Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Lensbaby Twist 60 (60mm f2.5)

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.421
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.233
    Erhielt 5.403 Danke für 1.042 Beiträge

    Standard Lensbaby Twist 60 (60mm f2.5)

    Liebe Freunde manuellen Glases,
    heute möchte ich euch ein modernes, manuelles Objektiv vorstellen.

    Die Firma Lensbaby hat mit dem

    Lensbaby Twist 60

    ein Objektiv mit einem speziellen Charakter entwickelt (Link zur Herstellerseite: https://lensbaby.com/product/twist-60/ ).

    Ein paar Daten:

    - f2.5-f22, 12 Blendenlamellen
    - Filterdurchmesser 46mm
    - Gewicht: 232g
    - Optisches System besteht aus 4 Elementen in 3 Gruppen

    Ein paar Bilder von der E-Mount-Version:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 006.jpg
Hits: 366
Größe:  270,8 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 005.jpg
Hits: 368
Größe:  296,1 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 004.jpg
Hits: 373
Größe:  252,7 KB



    Der Clou an diesem Objektiv ist der extreme Swirl bei Offenblende.
    Es ist zwar ein bißchen ein "One-Trick-Pony", aber diesen beherrscht es sehr gut

    So war ich bisher nur mit Offenblende unterwegs, um diesen Effekt auszukosten.

    ---to be continued----
    -
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  2. 6 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.421
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.233
    Erhielt 5.403 Danke für 1.042 Beiträge

    Standard

    So - los geht es mit Bildern mit dem Objektiv.
    Alle Fotos mit der Sony Alpha 7II, in LR die Belichtung und Kontraste angepasst, moderat nachgeschärft.

    Zuerst ein paar allgemeine Beispiele für die Bildwirkung:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 005.jpg
Hits: 340
Größe:  288,3 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 006.jpg
Hits: 342
Größe:  289,2 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 001.jpg
Hits: 331
Größe:  283,3 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 071.jpg
Hits: 331
Größe:  282,0 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 069.jpg
Hits: 326
Größe:  256,1 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 003.jpg
Hits: 347
Größe:  282,2 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 023.jpg
Hits: 341
Größe:  282,2 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 024.jpg
Hits: 330
Größe:  265,7 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 065.jpg
Hits: 339
Größe:  289,0 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 085.jpg
Hits: 337
Größe:  260,1 KB


    Bokehunterschied vom gleichen Standpunkt aus:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 088.jpg
Hits: 334
Größe:  282,4 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 087.jpg
Hits: 345
Größe:  258,2 KB



    Verhalten bei tiefstehender Sonne (voll gegen die Sonne, vom Baum verdeckt):

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 007.jpg
Hits: 331
Größe:  296,0 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 009.jpg
Hits: 338
Größe:  274,1 KB


    Hier ist die Sonne seitlich, man sieht deutlich den Kontrasteinbruch rechts:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 011.jpg
Hits: 328
Größe:  291,4 KB

    ...und mit der Hand das Streiflicht abgeschirmt:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 010.jpg
Hits: 337
Größe:  294,6 KB


    Tierportrait
    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 015.jpg
Hits: 331
Größe:  295,1 KB


    Fokus auf mittlerer Distanz:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 026.jpg
Hits: 335
Größe:  291,3 KB


    Zwei Beispiele bei Fokus gegen unendlich:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 063.jpg
Hits: 329
Größe:  280,0 KB

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 093.jpg
Hits: 339
Größe:  290,2 KB

    Wie ich finde, gute Schärfe auch ausserhalb der normalen Portraitdistanz.



    So, ich wäre dann mit den ersten Bildern meiner kleinen Vorstellung fertig.
    Vielleich möchte ja LucisPictor auch Bilder beisteuern, er hat mich auch zum Kauf inspiriert

    Mein kleines Fazit bisher:
    Gute Mittenschärfe, für Portraits und den "Alltag" vollkommen ausreichend.
    Schönes, weiches Bokeh innerhalb "des Schärfekreises",
    dann beginnt der Swirl und damit die Unschärfe.
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm


  4. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.323
    Danke abgeben
    1.468
    Erhielt 2.250 Danke für 678 Beiträge

    Standard

    ich hab meins leider noch nicht wirklich nutzen können... erst keine Zeit.. dann mieses Wetter.

    Geändert von Tedat (31.10.2017 um 09:16 Uhr)
    Gruß
    Jan

  5. 6 Benutzer sagen "Danke", Tedat :


  6. #4
    Hardcore-Poster Avatar von Anthracite
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    723
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    1.252
    Erhielt 1.857 Danke für 437 Beiträge

    Standard

    Danke für die Vorstellung.

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen
    - Optisches System besteht aus 4 Elementen in 3 Gruppen
    Ist das eigentlich ein Petzval-Design, so wie beim Lomography-Petzval?

    Interessant fände ich auch den direkten Vergleich mit dem Lomo Petzval. Das Lensbaby ist ja deutlich preiswerter und handlicher(?), dafür ist das Lomo Petzval wesentlich stilvoller und auch in der Bedienung wesentlich näher am Original. Wobei ich den Vergleich jetzt im Hinblick auf die Bildergebnisse sehe, welches Objektiv ist besser (Schärfe, Kontrast, Koma etc.) und welches ist näher am Original?

  7. #5
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.151
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.244
    Erhielt 3.481 Danke für 1.573 Beiträge

    Standard

    Schöne Vorstellung! Ich mag das Twist sehr. Seit kurzem wird es durch das Sweet 50 am Composer Pro unterstützt. Ein tolles Team.

    Bilder mit em Twist findet ihr übrigens auch hier:
    http://www.digicamclub.de/showthread...l=1#post265528
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.421
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.233
    Erhielt 5.403 Danke für 1.042 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anthracite Beitrag anzeigen
    Danke für die Vorstellung.


    Ist das eigentlich ein Petzval-Design, so wie beim Lomography-Petzval?

    Interessant fände ich auch den direkten Vergleich mit dem Lomo Petzval. Das Lensbaby ist ja deutlich preiswerter und handlicher(?), dafür ist das Lomo Petzval wesentlich stilvoller und auch in der Bedienung wesentlich näher am Original. Wobei ich den Vergleich jetzt im Hinblick auf die Bildergebnisse sehe, welches Objektiv ist besser (Schärfe, Kontrast, Koma etc.) und welches ist näher am Original?
    Hallo anthracite,
    laut der Hersteller-Seite (habe ich im 1. Beitrag direkt verlinkt) soll es ein Petzval-Design sein.
    Vergleiche mit dem Lomo-Nachbau habe ich nicht, da ich diesen nicht besitze.

    Zum Lensbaby kann ich sagen:
    Die Zentrumsschärfe ist gut, wie bei einem modernen Objektiv (da soll das Lomo ja eher "historisch" sein).
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  9. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.421
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.233
    Erhielt 5.403 Danke für 1.042 Beiträge

    Standard

    Ich war heute noch zum Winterreifen montieren.
    Hinter der Werkstatt meines Vertrauens gibt es immer interessante und kuriose Dinge zu fotografieren:

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 013.jpg
Hits: 296
Größe:  274,8 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 004.jpg
Hits: 290
Größe:  270,0 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 008.jpg
Hits: 293
Größe:  273,2 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 010.jpg
Hits: 297
Größe:  284,5 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 001.jpg
Hits: 284
Größe:  290,2 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 015.jpg
Hits: 291
Größe:  297,2 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 023.jpg
Hits: 313
Größe:  268,7 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 022.jpg
Hits: 300
Größe:  296,5 KB

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 007.jpg
Hits: 302
Größe:  282,3 KB

    Über dieser Tonne werden bestimmt sonst die Würstchen mit Altöl gegrillt:

    Name:  298kb_LEnsbaby Twist 60 Recars 026.jpg
Hits: 301
Größe:  279,6 KB
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  10. 7 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  11. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.608
    Danke abgeben
    8.326
    Erhielt 7.631 Danke für 1.788 Beiträge

    Standard

    .... Sehr cooler look....

    Farben und Bokeh finde ich teilweise ähnlich zum Meostigmat Look.

    Gruß Claas

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", eos :


  13. #9
    Ist oft mit dabei Avatar von Bömighäuser
    Registriert seit
    07.03.2014
    Ort
    Nord-Hessen
    Beiträge
    227
    Danke abgeben
    1.243
    Erhielt 364 Danke für 121 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen


    Hier ist die Sonne seitlich, man sieht deutlich den Kontrasteinbruch rechts:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 011.jpg
Hits: 328
Größe:  291,4 KB

    ...und mit der Hand das Streiflicht abgeschirmt:

    Name:  298kb_Lensbaby Twist 60 GKA 010.jpg
Hits: 337
Größe:  294,6 KB


    Hatte vor der Anschaffung bereits an anderer Stelle gelesen, daß das Twist 60 kein Seitenlicht mag und ihm beim Kauf gleich ´ne Sonnenblende
    verpaßt (52mm Tele-Sonnenblende vom Drittanbieter, mit Step-Up Ring 46-52). Hält das Streiflicht wunderbar ab, ohne zu vignettieren.

    Name:  _DSC1547_DxO.jpg
Hits: 279
Größe:  103,5 KB



    Klödert (wackelt) Eurer Twist 60 eigentlich auch so wüst in seinem Helicoid-Tubus herum?
    LG,
    Andreas.

    derzeitiger Objektiv-Bestand: 207 Stück, davon ca. 78% Altglas-Anteil
    Alle Altglas-Phasen durchlaufen, Phase 9 ausgelassen . Aktuell Phase 12 der erweiterten LucisPictor-Scala.

  14. 2 Benutzer sagen "Danke", Bömighäuser :


  15. #10
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.151
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.244
    Erhielt 3.481 Danke für 1.573 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bömighäuser Beitrag anzeigen
    Klödert (wackelt) Eurer Twist 60 eigentlich auch so wüst in seinem Helicoid-Tubus herum?
    "Klödert" ... tolles Wort.

    Nein, mein Twist wackelt nicht, jedenfalls nicht von alleine. Wenn man an ihm herumwackelt, dann merkt man allerdings schon eine kleine Bewegung.
    Kontrolliere mal, ob du die Optik richtig eingesetzt hast - sie lässt sich nämlich auch falsch einklicken.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  16. 2 Benutzer sagen "Danke", LucisPictor :


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •