Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wanderlust 4x5 TravelWide

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.051
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    552
    Erhielt 1.308 Danke für 366 Beiträge

    Standard Wanderlust 4x5 TravelWide

    Gestern kam mir auf Ebay so etwas wie diese Kamera vor den Augen , Sie ging für Euro 132.50 aber mit einem 5.6 /90mm in Compur Press Shutter und einige Zubehöre.
    Habe hier mal gesucht und auf diesem Forum nichts gefunden und poste deswegen mal diesen Link.
    http://www.kickstarter.com/projects/...wide-45-camera
    Muss lustig sein damit 4x5 auf einfache Weise zu machen.
    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

  2. 5 Benutzer sagen "Danke", digifret :


  3. #2
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von digifret Beitrag anzeigen
    Gestern kam mir auf Ebay so etwas wie diese Kamera vor den Augen , Sie ging für Euro 132.50 aber mit einem 5.6 /90mm in Compur Press Shutter und einige Zubehöre.
    Habe hier mal gesucht und auf diesem Forum nichts gefunden und poste deswegen mal diesen Link.
    http://www.kickstarter.com/projects/...wide-45-camera
    Muss lustig sein damit 4x5 auf einfache Weise zu machen.
    Pierre
    Das Lächeln vergeht mir beim Gedanken an die Filmkosten... Wenn ich mich recht entsinne, liegt man bei 4-5€ mit Entwicklung je Schuß.

    Aber s'ist schön zu träumen!
    Viele Grüße - Paul

  4. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    791
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 715 Danke für 237 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PaulHans Beitrag anzeigen
    Das Lächeln vergeht mir beim Gedanken an die Filmkosten... Wenn ich mich recht entsinne, liegt man bei 4-5€ mit Entwicklung je Schuß.

    Aber s'ist schön zu träumen!
    Ca. 1 Euro pro Bild Filmkosten und ~ 0.20-0.50 Euro Entwicklung pro Bild (Im Bad, scannen ist kein Problem bei dem Format). Ich kann dich aber beruhigen, die maximale Anzahl an Bilder die man an einem Tag macht geht so dermaßen in den Keller mit so einer Kamera.
    Bei meinem größten Projekt bisher habe ich je 3 halbe Tage fotografiert und am Ende 40 Negative gehabt. So halten sich auch die Kosten in Grenzen.
    Interessanterweise habe die Anzahl der verwertbaren Bilder bei mir ziemlich gleich wie bei anderen Verfahren. Ich würde mir es nicht entgehen lassen das mal auszuprobieren.

    LG
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  5. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.051
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    552
    Erhielt 1.308 Danke für 366 Beiträge

    Standard New 55 film.

    Jetzt kommt demnächst der;
    https://www.kickstarter.com/projects...ley/new55-film
    Das Projekt ist jetzt über $ 400 000 und sollte dann starten .

    Den kann man dann auch an der Wanderlust gebrauchen,. und natürlich auch an den anderen 4x5 Kameras.

    Das wird dann schon etwas kosten , aber sofort ein gutes Negativ zu bekommen würde sich in manchen Situationen schon lohnen.

    Wer sich da beteiligen will sollte sich noch schnell einen Polaroid Adapter auf der Bucht posten bevor die Preise steigen werden.

    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

  6. #5
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.917
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.940
    Erhielt 3.164 Danke für 1.434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kabraxis Beitrag anzeigen
    Ca. 1 Euro pro Bild Filmkosten und ~ 0.20-0.50 Euro Entwicklung pro Bild (Im Bad, scannen ist kein Problem bei dem Format). Ich kann dich aber beruhigen, die maximale Anzahl an Bilder die man an einem Tag macht geht so dermaßen in den Keller mit so einer Kamera.
    Grundsätzlich ja, allerdings bei einem Projekt wie der "Wanderlust" dann auch wieder nicht, denn diese Kamera ist ja dafür entworfen worden, mitgenommen zu werden und so wird man damit vermutlich auch mehr fotografieren als mit einer herkömmlichen 4x5.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  7. #6
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kabraxis Beitrag anzeigen
    Ca. 1 Euro pro Bild Filmkosten und ~ 0.20-0.50 Euro Entwicklung pro Bild (Im Bad, scannen ist kein Problem bei dem Format). ...
    LG
    Vielen Dank für Eure Diskussion. Ich träume ersteinmal weiter und verbessere meinen Output mit der D800. Es gibt auch noch andere Träume, z.B. ein Distagon 21 2.8 anstelle des AF Nikkor 20 2.8. Wenn jemand ein Schnäppchen kennt...

    Und im Hintergrund bleibt:
    Zitat Zitat von Kabraxis Beitrag anzeigen
    Ich würde mir es nicht entgehen lassen das mal auszuprobieren.
    LG Paul
    Viele Grüße - Paul

  8. #7
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Viele der mit der 'Wanderlust' gemachten Bilder im Flickr (Doppelclick auf das erste Beispielbild im 1. Link des 1. Beitrags) erscheinen mir etwas flau. Ob vom Film bedingt oder Streulicht im Objektiv kann ich nicht beurteilen. Beim Durchblättern nach rechts in Flickr kommen dann richtig unscharfe - Stil oder falsche Technik? Jedenfalls so richtig überzeugt mich eigentlich keines derer, die ich gesehen habe.
    Viele Grüße - Paul

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", PaulHans :


  10. #8
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    791
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 715 Danke für 237 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PaulHans Beitrag anzeigen
    Viele der mit der 'Wanderlust' gemachten Bilder im Flickr (Doppelclick auf das erste Beispielbild im 1. Link des 1. Beitrags) erscheinen mir etwas flau. Ob vom Film bedingt oder Streulicht im Objektiv kann ich nicht beurteilen. Beim Durchblättern nach rechts in Flickr kommen dann richtig unscharfe - Stil oder falsche Technik? Jedenfalls so richtig überzeugt mich eigentlich keines derer, die ich gesehen habe.
    Wundert mich nicht wirklich, das Schneider Angulon 90mm ƒ6.8 ist eine relativ alte Linse. Wenn ich mich recht entsinne könnte es sogar eine der ersten der 90er von Schneider sein. Gerechnet sind diese natürlich nicht für Farbfilm. Die Gegenlichtsituation gibt dem ganzem dann den Rest. Der Fokus ist nebenbei auch nicht ganz ohne.
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  11. #9
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    27
    Danke abgeben
    11
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PaulHans Beitrag anzeigen
    Viele der mit der 'Wanderlust' gemachten Bilder im Flickr (Doppelclick auf das erste Beispielbild im 1. Link des 1. Beitrags) erscheinen mir etwas flau. Ob vom Film bedingt oder Streulicht im Objektiv kann ich nicht beurteilen. Beim Durchblättern nach rechts in Flickr kommen dann richtig unscharfe - Stil oder falsche Technik? Jedenfalls so richtig überzeugt mich eigentlich keines derer, die ich gesehen habe.
    Das Schneider Angulon ist auch heute noch aus mehreren Gründen ein sehr gutes Objektiv. 6 Linsen in zwei verkitteten Gruppen (2x3) vollsymmetrisch. Durch die minimalen Glas-Luft Übergänge ist es äußerst unempfindlich für Streulicht. Da man an anderen Kameras mit Balgen Hinter -und Vorderglied auch einzeln verwenden kann, erhält man sogar drei verschiedene Brennweiten (Satzobjektiv). Hinzu kommt noch das rel. extrem geringe Gewicht und die uneingeschränkte Farbfilmtauglichkeit. Nee, die Wanderlüstler haben nicht grundlos diese "alte" Profi-Optik für ihre minimalistische 4/5 Kamera gewählt oder: "Wandererherz, was willst du mehr?"

    Zu den Betriebskosten: Ich habe mir z.B. aus den USA 8/10 inch einseitig beschichteten Rontgenfilm 200ASA mit Lichthofschutz-Schicht für €90/100 Blatt besorgt. Daraus lassen sich 400 Blatt 4/5 inch bei rotem Duka-Licht schneiden, da der Film orthochromatisch sensibilisiert ist (s. engl. LF-Forum). Eine 500ccm Entwickler-Pulle Rodinal kostet € 12. Bei der Gebrauchs-Verdünnung 1:100 und 300ccm Entwicklerlösung für 2-3 Filme denkt man über diese Kosten nicht mehr nach und sieht nur noch das Ergebnis einer Aufnahme im "kleinen" Großformat.
    HG, Rainer

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", rhineroo :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •