Seite 97 von 99 ErsteErste ... 47879596979899 LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 982

Thema: Hinaus in die Nacht: Sterne, Mars und Mond und ..."

  1. #961
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    829
    Bilder
    44
    Danke abgeben
    1.510
    Erhielt 3.040 Danke für 618 Beiträge

    Standard

    der gute alte Mond stand gestern so schön klar am Himmel...

    Da ich aber nicht das große Astroequiment aufbauen wollte, habe ich schnell ein paar Fotos mit dem Nikon 5,6/600
    in Verbindung mit zwei Telekonvertern (TC-200 und TC-300) auf einem stabilen Stativ gemacht.

    Kameraseitig war die Sony A7R II angebracht, ausgelöst wurde mit Timer und 5 sec Vorlaufzeit.

    DSC05294.jpg

    LG, Christian

  2. 5 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  3. #962
    Spitzenkommentierer Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    1.253
    Bilder
    37
    Danke abgeben
    2.014
    Erhielt 2.636 Danke für 685 Beiträge

    Standard

    Sehr gelungen!
    Und das mit der Verlängerung vorne dran👍
    Magst Du noch was zur Belichtungszeit und ISO sagen?
    Hast Du kameraseitig "abgeblendet"?
    Gx
    Jubi

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  5. #963
    Spitzenkommentierer Avatar von spirolino
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.058
    Bilder
    58
    Danke abgeben
    1.759
    Erhielt 2.965 Danke für 524 Beiträge

    Standard Sichelmond, Venus und Plejaden

    Gestern Nacht wurden für eine Stunde viele Lichter abgeschaltet. Es waren damit etwas günstigere Sichtbedingungen als sonst in der Großstadt.
    So habe ich die Kamera, zwei Objektive und ein Objektiv eingpackt und bin zu unserem wundervollen Schloss geradelt.

    Derzeit ist Venus sehr erdnah und damit sehr hell sichtbar. Mit dem Sichelmond und den Plejaden im Dreieck eine tolle Zierde für unser wundervolles Schloss in Heidelberg.
    In den frühen Abendstuden auch Orion.

    Die Prominenten im folgenden Bild von links nach rechts: Orion, Mond und schräg darüber der Sternenhaufen der Plejaden und rechts die strahlende Vensus.

    DCC DSC03007 03-2020 FC.jpg

    Mond, Plejaden und Venus:

    DCC DSC03051 03-2020 FC.jpg



    DCC DSC03035 03-2020 FC.jpg


    DCC DSC03026 03-2020 FC.jpg


    Technik: Sony A7RIII auf Gitzo Traveler Tripod mit Sigma 2.8/14-24 DG DN und Sony Zeiss Planar 1.4/50 - alle Aufnahmen abgeblendet (3.5-5.6), Zeiten 5-13s, ISO 500-1000.
    Geändert von spirolino (29.03.2020 um 13:35 Uhr)
    Viele Grüße
    ro


  6. #964
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    829
    Bilder
    44
    Danke abgeben
    1.510
    Erhielt 3.040 Danke für 618 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jubi Beitrag anzeigen
    Sehr gelungen!
    Und das mit der Verlängerung vorne dran👍
    Magst Du noch was zur Belichtungszeit und ISO sagen?
    Hast Du kameraseitig "abgeblendet"?
    Gx
    Jubi

    Hallo Jubi,

    aber gerne! ISO: 250, Belichtungszeit: 1/10 Sekunde, Blende war voll offen, also f/5,6, bedingt durch die
    beiden Telekonverter dann natürlich "nur" noch f/22 bei 2400mm Brennweite.

    Die Belichtungszeit habe ich über den M-Modus selbst eingestellt, da sonst alle Fotos völlig überbelichtet
    gewesen wären.

    Montiert war das ganze auf einem FLM Stativ und die Kamera wurde mittels Selbstauslöser bei 5 Sekunden
    Vorlaufzeit ausgelöst um ein Nachschwingen ausschließen zu können.

    Die Fotos wurden in Lightroom nachbearbeitet, aber auch die out of cam Fotos waren besser als erwartet.

    LG, Christian

  7. 2 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  8. #965
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.421
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.221
    Erhielt 5.396 Danke für 1.042 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirolino Beitrag anzeigen
    Gestern Nacht wurden für eine Stunde viele Lichter abgeschaltet. Es waren damit etwas günstigere Sichtbedingungen als sonst in der Großstadt.
    So habe ich die Kamera, zwei Objektive und ein Objektiv eingpackt und bin zu unserem wundervollen Schloss geradelt.

    Derzeit ist Venus sehr erdnah und damit sehr hell sichtbar. Mit dem Sichelmond und den Plejaden im Dreieck eine tolle Zierde für unser wundervolles Schloss in Heidelberg.
    In den frühen Abendstuden auch Orion.
    Das sind tolle Bilder -
    ich bewundere euch Nachtschwärmer für eure Ausdauer (und Wissen, das man für gelungene Nacht-Sterne-Aufnahmen braucht)!

    Gerne mehr davon
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  9. 3 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  10. #966
    Spitzenkommentierer Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    1.253
    Bilder
    37
    Danke abgeben
    2.014
    Erhielt 2.636 Danke für 685 Beiträge

    Standard

    Danke Christian!
    Zitat Zitat von gladstone Beitrag anzeigen
    Hallo Jubi,

    aber gerne! ISO: 250, Belichtungszeit: 1/10 Sekunde, Blende war voll offen, also f/5,6, bedingt durch die
    beiden Telekonverter dann natürlich "nur" noch f/22 bei 2400mm Brennweite.
    (...)

    LG, Christian
    Den Lichtstärkeverlust-Effekt der Konverter hatte ich verdrängt...
    Super eingesetzt, so hat man wirklich mal doppelten Nutzen davon

    Gx

    Jubi

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  12. #967
    Spitzenkommentierer Avatar von spirolino
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.058
    Bilder
    58
    Danke abgeben
    1.759
    Erhielt 2.965 Danke für 524 Beiträge

    Standard Von streunenden Pferden, Mondsichel und Venus - Fortsetzung

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen
    Das sind tolle Bilder -
    ich bewundere euch Nachtschwärmer für eure Ausdauer (und Wissen, das man für gelungene Nacht-Sterne-Aufnahmen braucht)!
    Gerne mehr davon
    Na wenn das so ist...

    Heidelberg bei Nacht 1 Schloss Astro DSC03009 03-2020 FC.jpg


    DCC1 DSC03027 03-2020 FC.jpg


    DCC1 DSC03031 03-2020 FC.jpg


    DCC1 DSC03028 03-2020 FC.jpg


    DCC1 DSC03033 03-2020 FC.jpg


    Und die überarbeitete Version zur Vollversammlung über Schloss Heidelberg - Orion, Plejaden, Mond und Venus:


    DCC1 DSC03007 03-2020 FC.jpg


    und vielen Dank auch!
    Viele Grüße
    ro

  13. 11 Benutzer sagen "Danke", spirolino :


  14. #968
    Ist oft mit dabei Avatar von mhiller
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    36318 Vadenrod
    Beiträge
    311
    Danke abgeben
    3.344
    Erhielt 401 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spirolino Beitrag anzeigen
    Na wenn das so ist

    Und die überarbeitete Version zur Vollversammlung über Schloss Heidelberg - Orion, Plejaden, Mond und Venus:
    und vielen Dank auch!
    Danke auch von mir! Ich habe selten meine Heimatstadt so schön in Szene gesetzt gesehen!
    Michael

  15. Folgender Benutzer sagt "Danke", mhiller :


  16. #969
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    69
    Beiträge
    843
    Bilder
    56
    Danke abgeben
    643
    Erhielt 2.097 Danke für 450 Beiträge

    Standard Starlink Satelliten von Elon Musk über Thüringen

    Nachdem mir gestern Abend beim zufälligen Blick aus dem Fenster ein "UFO" aufgefallen war habe ich mich schlau gemacht und heute auf Lauer gelegt, zu sehen sind die Satelliten des Starlink-Projektes von Tesla-Chef Elon Musk.

    erstes Bild: Laowa 2,0/7,5mm an MFT-Kamera, ISO 3200 1 sec

    Musk-Satelliten.jpg

    zweites Bild: OM Zuiko 2,0/85 an MFT, ISO 800 2 sec

    Satelliten 85mm1.jpg

    Gruß Jürgen

  17. 6 Benutzer sagen "Danke", JKoch51 :


  18. #970
    Förderndes DCC Mitglied Avatar von Crystex
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    796
    Bilder
    34
    Danke abgeben
    813
    Erhielt 1.988 Danke für 366 Beiträge

    Standard

    Dieser Starlink Mist wird noch den ganzen Sternenhimmel zerstören.
    Vor etwa 2 Wochen sind die mir das erste Mal aufgefallen. Da kamen sie in einer Schnur im Abstand von etwa 5° geflogen.
    Bei 14 hab ich aufgehört zu zählen. Gestern Abend auch wieder, manche auf einer Linie manche leicht versetzt im unregelmäßigen Abstand 3° bis 30°. Die wollen noch ganz paar Tausend gehn Himmel schicken. Da wird nix mehr mit Sternen Fotografieren bzw. ist man dann nur noch am Wegstempel der Satelittenspuren.
    Handybild von gestern Abend:

    IMG_20200402_073038_copy_768x1024.jpg


    LG Alex
    Geändert von Crystex (02.04.2020 um 10:47 Uhr)


Seite 97 von 99 ErsteErste ... 47879596979899 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •