Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Welches Canon L Zoom ist besser?

  1. #21
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    698
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    653
    Erhielt 1.648 Danke für 306 Beiträge

    Standard

    24 mm möchte man schon haben, mit 28 würde ich mich nicht zufrieden geben. Der Unterschied ist schon groß.
    Damals hab ich auch alle möglichen Gläser verglichen was mein Standard Zoom werten soll.
    Und ich hab es bis jetzt nicht bereut das Tamron 24-70 VC USD zu kaufen, ein Tick schlechter in der Randschärfe als das Canon II, aber deutlich besser als das einser.
    Dazu noch einen Stabi was sonst keiner bietet. Bei 24mm/2.8 Knackescharf..bei 70mm/2.8 bricht etwas die Schärfe ein, aber immer noch auf guten Niveau. Da gibts nicht viel zu meckern.
    Für mich ganz klar die P/L Gewinner Linse.

    LG
    Alex

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", Crystex :


  3. #22
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.292
    Danke abgeben
    1.466
    Erhielt 1.149 Danke für 471 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Crystex Beitrag anzeigen
    24 mm möchte man schon haben, mit 28 würde ich mich nicht zufrieden geben. Der Unterschied ist schon groß.
    Wie gesagt, das ist Geschmackssache. 24mm zu 28mm finde ich nicht sooo extrem. Ich habe Jahrelang (Analog) mit dem EF-24-85mm fotografiert, bin dann zu "digitalen Zeiten" auf das EF 28-105 umgestiegen.
    Die Erweiterung nach "oben" fand ich persönlich angenehmer als den Verlust von 4mm "unten" rum.

    Zitat Zitat von Crystex Beitrag anzeigen
    Damals hab ich auch alle möglichen Gläser verglichen was mein Standard Zoom werten soll.
    Und ich hab es bis jetzt nicht bereut das Tamron 24-70 VC USD zu kaufen, ein Tick schlechter in der Randschärfe als das Canon II, aber deutlich besser als das einser.
    Dazu noch einen Stabi was sonst keiner bietet. Bei 24mm/2.8 Knackescharf..bei 70mm/2.8 bricht etwas die Schärfe ein, aber immer noch auf guten Niveau. Da gibts nicht viel zu meckern.
    Für mich ganz klar die P/L Gewinner Linse.
    LG
    Alex
    Ja, das Tamron .... Ich bin ein zufriedener Nutzer des Tamron 17-50/2.8 (ohne VC) an der 1000D , 60D und aktuell 100D (meine Backup und Reise Kamera).
    Das erste Exemplar wurde mit der 60D an einen Arbeitskollegen verkauft weil ich auf KB umgestiegen bin. Dann ging die Odysee los :
    Ich wollte nur etwas vergleichbares zum 17-50/2.8 , kein "High End" für KB. Canon EF-28-135, Tamron 24-70/2.8 VC , Canon 24-70/2.8 I , Canon 24-70/2.8 II , Canon
    24-105 STM, Sigma ... alles probiert :

    Das Canon 24-70/2.8 II ist super, war mir aber zu teuer ....
    Das Tamron 24-70/2.8 VC ... das erste Exemplar war Mist ! (Obwohl ich auch der Meinung bin das die größte Serienstreuung hinter der Kamera steht ... )
    etc.

    Mittlerweile hatte ich eine 100d als Reisekamera angeschaft weil mich die kleine so faszinierte und ein neues Tamron 17-50/2.8 non VC ...
    Beim KB wurde erst mal das alte. kompakte EF 28-105 /3.5-4.5 genutzt, wenn mehr Licht gebraucht wurden EF-24/2.8 , EF-50/1.8 I , EF 85/1.8 , Tair 11A 135/2.8 eingesetzt.

    Gefühlsmäßig war das neue Tamron 17-50/2.8 schlechter, not bad but not as good as ..... Ich besorgte mir also das "alte" von meinem Kollegen zum Vergleich ....
    Ja, es gab sie also doch die Serienstreuung bei Tamron .... das neue war etwas schlechter aber noch OK.
    Vielleicht sollte ich auch dem Tamron 24-70/2.8 VC am KB eine zweite Chance geben .... Gesagt, getan, das zweite war deutlich besser ! aber mittlerweile hatte ich ein gebrauches 24-70/2.8 I von "asgoodasnew" .
    Dieses war minimal besser als des zweite Tamron 24-70/2.8 VC . Kurz drauf kam dann das Angebot für ein 28-70 /2.8 L und ein 80-200/ 2.8 L zusammen für den Preis des gebrauchten Canon 24-70/2.8 L Version I.
    Das Canon 24-70/2.8 I musste wieder gehen ... Ich konnte (ohne Pixelpeepen) keinen Unterschied feststellen ausser leicht wärmere Farben beim alten 28-70/2.8 .

    Ein im Fotogeschäft selektiertes Tamron 24-70/2.8 VC halte ich aber auch für eine gute Wahl. Auch hier gefielen mir die wärmeren Farben und der VC aber ein scharfes Exemplar sollte man aussuchen.
    Geändert von cyberpunky (24.09.2015 um 10:21 Uhr)
    Altglasphasen nach LucisPictor abgeschlossen .

    > aufgrund diversen aktuellen Projekten bin ich leider längere Zeit offline im Digicamclub, wünsche euch für 2019 Gesundheit und immer gutes Licht <

  4. #23
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.937
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.965
    Erhielt 3.199 Danke für 1.445 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cyberpunky Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, das ist Geschmackssache.
    Richtig. Und deshalb ist es auch kein "Quatsch", wenn jemand etwas schreibt. OK?

    Mir persönlich ist ein "erweiterter" WW-Bereich auf 24mm (statt 28mm) auch wichtiger als ein etwas längerer Telebereich.
    Denn im Telebereich kann ich immer noch croppen, wenn mir aber Bildwinkel fehlen, dann müsste ich irgendwie ein Pano stitchen und das ist immer aufwändiger als ein Croppen.
    Ist aber wirklich eine persönliche Vorliebe.

    Klar, ich hätte auch gerne ein f2.0/24-120 am Kleinbild, aber das gibt es (noch) nicht und wenn es das mal geben sollte, dann wird es viel zu groß, zu schwer und zu teuer sein.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #24
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.292
    Danke abgeben
    1.466
    Erhielt 1.149 Danke für 471 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Richtig. Und deshalb ist es auch kein "Quatsch", wenn jemand etwas schreibt. OK?
    OK !

    Bezog sich aber auch auf Punkt 2, das Canon das Objektiv nicht mehr supportet. Ich hatte mal nachgefragt, eigentlich wegen der Magic Drainpipe (AF/MF Schalter geht gerne kaputt etc.) und in diesem
    Zug auch nach dem 28-70 gefragt. Die Aussage war, das je nach Art des Defekts bewertet werden müsste ob eine Reparatur noch möglich und sinnvoll ist oder den Zeitwert übersteigt.
    Von "es gibt gar keine Ersatzteile mehr" oder "wir reparieren es nicht mehr" war da keine Rede. Natürlich sollte klar sein, das für ein Objektiv das seit 12 Jahren nicht mehr hergestellt wird die
    Ersatzteilversorgung nicht mehr lückenlos ist.
    Geändert von cyberpunky (24.09.2015 um 11:09 Uhr)
    Altglasphasen nach LucisPictor abgeschlossen .

    > aufgrund diversen aktuellen Projekten bin ich leider längere Zeit offline im Digicamclub, wünsche euch für 2019 Gesundheit und immer gutes Licht <

  6. #25
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    192
    Danke abgeben
    109
    Erhielt 149 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RetinaReflex Beitrag anzeigen
    Findest du das 24-105 L so schlecht? Ich kann diesen Eindruck nämlich nicht bestätigen...
    Es ist die Standart "L Kitlinse", sicherlich keine herausragende Optik (besitze ich selbst), am Besten sich selbst ein Bild machen, den Photozone
    Test lesen (an EOS 5D Mk. II dort). 10 Jahre alt, IS ist etwas veraltet, die erste Serie 2005 machte Probleme, für aktuelle Canon 5DS(R) Modelle
    nicht ausreichend (zu soft, geringe Auflösung) ansonsten aber zumindest an der 5D und 6D macht sie sich als Kitlinse sehr gut, wenngleich ich aufgrund
    vom Gewicht lieber an der 5D mein 28-75/2.8 Tammi oder das 28-50/3.5 Yashica ML nutze...nebst Festbrennweiten.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •