degreeceheim (26.11.2019 um 12:04 Uhr) Grund: Korrektur

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", degreeceheim :


  9. #26
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.703
    Danke abgeben
    305
    Erhielt 475 Danke für 250 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pumuckel Beitrag anzeigen
    Ein 85mm/1.2 nutze ich ebenfalls (Mitakon). Von einem 135/1.5 und 210/2 lese ich zum ersten Mal. Hört sich spannend an. Was sind das für welche?
    Mein 135mm/1.5 ist von Berolina - aber gebaut wohl von / für Vivitar.
    Da gibts auch nen spannenden Wikipedia Eintrag zum Vivitar 135mm f/1.5.

    210mm/2 ist mein Canon FD 300mm/2.8 mit Mittelformat-Speedboster Optik drin - also Kleinbild am Ausgang.
    Und halt beim 400mm/2.8 ebenso, auf 280mm/2.0 - weil ich mir das Nikon 300mm/2 nicht leisten kann und möchte.

    Das Mitakon 85mm/1.2 nutze ich auch mit Freude.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    http://www.4photos.de

  10. 3 Benutzer sagen "Danke", Keinath :


  11. #27
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    495
    Danke abgeben
    313
    Erhielt 568 Danke für 190 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Keinath Beitrag anzeigen
    210mm/2 ist mein Canon FD 300mm/2.8 mit Mittelformat-Speedboster Optik drin - also Kleinbild am Ausgang.
    Und halt beim 400mm/2.8 ebenso, auf 280mm/2.0 - weil ich mir das Nikon 300mm/2 nicht leisten kann und möchte.
    Es geht ja um FD nach Sony-E... welcher Kipon-Adapter genau kommt da zum Einsatz? (link).
    Mir gefällt die Lösung im Beitrag hier an Sony Alpha 7: https://www.digicamclub.de/showthrea...l=1#post258851
    VG Ekkehard


  12. #28
    DCC Admin Avatar von klein_Adlerauge
    Registriert seit
    21.01.2014
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.005
    Bilder
    26
    Danke abgeben
    1.627
    Erhielt 1.530 Danke für 401 Beiträge

    Standard

    Gerne nun wieder zurück zum Thema Canon FD 1.8/200mm. Fragen zur Speedboosterbastelei können in o.g. Thread fortgeführt werden.

    LG
    Heino


  13. #29
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    567
    Bilder
    32
    Danke abgeben
    658
    Erhielt 1.935 Danke für 394 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe dem Canon 200mm f/1,8 L seinen älteren Bruder, das Nikon AI IFED 200mm f/2 gegenübergestellt.

    Das Nikon kam 1977 auf den Markt, das Canon 1989, das Nikon hat 2 ED Linsen in der Frontgruppe, das Canon hat
    derer 3. Da ist es eigentlich klar, dass das Canon "besser" ist.

    Hier die beiden Objektive:
    Name:  DSC00651.JPG
Hits: 101
Größe:  269,2 KB

    Alle Fotos wurde bei Offenblende an der Sony A7 gemacht. Fokussiert wurde mit der Fokus-Lupe, montiert waren
    Objektiv/Kamera jeweils auf einem soliden FLM Stativ.

    Das ist jetzt eher ein "wissenschaftlicher" Vergleich, der Aufschluß über etwaige Bildfehler geben soll. Die Alltags-
    tauglichkeit ist dann wieder ein ganz anderes (subjektives) Thema...


    Hier das Canon:
    Name:  DSC00812.JPG
Hits: 105
Größe:  163,8 KB

    crop Mitte Canon:
    Name:  DSC00812 (2).JPG
Hits: 105
Größe:  195,1 KB

    Hier das Nikon:
    Name:  DSC00821.JPG
Hits: 107
Größe:  204,0 KB

    crop Mitte Nikon:
    Name:  DSC00821 (2).JPG
Hits: 105
Größe:  196,9 KB

    Canon:
    Name:  DSC00811.JPG
Hits: 99
Größe:  283,3 KB

    crop Bildecke Canon:
    Name:  DSC00811 (2).JPG
Hits: 105
Größe:  233,3 KB

    Nikon:
    Name:  DSC00822.JPG
Hits: 100
Größe:  283,1 KB

    crop Bildecke Nikon:
    Name:  DSC00822 (2).JPG
Hits: 100
Größe:  257,7 KB

    ...etwas näher, das Canon:
    Name:  DSC00829.JPG
Hits: 99
Größe:  278,9 KB

    crop Canon:
    Name:  DSC00829 (2).JPG
Hits: 107
Größe:  194,3 KB

    ...etwas näher, das Nikon
    Name:  DSC00826.JPG
Hits: 98
Größe:  277,2 KB

    crop Nikon:
    Name:  DSC00826 (2).JPG
Hits: 106
Größe:  197,0 KB

    nochmal das Canon:
    Name:  DSC00830.JPG
Hits: 105
Größe:  163,7 KB

    crop Canon:
    Name:  DSC00830 (2).JPG
Hits: 104
Größe:  166,2 KB

    nochmal das Nikon:
    Name:  DSC00825.jpg
Hits: 102
Größe:  182,9 KB

    crop Nikon:
    Name:  DSC00825 (2).JPG
Hits: 103
Größe:  154,7 KB

    Canon:
    Name:  DSC00831.JPG
Hits: 105
Größe:  221,4 KB

    crop Canon:
    Name:  DSC00831 (2).JPG
Hits: 104
Größe:  170,5 KB

    Nikon:
    Name:  DSC00824.JPG
Hits: 105
Größe:  223,7 KB

    crop Nikon:
    Name:  DSC00824 (2).JPG
Hits: 104
Größe:  176,1 KB

    Fazit: das Canon ist bei Offenblende brutal scharf und kontrastreich. Das Nikon ist duftiger, weicher und hat etwas mehr Farbe
    in Form von roten und grünen CA`s. Dennoch ist es damit für gewisse Situationen besser geeignet als das Canon. Ich
    denke da an Portraits und die Personenfotografie im allgemeinen. Nein, ich will mir das Nikon nicht schönreden, es hat einen
    gewissen Charme, den das Canon nicht hat. Aber ganz emotionslos betrachtet ist das Canon besser...

    LG, Christian

  14. 9 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  15. #30
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.237
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.215
    Erhielt 8.896 Danke für 3.173 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gladstone Beitrag anzeigen
    ....

    Fazit: das Canon ist bei Offenblende brutal scharf und kontrastreich. Das Nikon ist duftiger, weicher und hat etwas mehr Farbe
    in Form von roten und grünen CA`s. Dennoch ist es damit für gewisse Situationen besser geeignet als das Canon. Ich
    denke da an Portraits und die Personenfotografie im allgemeinen. Nein, ich will mir das Nikon nicht schönreden, es hat einen
    gewissen Charme, den das Canon nicht hat. Aber ganz emotionslos betrachtet ist das Canon besser...

    LG, Christian
    Ganz "emotionslos" würde ich den Schluss-Satz von Dir ebenfalls unterschreiben. Portraits kann ich mir bei 200mm Brennweite aber nur schwer vorstellen.

    Das 200er Canon ist schon das Objektiv, das sicherlich bleiben wird und den Vergleich einwandfrei gewonnen haben dürfte...
    Solltest Du das irgendwann mal anders sehen, "farblicher" fotografieren wollen und das Canon wieder abgeben, wirf es in meine Richtung...

    LG und Danke für den Vergleich

    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  16. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •