Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Hallo zusammen!

    Heute brachte mir die Landpost mein erstes Leica-Objektiv -- man kann sich vorstellen, wie aufgeregt ich war! Ich habe kürzlich für 169 Euro das genannte Elmarit entdeckt; ich weiß nicht, ob das günstig ist oder nicht (in der Bucht werden die ja doch teurer gehandelt), aber ich wollte endlich mal meinen Adapter einweihen und sehen, was dran ist am Mythos. Wenn ich das anhand der Seriennummer richtig recherchiert habe, müsste das Objektiv von 1981 sein.

    Auch wenn das Objektiv > hier bereits von Henry besprochen wurde, wollte ich auch noch meinen Senf dazu geben.

    Zuerstmal war ich überrascht, dass das Objektiv ordentlich etwas wiegt -- gegen das 40er-Ultron, mit dem ich fast nur noch unterwegs bin, ist das Elmarit ein ziemlicher Trümmer. Eigentlich mag ich es ja, wenn Kamera und Objektiv zusammen ein gewisses Eigengewicht haben (das hält die Kamera ruhiger), aber bei dieser Brennweite finde ich es fast schon grenzwertig. Muss ich morgen mal besser frühstücken ...

    Ansonsten macht das Objektiv einen hervorragenden Eindruck, obwohl es von dem Händler, bei dem ich es gekauft habe, nur mit Güteklasse C angegeben war (was immer das heißen mag, ich habe es nicht herausfinden können): Am Fokusring etwas Abrieb, aber das ist mir egal; Gläser sind klar und frei von Wischspuren oder Kratzern, und die 8 Blendenlamellen sind einwandfrei sauber und laufen problemlos. Nach kurzer Behandlung mit Pustegerät (ihr wisst schon) und Mikrofasertuch sieht das Objektiv von vorne und hinten wieder aus wie neu. Klasse!

    Leider war es bereits ziemlich spät (kurz vor 16 Uhr), als das Paket eintraf, sodass nur noch ein paar langweilige Testbilder vor der Haustür drin waren. Der AF-Confirm machte mir erstmal keinen allzu verlässlichen Eindruck, aber bei Offenblende genügen ohnehin die Mikroprismen völlig. (Nach ein oder zwei Mal Probetasten konnte ich dann nach dem Fokussieren auch ohne Verschwenken den Blendenring blind einstellen.) Obwohl ich das erste Bild -- mit Blende 4, glaube ich -- etwas verwackelt habe, lassen sich eine gute Farbwiedergabe und hoher Detailreichtum zumindest schon erahnen:





    Auch ein weiteres Bild, das ich dem letzten Nachmittagslicht abgerungen habe, lässt auf schöne Schärfe und gute Farben hoffen -- allerdings sind bei starken Kontrasten auch auf 5,6 abgeblendet noch deutliche CA zu sehen:





    Ich hoffe, dass in den nächsten Tagen nochmal Licht und Zeit für mehr Bilder sein wird. Momentan bin ich aber trotz der gebotenen Haptik und zu vermutenden Leistung etwas skeptisch, ob ich die Linse aufgrund des Gewichts für Porträts wirklich gebrauchen kann. Naja, erstmal abwarten ...

    Gruß Jens

    PS @Jochen: Getestet, wie immer, an der EOS 5D Mark II.

  2. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Du wirst es lieben! Glückwunsch!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von fbjochen
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bad Urach
    Alter
    37
    Beiträge
    1.514
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 121 Danke für 35 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Danke Jens fuer den Test. Lass auch Bilder von dem guten Stück sehen. Ist schon komisch. Ich hab bei mir noch kein einziges Leica-Glas, ich hatte noch nicht mal eines in der Hand. Dennoch lieb ich sie. Das muss an den ganzen Berichten hier liegen.
    I schwätz schwäbisch! Ond du?

    Erfahrungs- und Testberichte findet ihr in unserer übersichtlichen Excell-Tabelle KLICK
    Für die Recherche von Objektivdaten findet ihr hier eine Linkliste KLICK
    Wer eine
    Reparaturwerkstatt für Altglas sucht, findet hier eine Adressliste KLICK


    Body: Canon EOS 6D und Sony Nex 5
    AF Objektive: Canon 70-300
    MF Objektive: Vivitar 3,5/17mm, Vivitar 2,0/28mm, Tokina 2,8/28mm, Lydith 3,5/30mm, Rikenon 2,8/35mm, Canon FD 1,2/50mm, Nikkor-S 1,4/50mm, Yashica ML 1,9/50mm, Summicron 2,0/50mm,
    Focotar 4,5/50mm, Yashica DS-M 1,7/55mm,
    Carl Zeiss Biotar 1,5/75mm, Tokina AT-X 2,5/90mm, Trioplan 2,8/100mm, Rolleinar 2,8/105mm, Carl Zeiss Sonnar 4,0/135mm, Orestegor 4,0/200mm

  4. #4
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    19.10.2010
    Alter
    47
    Beiträge
    59
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 20 Danke für 8 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Ich überbrücke mal die Wartezeit mit einem Pausenfüller-Bild.

    Name:  _R2R6142..jpg
Hits: 1927
Größe:  36,4 KB

    Es ist m.E. das "schönste" Leica !?!



    Und im Vergleich zum meinem AF 135 L kann es schärfemäßig voll mithalten !!!
    Es ist häufig am Markt und daher relativ (!) günstig zu bekommen.

    Kurzum: Grandios!

  5. #5
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    92
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Das meine schaut auch so aus.
    Ich finde das Anfassgefühl einfach toll. Ich finde es nicht groß - aber schwer. Man hat schon was in der Hand.
    Viele Bilder habe ich noch nicht damit gemacht, weil ich diese Brennweite nicht so oft brauche.

    @Jens
    Mich würde sehr interessieren, wie Du mit der Bildqualität mit dem 135er Elmarit im Vergleich zum Ultron 40 zufrieden bist. Das wäre für mich ein Massstab, weil ich hätte nämlich Interesse für das Ultron 40.

    Liebe Grüße
    Elmarit

  6. #6
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Zitat Zitat von Kunibert11 Beitrag anzeigen
    Ich überbrücke mal die Wartezeit mit einem Pausenfüller-Bild.

    Name:  _R2R6142..jpg
Hits: 1927
Größe:  36,4 KB

    Es ist m.E. das "schönste" Leica !?!



    Und im Vergleich zum meinem AF 135 L kann es schärfemäßig voll mithalten !!!
    Es ist häufig am Markt und daher relativ (!) günstig zu bekommen.

    Kurzum: Grandios!
    Ja, von der Bauform ist es ein sehr schönes Objektiv, aber den Titel des schönsten Leica vergebe ich gleichberechtigt an das 2.8/180mm MKII und insbesondere an das MR Telyt 8/500mm

    Name:  telyt500..jpg
Hits: 1861
Größe:  34,1 KB

    Dies ist mein persönlicher Haptik und Schönheitssieger..

    LG
    Henry

  7. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Zum 135mm sei noch anzumerken, das von meinen beiden Exemplaren (Elmarit 2.8/135mm zur Leicaflex und Elmarit 2.8/135mm - Made in Canada zur R3 und höher) sich das alte Elmarit 2.8/135mm als besser herausgestellt hat. Nach meiner Ansicht wurde dieses Objektiv in der canadischen Version mit der eingelassenen Gravur "verschlimmbessert", wovon auch die in den hier gezeigten Bildern vorhandenen CAs zeugen. Die alte Version die ich hatte, war da eindeutig besser (Wetzlar - Version zur Leicaflex SL- 2cam)

    Deshalb hab ich es auch wieder abgegeben und den Verkauf meines alten Leicaflex Elmarit an Karhar bedaure ich noch heut.
    Die Brennweite ist bei mir heute eigentlich nicht mehr besetzt.

    LG
    Henry

  8. #8
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Vielen Dank zunächst einmal für die Rückmeldungen!

    Wenn ich auch heute nicht arg viel Zeit hatte und das Wetter später durchwachsen war, konnte ich mich doch immerhin ein bisschen näher mit dem Elmarit befassen. Zunächst einmal die gewünschten Bilder (da ich nur eine Kamera habe, leider nicht im montierten Zustand).



    Und hier noch das Bild, wenn/falls das Objektiv (eingestellt ist Blende 5,6) bald wieder in die Buch wandert ...



    Die Farbwiedergabe ist, wie ich bereits gestern vermutet hatte, sehr gut, was ein (unbearbeitetes) Bild vom Morgen zeigen soll:



    Die Schärfe ist ebenfalls sehr gut, wenn auch nicht so toll, dass es mich vom Hocker reißt -- vielleicht bin ich auch einfach zu verwöhnt. Auch die CA sind bei jeder Blende bis 8 sichtbar. (Bild unbearbeitet verkleinert bzw. gecroppt; Blende 4 oder 5,6 -- bin nicht mehr sicher.)





    Alles in allem werde ich noch nicht wirklich warm mit der Linse. Die Belichtungsmessung ist deutlich anstrengender als bei meinen anderen Objektiven (was aber vielleicht auch an der Wetterlage bzw. dem ganzen Schnee hängen mag), die Fokussierung im Fernbereich eher Glückssache und zudem ein kleines bisschen schwergängiger, als ich mir das wünschte. Immerhin fühlte sich das Ganze deutlich besser an, als ich den BG von der Kamera geschraubt hatte (den ich aber eigentlich gerne dranlasse). Da dieser Brennweitenbereich bei mir einzig und allein fürs Porträt interessant ist, dafür jedoch (zumindest momentan) mit zu vielen "aber" verbunden, hat das Objektiv bei mir keine Zukunft, wie ich glaube. Da kann ich mir lieber das 85er mit einem TK auf die Kamera schnallen und dürfte auf sehr viel zuverlässigere Weise Resultate erzielen, die qualitativ nicht weit hinter dem Elmarit zurückstehen.

    Fazit: Meine Referenz ist und bleibt bei manuellen Objektiven das Voigtländer Ultron, dem das Elmarit nach meinem bisherigen Dafürhalten weder hinsichtlich der Abbildungsleistung noch in puncto Handling das Wasser reichen kann.

    Gruß Jens

    PS: Falls jemand Tauschgelüste hat, bin ich für Angebote per PN offen ...

  9. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Zitat Zitat von uburoi Beitrag anzeigen
    PS: Falls jemand Tauschgelüste hat, bin ich für Angebote per PN offen ...
    Hmmm... was könnte ich dir nur bieten? Muss mal überlegen.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  10. #10
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Leica Elmarit-R 2,8/135mm (3135004)

    Am sinnigsten wäre für mich derzeit etwas zwischen 20 bzw. 24 und 28 mm. Das geborgte Zuiko 3,5/21mm ist zwar schon nicht schlecht, aber eben doch nur geborgt; und wie das dann so ist, nagt es in der Fototasche, dass es nicht "mein Schatz" ist ... *gollum*

    Gruß Jens

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leica Elmarit 2.8/180
    Von hinnerker im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 17:28
  2. 3 Stück Leica Elmarit 135mm günstig gesichtet..
    Von hinnerker im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 13:46
  3. Leica Elmarit 2.8/135mm 3Cam 2844984
    Von hinnerker im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 19:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •