Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Weitwinkel Makro Fotografie

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Beitrag Weitwinkel Makro Fotografie

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig?!

    Ich interessiere mich für die Weitwinkel Makrofotgrafie im Maßstab 1:1.

    Gibt es hierfür AF oder Manuell Objektive?

    Würde mich über Infos sehr freuen?

    VG,

    Frank

  2. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.386
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.953 Danke für 889 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Frankii Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig?!

    Ich interessiere mich für die Weitwinkel Makrofotgrafie im Maßstab 1:1.

    Gibt es hierfür AF oder Manuell Objektive?

    Würde mich über Infos sehr freuen?

    VG,

    Frank
    Spontan fällt mir da das OM Zuiko Makro-System ein. Sehr speziell!

    http://www.mir.com.my/rb/photography...acrozuikoB.htm

  3. #3
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.968
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    809
    Erhielt 6.162 Danke für 855 Beiträge

    Standard

    Der Hinweis auf das Zuiko-System ist schon mal sehr gut. Leider sind diese Objektive aber sehr gesucht und entsprechend teuer. Eine Alternative, die man deutlich günstiger finden kann, ist das relativ ähnliche Canon FD 20mm-Makro, das ich hier vorgestellt hatte: http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=14777

    Ich habe es allerdings bisher nur an Systemkameras mit Cropfaktor 2 oder 1,5 eingesetzt, so dass der Weitwinkeleffekt weniger zum Tragen kommt.

  4. #4
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    in der Kölner Bucht
    Beiträge
    66
    Danke abgeben
    34
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Deutlich älter ist das Novoflex 3,5/35 mm mit M42-Gewinde bzw. Exa/Exakta-Bajonett. Es bietet 1:1 bei 24x36 mm und verfügt über eine Vorwahlblende. Die Vergrößerung wird über 4 Raststufen eingestellt.

  5. #5
    Fleissiger Poster Avatar von leicanon
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Sonnig-Südwest
    Beiträge
    118
    Bilder
    19
    Danke abgeben
    21
    Erhielt 42 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Die meisten Brigde-Kameras können das, z.B. von Panasonic.
    Grüße, Wolfram

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", leicanon :


  7. #6
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    4.680
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    6.682
    Erhielt 6.709 Danke für 2.335 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Frankii Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin mit meinem Thema hier richtig?!

    Ich interessiere mich für die Weitwinkel Makrofotgrafie im Maßstab 1:1.

    Gibt es hierfür AF oder Manuell Objektive?

    Würde mich über Infos sehr freuen?

    VG,

    Frank
    Hallo Frank,

    zuerst einmal ein herzliches Willkommen im DCC von meiner Seite. Konkret kann ich Dir nicht weiterhelfen, von der Brennweite ist mein "weitwinkligstes" Makro ein Canon FD 3.5 50mm.
    Liebe Grüße

    Bernhard
    https://deramateurphotograph.de/

  8. #7
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    1.265
    Bilder
    43
    Danke abgeben
    658
    Erhielt 836 Danke für 353 Beiträge

    Standard

    Für Vollformat das Steinheil 2.8/35, geht auch noch über 1:1 hinaus, aber natürlich sehr, sehr teuer. Für FT kann ich das 3.5/35 Zuiko empfehlen, ist jedoch keine manuelle Linse, aber sehr gute Abbildungsleistung. Mehr fällt mir neben den bereits genannten nicht ein. Es gibt etliche 35er-Macros, die jedoch nicht bis 1:1 gehen, was sich jedoch mit Zwischenringen lösen läßt.
    Geändert von Waalf (12.07.2014 um 12:26 Uhr)

  9. #8
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.968
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    809
    Erhielt 6.162 Danke für 855 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von leicanon Beitrag anzeigen
    Die meisten Brigde-Kameras können das, z.B. von Panasonic.
    Stimmt, der Hinweis ist absolut berechtigt. Für das Geld was ein richtig gutes WW-Makro kostet, das üblicherweise dazu noch einen Balgen benötigt, bekommt man auch schon gebrauchte Bridge-Kameras, die teilweise auch im WW-Bereich mit erstaunlichen Makro-Fähigkeiten glänzen. Und gerade in der Makro-Fotografie ist ein etwas kleinerer Sensor manchmal ganz hilfreich. Am Vollformat hat man häufig mit zu geringer Schärfentiefe zu kämpfen sobald es in den 1:1 Bereich und darüber hinaus geht.

  10. 2 Benutzer sagen "Danke", Helge :


  11. #9
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Niederwürschnitz
    Beiträge
    837
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    3.138
    Erhielt 665 Danke für 230 Beiträge

    Standard

    Wenn 40mm auch schon Weitwinkel genug sind, dann das Makro-Kilar 2,8/40mm. Die D-Version macht 1:1.

    Gruß Gerhard
    LG aus Sachsen Gerhard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •