Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

  1. #1
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Hi!

    Da ich mir ja ein Sigma 18-125 OS als Universallinse bestellt habe (darauf warte ich noch), wollte ich eigentlich mein EF 75-300 behalten für die (eher seltenen) Telefälle, denn ganz ohne ein Tele über 135mm wollte ich nun doch nicht sein und meine MF-Zooms (Soligor 70-220 und Tamron 60-300 ) sind zwar Spitze, doch sehr groß und schwer - nichts, was man so nebenbei mitnehmen kann.
    Meiner persönlichen Erfahrung nach nutze ich so gut wie nie ein Tele über 200mm, doch auch mein (ebenfalls tolles Jupiter 4/200) ist ebenfalls ein Monster, also suchte ich nach einem beinahe unmöglichen Objektiv: ein Tele über 135mm aber höchstens 200mm, das nicht zu groß und nicht zu schwer ist, aber dennoch mindestens f4 bietet und nicht die Welt kostet!

    Oh weh! Woher sollte ich das nehmen?

    Ein wenig (eher ein wenig viel Recherche) führte mich zum Leica Elmar-R 4/180. Doch mir schwante, dass der letzte Punkt ("nicht die Welt kostet") dieses wundervolle Objektiv ausklammern würde. Bis... ja bis ich zufällig auf den Seiten von "Leica bei Meister" in Berlin herumstöberte - wie das so ist, wenn man mitten in der Nacht im Internet "surft".

    Am nächsten Tag, nachmittags, direkt dort angerufen und nach dem Objektiv gefragt, das ich dort gefunden hatte. Ich hatte einen überaus netten und sehr kompetenten Gesprächspartner am Rohr (Leica bei Meister kann ich nur empfehlen!) und der Deal war schnell perfekt. Noch am abend (MI) online bestellt und am Freitag kam das Leica schon per DHL an! Super!

    Also wird das 18-125 OS durch ein 4/180 ergänzt, für mich sehr sinnvoll.

    Das Tolle am Elmar ist, dass es nur unwesentlich größer (und nicht wirklich viel schwerer) ist als ein schnellers 135er, es also in der Kameratasche nicht aufträgt - so soll es sein.


    Hier nun ein paar Aufnahmen von der "Brücker Mühle" (http://www.brueckermuehle.de/) von heute morgen.

    1.http://farm4.static.flickr.com/3619/...86b57abe_b.jpg
    2.http://farm3.static.flickr.com/2316/...4e4cd171_o.jpg
    3.http://farm4.static.flickr.com/3541/...a4603de5_o.jpg
    4.http://farm4.static.flickr.com/3357/...38a1bc91_o.jpg
    5.http://farm3.static.flickr.com/2383/...bb79c75c_o.jpg
    6.http://farm4.static.flickr.com/3392/...eee2ff79_b.jpg
    7.http://farm3.static.flickr.com/2428/...0db63aac_b.jpg
    8.http://farm3.static.flickr.com/2158/...ef723184_o.jpg

    Ich hatte nicht viel Zeit, wir waren eigentlich nur zum Einkaufen im Bio-Laden dort, daher habe ich beim Fokus manchmal knapp (und in Bild 8 deutlich) daneben gelegen, diese Bilder sind demnach Schnappschüsse im Vorbeigehen. Doch ich muss sagen, ich bin völlig begeistert vom Elmar!

    Die Bilder habe ich mit -0,6EV unterbelichtet und bei Offenblende aufgenommen, um eventuelle Verwackler (noch kenne ich die Balance des Objektivs ja nicht) und ausgebrannte Lichter bei starken Kontrasten zu vermeiden. Per PP habe ich nur diese Unterbelichtung etwas ausgeglichen, sonst ist nichts per EBV gemacht! Keinerlei Nachschärfen! Nicht mal nach der Verkleinerung!!

    Das Elmar-R 4/180 ist, wie Culcha Candela sagen würde, der "Hamma"!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken         
    Geändert von praktinafan (16.05.2009 um 16:06 Uhr) Grund: Bilder zu groß und direkt eingebunden, geändert in Forumskonvention!
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  2. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    53
    Beiträge
    1.565
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.134
    Erhielt 2.399 Danke für 410 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Das macht doch für Schnappschüsse schon mal einen Super-Eindruck.

    Zeigst Du uns auch noch ein Bild vom Objektiv selbst ?
    LG
    Stefan

    Canon EOS 50D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  3. #3
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Zitat Zitat von Loeffel Beitrag anzeigen
    Zeigst Du uns auch noch ein Bild vom Objektiv selbst ?
    Bitte sehr:
    http://farm4.static.flickr.com/3580/...b35d8951_o.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  4. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Und hier nochmal ein Vergleich mit dem 200er Jupiter und dem 70-220 von Soligor.
    Jetzt wisst ihr, warum ich das Leica lieber einpacke - allein schon von der Größe her...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  5. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Hallo Carsten,

    Glückwunsch zum Erwerb einer weiteren Leitz Linse. Das 180er wäre auch für mich die Wahl gewesen. Da ich jedoch noch ein 70-200 L habe, passt das leider nicht in meine Range rein. Es ist ein tolles Glas, das ich in der 2Cam Version früher in der Agentur desöfteren auch nutzte.
    Ich lauer noch auf ein 350er Leitz, denn mein 250er ist zwar auch gut, aber eben doch ein ganz schöner Brocken. Das Teleyt MR Spiegeltele habe ich wieder verkauft, da mir der Sucher dann doch zu dunkel wurde und ich mit dem Spiegel doch recht oft daneben lag. Deshalb dann lieber die "Normal-Glas-Variante".

    Zum 180er kann ich nur gratulieren. Wenn der Preis dann auch noch stimmig war, steht dem Vergnügen im Telebereich nichts entgegen.

    LG
    Henry

  6. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    53
    Beiträge
    1.565
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.134
    Erhielt 2.399 Danke für 410 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Und hier nochmal ein Vergleich mit dem 200er Jupiter und dem 70-220 von Soligor.
    Jetzt wisst ihr, warum ich das Leica lieber einpacke - allein schon von der Größe her...
    Netter Größenvergleich, Dein neues Leica ist ja wirklich schnuckelig klein für ein 180er. Ein wirklich schönes Teil, Glückwunsch!

    (Das Soligor ist wirklich nix für unterwegs, aber man erregt Aufmerksamkeit, weil doch ziemlich beeindruckend! Bei meinem ist die ft-Skala übrigens grün. Aber das nur so am Rande.)

    LG
    Stefan

    Canon EOS 50D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  7. #7
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zum Erwerb einer weiteren Leitz Linse. Das 180er wäre auch für mich die Wahl gewesen. Da ich jedoch noch ein 70-200 L habe, passt das leider nicht in meine Range rein...
    Stimmt. So toll ich dieses 180er auch finde, wenn ein 70-200L in der Tasche ist, besteht kein Grund für dieses Elmar.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #8
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Gratulation Carsten!
    Jetzt, dank Summicron, kann ich Deine Leicafreude besser verstehen und ich erkenne das Leica-typische Bokeh, das bläulich kühle und die absolute Schärfe.
    Ich habe heute Leica gegen Pentax antreten lassen - daher habe ich das Auge für eine Leica-Optik.
    Das 180er ist preislich OK und reizt mich sehr.

    Danke für die tollen Bilder.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  9. #9
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Jo mei, wann I a Baia war, dat I songn, Hamma, gööi!!

    Als simmbler Frangge: nedd schlechdd! Fei!

    Unnd der Baia: Jo mei, Leigga hoid!

    (Was wiederum ein Maximum an Lob darstellt!)

  10. #10
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Jetzt ist es da: Leica Elmar-R 4/180

    Ein 70-200 er ist eine Sache - ein 4/180er eine andere - ich weiß nicht warum, aber die Magie einer Festbrennweite ist für mich persönlich eine eigene - da ist ein Zoom zu vielseitig, das kann ich nicht so fassen.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angenieux 2.5-3.3/35-70mm Leica R
    Von hinnerker im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 22:02
  2. LEICA Objektive auf DSLR
    Von Padiej im Forum Objektiv/Kamera-Adapter
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 17:27
  3. Erfahrungen mit Leica?
    Von das_tanzende_ES im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •