Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LM mout Helicoil adapter an FX

  1. #1
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 50 Danke für 17 Beiträge

    Standard LM mout Helicoil adapter an FX

    Guten Abend,
    es gibt ja für diesen Zweck den Adapter von Voigtländer und dann noch eine reihe andere aus China welche zum Teil auch wertig aussehen. Ich finde den "Voigtlander VM E Close Focus Adapter" etwas teuer im Vergleich zu anderen. So weit ich es verstehe kann man beim Voigtländer den Helicoil Mechanismus arretieren. Ob dies bei den chinesischen geht oder ob dies zwingend erforderlich ist weiß ich nicht. Hat jemand Erfahrung damit oder kennt eine gute Alternative?
    Ich erwäge diesen hier zu kaufen.
    https://www.ebay.de/itm/363369221525

  2. #2
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    255
    Danke abgeben
    74
    Erhielt 183 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Bitte nicht verwechseln!
    "Helicoil" ist der Markenname für einen Gewinde-Reparatursatz!
    Was hier gemeint ist: ein Schneckengang, der z. B. zur Entfernungseinstellung verwendet wird, wird als "Helicoid" bezeichnet. Auch wenn beiden die Helix, also der Schneckengang im Namen zu Grunde liegt.

    Sorry für die Klug********rei.

    LG Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", stangl :


  4. #3
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 50 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    Bitte nicht verwechseln!
    "Helicoil" ist der Markenname für einen Gewinde-Reparatursatz!
    Was hier gemeint ist: ein Schneckengang, der z. B. zur Entfernungseinstellung verwendet wird, wird als "Helicoid" bezeichnet. Auch wenn beiden die Helix, also der Schneckengang im Namen zu Grunde liegt.

    Sorry für die Klug********rei.

    LG Christoph
    Stimmt. Als alter Schrauber kenne ich das von Rep. Sätzen für Zylinderköpfe und weiteres. Man wird nicht jünger. Danke fürs Wachrütteln.

  5. #4
    Kennt sich aus Avatar von XA_1979
    Registriert seit
    25.07.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    30
    Erhielt 50 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Dem geneigten Mitleser sei mitgeteilt, dass ich diesen Adapter sowohl für FX als auch für E mount gekauft habe. Per Preisvorschlag sogar einen Tick preiswerter. Mal schauen wie gut die passen. Einen Arretierhebel ähnlich dem Voigtländer scheinen sie auch zu haben. Werde berichten, wenn sie ankommen. Ich vermeide weitgehend in China einzukaufen, wenn es nicht anders geht. Jedoch das 3 fache für das Original zu zahlen ist mir bei dem Voigtländer die Sache nicht wert. Definitiv sehr hoch gegriffen von Voigtländer. Irgendwo habe ich da meine finanz. Grenzen

    https://www.ebay.de/itm/363367655147

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", XA_1979 :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •