Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was haltet Ihr vom Canon EF-S 24mm 2,8 PanCake

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    3
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Was haltet Ihr vom Canon EF-S 24mm 2,8 PanCake

    Hallo Fori's
    Ich werde demnächst eine Fotoreise nach London unternehmen. Spiele mit dem Gedanken, mir ein Canon EF-S 2.8/24mm Pancake zu beschaffen. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Objektiv gemacht?

    Schon jetzt vielen Dank für eure Antworten!

    Andreas

  2. #2
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    13.201
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.333
    Erhielt 3.540 Danke für 1.600 Beiträge

    Standard

    Kennst du das Video?

    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", LucisPictor :


  4. #3
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    3
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Reden

    Nein, kannte ich nicht.

    Übrigens, der Moderator ist eine echte "Küchensau"

    Danke für den Hinweis!!!

  5. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    277
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 207 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas_P Beitrag anzeigen
    Hallo Fori's
    Ich werde demnächst eine Fotoreise nach London unternehmen. Spiele mit dem Gedanken, mir ein Canon EF-S 2.8/24mm Pancake zu beschaffen. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Objektiv gemacht?
    Klein und leicht, aber optisch ganz groß! Ich habe das EF 2,8/40 STM an der EOS 5D Mark II und das EF-S 2,8/24 STM an der EOS 550D
    getestet und letztere Kombination war bereits bei offener Blende sichtbar besser, bei Sternaufnahmen bleiben die Sterne Pünktchen, auch
    die Nahgrenze von 16 cm ist was feines.


    Viele Grüße

    Helmut

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", htf :


  7. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.381
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    4.393
    Erhielt 5.863 Danke für 1.278 Beiträge

    Standard

    Auch wenn ich das EF-S 2.8/24 selbst nicht habe, finde ich dass das eine gute Idee ist. Von der Abbildungsleistung sind die Canon-Pancakes ja gut und wenn man bei der Stadttour keine große Tasche dabei haben will - unschlagbar. Ich war 2013 für ein langes Wochenende in London. Meine damalige Reise-Fotoausrüstung: Canon EOS M mit EF-M 2.0/22, EF 2.8/40 und das Sigma 3.5-6.3/18-250. Letzteres ist zwar für ein Zoom recht kompakt, aber die Abbildungsleistung löst bei mir keine große Begeisterung aus. Deshalb war meist eines der beiden Pancakes im Einsatz.

    Und spätestens hier kannst du es gebrauchen:
    IMG_1000.jpg
    Gruß, André


  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  9. #6
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    3
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Fori's

    Zuerst einmal vielen Dank für eure Antworten. Ich war im letzten November auf einer Fussballtour in London. Dort hatte ich meine kleine EOS 500 mit und einem geliehenden 40mm PanCake. Die Bilder sind insgesamt gut geworden. Trotzdem hätte ich es gern in manchen Situationen ein wenig "weitwinkliger" gehabt. Darum werde ich mir wohl das EF-S PanCake 2.8/24mm besorgen. Das entspricht ja bei einem Crop-Faktor von 1,6 ca. 40mm Brennweite. Ich glaube, da bin ich noch ein bisschen besser dabei, als mit dem 40mm PanCake.

  10. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    45
    Beiträge
    2.381
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    4.393
    Erhielt 5.863 Danke für 1.278 Beiträge

    Standard

    Falls das nicht so rübergekommen ist, es war schon so gemeint, dass ich auch das 24er Pancake mitnehmen würde. Das EF-M 2.0/22 ist ja auch ein Pancake. Wenn du das EF 2.8/40 auch hast, um so besser - ein in der Jackentasche, ein auf der Kamera.
    Gruß, André


  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


  12. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von cyberpunky
    Registriert seit
    07.04.2011
    Ort
    P2X-3YZ
    Beiträge
    1.292
    Danke abgeben
    1.466
    Erhielt 1.153 Danke für 472 Beiträge

    Standard

    Das EF-S PanCake 2.8/24mm ist eine gute Investition für die Besitzer einer Canon APS-C Kamera. Ich habe es immer gerne auf meiner kleinen 100d genutzt. Zusammen mit dem 40er Pancake oder dem 50/1.8
    I/II oder STM in der Jackentasche ist man da in der Stadt bequem unterwegs. Da ich für die 6D auch noch das alte EF-24/2.8 besitze konnte ich die beiden 24/2.8er an APS-C direkt vergleichen. Das EF-S ist
    noch ein kleines bisschen schärfer und der AF ist leiser. Wenn du KB und APS-C hast würde ich aber aus Flexibilitätsgründen das alte EF-24/2.8 empfehlen. Deshalb habe ich die Klassiker behalten und die Pfannkuchen wieder verkauft .
    Altglasphasen nach LucisPictor abgeschlossen .

    > aufgrund diversen aktuellen Projekten bin ich leider längere Zeit offline im Digicamclub, wünsche euch für 2019 Gesundheit und immer gutes Licht <

  13. 2 Benutzer sagen "Danke", cyberpunky :


  14. #9
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    360
    Danke abgeben
    360
    Erhielt 282 Danke für 122 Beiträge

    Standard

    Okay, der Thread ist schon älter und Du hast deine Entscheidung sicher schon lange getroffen.
    Aber die Frage war ja, was "wir" vom 2.8/24mm halten und das wird sicher auch zukünftig für den Einen und den Anderen interessant sein.

    Ich möchte hier nicht die Vorzüge der Optik zum hundertsten mal durchkauen.
    Das kommt in dem Video schon gut rüber und das Objektiv ist Super !!! (an der 650d getestet mit 1.6 Cropfaktor).

    Allerdings stört mich eine Sache:

    Man kann es ja umschalten von Autofokus auf manuellen Fokus.
    Es hat aber keinen echten manuellen Fokus, wie "wir" das ja bei den Altgläsern gewohnt sind.

    Es hat den sogenannten Fokus by Wire-Modus.
    Das heißt, es lässt sich zwar manuell fokussieren, aber wenn man am Fokusring dreht, wird auch nur der interne Fokusmotor angesteuert.
    Und dieser ist recht unpräzise zu handhaben.
    Es ist zimlich schwierig ein Objekt präzise scharf zu stellen, weil der Motor eine gewisse Trägheit besitzt und man schnell "über das Ziel hinaus schießt".
    Versucht man im LiveView mit Vergrößerung auf ein Objekt scharf zu stellen, merkt man das ganz deutlich.

    Dreht man langsam passiert erstmal nichts, dreht man etwas schneller, ist man über den Schärfepunkt hinaus und muß neu fokussieren.

    Das Problem haben aber alle Objektive, die mit dieser by Wire-Technik arbeiten.


    Das soll aber jetzt keinesfalls eine Abwertung der Optik sein !!!
    Das Objektiv ist absolut empfehlenswert !

    Denn der Autofokus dieser Optik ist hervorragend und treffsicher.
    Wer also keinen Wert auf manuelles scharfstellen legt, sondern einfach eine kleine/leichte/kompakte Optik sucht, ist damit bestens bedient.
    Die optische Leistung diese Objektivs ist herausragend.

    Von daher würde ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

    Ich persönlich musste halt erstmal wieder lernen, mal auf den AutoFokus zu vertrauen und einfach mal zu "knipsen"......
    Das verliert man durch die ganze "Altglas-Schrauberei" manchmal etwas aus dem "Fokus"

    Danny
    Canon EOS 650D mit M42 Adapter (Cropfaktor 1,6) / Pentax Q 10 mit C- und D-Mount Adapter (Cropfaktor 5,5)
    Dazu jede Menge Wurstgläser und Flaschenböden mit Schraubgewinde


    Altglas-Phase zwischen 9 & 10..... (die Altglas-Phasen nach LucisPictor)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •