Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Ein schönes Stück Glas in Alu verpackt - das wollte ich haben! Das Biotar aus Jena, Carl Zeiss, Brennweite 58mm, f=1:2.0, gab es als "Zugabe" zu einer Praktica Nova und anderen Objektiven für unter 10 €. Pech nur: der Fokus ließ sich praktisch nur noch mit roher Gewalt bewegen.

    Normalerweise ein Totalschaden, denn die Reparatur würde 30 € kosten. Ich wollte es wissen. Ab zu Foto Olbrich: zurück kam ein Jena-Glas mit wunderbar leichtgängigem Fokusgang. Für mich hat sich das gelohnt.

    Ich kann also feststellen: für 40 € habe ich nun ein 50er-Jahre-Objektiv, das
    • sauber
    • leichtgängig
    • relativ lichtstark
    • und aus Jena

    ist

    Auf die optischen Qualitäten war ich sehr gespannt. Ich habe mir nicht zu viel erwartet – und das war auch gut so.

    Bei Offenblende tut zu viel Licht der Optik gar nicht gut. Je weiter man sich vom Zentrum der Bildes entfernt, desto deutlicher treten Koma-Leuchten und Halos auf und um so stärker kommt eine gewisse Unschärfe zum Vorschein. Dabei spielt sich dieses Verhalten bei Blende 2.0 ab - ich hatte schon Scherben, die waren bei 2.8 deutlich schlechter!

    Bei wenig Licht und in Portraitsituationen fallen die letztgenannten Eigenschaften nicht negativ ins Gewicht.

    Das Bokeh wird sehr schön weich gerendert, hier kommt die Lichtstärke und die daraus resultierende geringe Schärfeebene ins Spiel. Die Bilder werden nahezu verzeichnungsfrei und relativ geringer Abschattung zum Rand wiedergegeben.

    Streulicht und Gegenlicht sollte auch vermieden werden, da dieses alte Glas noch nicht so hochwertig vergütet ist und - anders als beim Tessar - die Frontlinse recht "offen" liegt.

    Ab Blende 2.8 zeichnet das Biotar sehr präzise und scharf mit erfreulich knackigem Kontrast und schönen Farben.

    Mein Fazit: tolle Portraitlinse mit Einschränkungen. Beim Kauf auf Fokusgang achten!

    Note 3+

    Unter dem "vintage"-Gesichtspunkt gerne auch eine 2-
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Geändert von praktinafan (26.11.2008 um 16:46 Uhr) Grund: Rechstschreibfeler

  2. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Beispielbilder. Nicht unter Blende 2.8, kein PP.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      

  3. #3
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    50-60 Jahre alt und so scharf -
    ich weiß nicht, wie verwandt Biotar und Tessar sind, aber die Bilder sind schön, sehr schön sogar. Es ist ein eigener Flair, den diese Objektive hinterlassen und früher konnte man sie ja nicht so hoch aufgelöst betrachten, zumindest nicht ohne Lupe.

    Ich glaube, das "baugleiche" Helios ist schon ein wenig besser bei f2,0.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  4. #4
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Werde demnächst (?) einen größeren Test steigen lassen: Helios 44-7 2/58, Rikenon 1.4/55, Revuenon 1.4/55, Revuenon 1.7/55, Color Ultron 1.4/55, Nikkor 1.4/50, Olympus 1.4/50, Pancolar, Tessar usw... schwitz, was red’ ich da!

  5. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Carsten hat so etwas -

    Carsten - ist es viel Aufwand, Deinen 50mm Vergleichstest hier einzustellen ???
    Du weißt schon, den von MFL.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  6. #6
    Ist noch neu hier Avatar von tobbsman
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Saalfelden
    Alter
    39
    Beiträge
    8
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Das Biotar scheint troz seines Alters wenig an Qualität eingebüßt zu haben. Die Bilder sprechen für sich.
    Tolle Beispielbilder, besonders die Fachwerkfotos ! Bei der Vollaufnahme des Hauses kann man die von der Mitte
    abnehmende Schärfe besonders gut erkennen, schade, sonst wäre es eine Top-Linse ...

    Grüße
    Tobias

  7. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Zitat Zitat von tobbsman Beitrag anzeigen
    Das Biotar scheint troz seines Alters wenig an Qualität eingebüßt zu haben. Die Bilder sprechen für sich.
    Tolle Beispielbilder, besonders die Fachwerkfotos ! Bei der Vollaufnahme des Hauses kann man die von der Mitte
    abnehmende Schärfe besonders gut erkennen, schade, sonst wäre es eine Top-Linse ...

    Grüße
    Tobias
    Danke, alles frisch von heute Morgen

    Beim Dürerhaus war es Offenblende - bei 2.8 wäre es besser!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #8
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.553
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.429
    Erhielt 2.538 Danke für 1.166 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Carsten hat so etwas -

    Carsten - ist es viel Aufwand, Deinen 50mm Vergleichstest hier einzustellen ???
    Du weißt schon, den von MFL.

    mfg Peter
    Muss mal schauen. Kommt darauf an wie ich den Test dort veröffentlicht habe.


    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Werde demnächst (?) einen größeren Test steigen lassen: Helios 44-7 2/58, Rikenon 1.4/55, Revuenon 1.4/55, Revuenon 1.7/55, Color Ultron 1.4/55, Nikkor 1.4/50, Olympus 1.4/50, Pancolar, Tessar usw... schwitz, was red’ ich da!
    Ich würde wetten, dass das Zuiko und das Nikkor ganz weit vorne liegen, gefolgt vom Ultron und von Pancolar...
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  9. #9
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Ich würde wetten, dass das Zuiko und das Nikkor ganz weit vorne liegen, gefolgt vom Ultron und von Pancolar...
    Hundertpro! Dann kann ich mir die Arbeit ja sparen

  10. #10
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.780 Danke für 823 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Biotar 2/58

    Hier auf meiner mobilMe Galerie gibts mehr Bilder, auch Originalgrößen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 13:53
  2. Carl Zeiss Jena Triotar 4/135 T
    Von SantaKlaus im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 17:07
  3. Tessar aus Jena 2.8/50mm (Zeiss) M42
    Von Padiej im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •