Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: KMZ Helios 44-2 2/58

  1. #1
    Hardcore-Poster Avatar von CsF
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    551
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    443
    Erhielt 470 Danke für 157 Beiträge

    Standard KMZ Helios 44-2 2/58

    Da ich keinen richtigen, eigenen Thread für diese Linse gefunden habe, mache ich einfach mal einen auf. Ich denke dieses Objektiv hat es verdient, auch wenn man keine Wunder erwarten darf.

    Name:  _IMGP7593.jpg
Hits: 4740
Größe:  45,5 KB

    Name:  _IMGP7594.jpg
Hits: 4546
Größe:  49,2 KB

    Mein Helios erstand ich, zusammen mit einer Zenit-E, für durchschnittliche 8€ auf dem Flohmarkt.
    Es basiert auf dem Biotar 2/58, hat einen M42 Anschluss und 49mm Filtergewinde. Mein Exemplar ist Bj. 73 und einfach vergütet.
    Laut Camerapedia hat es die höchste Auflösung der einfach vergüteten Versionen.
    Die Blende hat 8 Lamellen und schließt bis ~f3,5 nahezu rund. Erst danach wird das 8-Eck deutlich erkennbar.
    Der Blenden-Vorwahlring ist bei meinem Exemplar extrem straff und ich drehe jedesmal das Objektiv aus dem Gewinde...


    f2 vs. f5,6

    Name:  _IMGP7583.jpg
Hits: 4430
Größe:  200,2 KB

    Name:  _IMGP7584.jpg
Hits: 4422
Größe:  229,5 KB

    Das sieht ja erstmal gar nicht schlecht aus, würde ich sagen.

    Aber nun zu den Schwächen: Es überstrahlt bis einschließlich f2,8 ordentlich, erst ab f4 wird es besser. Ab 5,6 ist es dann doch wirklich scharf und löst gefühlt auch ziemlich hoch auf.
    Offen vignettiert es selbst am crop noch deutlich, was hier durch den ND-Filter und die lange Streulichtblende noch verstärkt wird. Im Alltag stört das allerdings nicht wirklich. Ein Test am Kleinbild wäre eindeutig sinnvoller als am crop.

    f2
    Name:  IMGP7608.jpg
Hits: 4411
Größe:  223,7 KB

    f2,8
    Name:  IMGP7609.jpg
Hits: 4403
Größe:  243,2 KB

    f4
    Name:  IMGP7610.jpg
Hits: 4389
Größe:  255,3 KB

    f5,6
    Name:  IMGP7611.jpg
Hits: 4403
Größe:  260,0 KB

    Den Turm kann ich wegen der hohen Luftfeuchtigkeit heute nicht als Ausschnitt nehmen. Das werde ich später wiederholen und dann stelle ich es dem Pentax-M 1,4/50 gegenüber - ich denke es sollte sich gut halten können.


    Mein vorläufiges Fazit: Für den Preis ein tolles Objektiv. Offen nicht schlecht, aber bei Sonnenschein erst ab f4 zu gebrauchen. Über den Bokeh-Charakter später mehr.

  2. #2
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.939
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    775
    Erhielt 5.970 Danke für 834 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CsF Beitrag anzeigen
    Da ich keinen richtigen, eigenen Thread für diese Linse gefunden habe, mache ich einfach mal einen auf.
    Der Witz ist gut...

    Das Helios 2/58 dürfte wohl die am besten dokumentierte Linse in diesem Forum sein. Gib mal in die Suchmaske rechts oben "Helios" ein und klicke auf "nur Titel durchsuchen". Dann findest Du mindestens 10 Threads zum Helios 44 2.0/58 in den diversen Versionen, darunter auch das 44-2.

    Die vielleicht umfangreichsten Threads sind diese:
    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=8621
    http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=9658

    Trotzdem ist es o.k. einen neuen Thread aufzumachen und Du zeigst sicher auch einige neue und interessante Aspekte dieses wohl zurecht beliebten Objektivs.

    Grüße,
    Helge

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Helge :


  4. #3
    Hardcore-Poster Avatar von CsF
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    551
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    443
    Erhielt 470 Danke für 157 Beiträge

    Standard

    In den zahllosen Threads geht es aber immer um andere Versionen und wo es um genau dieses geht, wird es nicht wirklich vorgestellt.


    Eins fällt mir noch ein: Wenn man dieses Helios auf Pentax adaptieren möchte, bekommt man Probleme mit dem Adapter und dem Fokus auf Unendlich. Die Auflagefläche ist so klein, dass das Objektiv nur auf dem Adapterring und nicht auf dem Bajonett aufliegt. Die Folge ist, dass das Objektiv mit den meisten Adaptern nicht fest im Bajonett sitzt und Unendlich ein Stück hinter Unendlich liegt.

  5. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    311
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hab auch so eins, leider sind die Blendenlamellen stark verölt, dazu aber noch ein normales 44 in super Zustand bekommen, bin eigentlich mit beiden sehr zufrieden. Wunderschön für Portraits an Crop.
    Altglasphase:
    5+6 laufen munter weiter während 7 und 8 gerade beginnen. 9 läuft auch nebenher

    http://www.flickr.com/photos/96812928@N04/

  6. #5
    Hardcore-Poster Avatar von CsF
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    551
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    443
    Erhielt 470 Danke für 157 Beiträge

    Standard

    Das Öl stört doch bei der Vorwahlblende nicht. ALLE meine Objektive mit Vorwahlblende sind verölt.

    Wenn du das selbe hast, kannst du gern auch Bilder hier reinstellen! Schön wäre es auch, wenn jemand ein paar Bilder am Vollformat machen könnte - ich würde gern mal da die Vignettierung sehen.

  7. #6
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    311
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Ich traue mich eigentlich nicht wirklich Referenzbilder einzustellen da das Objektiv auch stark verkratzt ist, ich will das Objektiv ja nicht schlechtreden Das ist ja das lustige, mein älteres 44er ist in einem echt gutem Zustand ohne verölte Lamellen, während mein älteres Kratzer und Öltropfen! auf den Lamellen besitzt.
    Altglasphase:
    5+6 laufen munter weiter während 7 und 8 gerade beginnen. 9 läuft auch nebenher

    http://www.flickr.com/photos/96812928@N04/

  8. #7
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    376
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    11
    Erhielt 31 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CsF Beitrag anzeigen
    Das Öl stört doch bei der Vorwahlblende nicht.
    naja, bei dem Teil ists ja ziemlich "wurst". Bei lichtstarken Optiken sind aber die Blendenlamellen einerseits sehr groß, sehr dünn und in der Mitte oft sehr schmal. Öl erhöht den Reibungswiderstand und die Lamellen reißen dann genau an dieser Stelle - Materialermüdung. Oder sie werden aus den Führungen gezogen und es gibt "Salat". Und dann kann man schauen, wo man für jahrzehnte alte Objektive Ersatzteile bekommt.

  9. #8
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Ladenburg
    Beiträge
    311
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Naja, bei den Helios kann man sich ja relativ billig ein Ersatzteilspender kaufen.
    Altglasphase:
    5+6 laufen munter weiter während 7 und 8 gerade beginnen. 9 läuft auch nebenher

    http://www.flickr.com/photos/96812928@N04/

  10. #9
    Hardcore-Poster Avatar von CsF
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    551
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    443
    Erhielt 470 Danke für 157 Beiträge

    Standard

    Bokeh:

    Sinnloser Testschuss. Die Hochformatversionen sind aber alle nix geworden.
    Name:  _IMGP7628.jpg
Hits: 4339
Größe:  280,5 KB

    Ein leichter swirl ist schon erkennbar, netter Effekt. Die verkleinerte Version sieht furchtbar aus, normal ist das Bild schon fast gut geworden. Wenn man etwas nacharbeitet...
    Name:  _IMGP7640.jpg
Hits: 4336
Größe:  178,1 KB

    Bei dem Bild ist auch gleich noch etwas aufgefallen:
    Name:  __IMGP7640.jpg
Hits: 4317
Größe:  131,9 KB



    Wahnsinnig viele Fehlschüsse heute, meine Begeisterung für das Glas ist deutlich zurückgegangen. Es war einen Versuch wert, aber für mich persönlich ist das Helios nix. Ich habe es zurück an die Zenit geschraubt.

  11. Folgender Benutzer sagt "Danke", CsF :


  12. #10
    Hardcore-Poster Avatar von Tungee
    Registriert seit
    29.02.2012
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    741
    Bilder
    8
    Danke abgeben
    1.094
    Erhielt 370 Danke für 187 Beiträge

    Standard

    Die Bilder sehen doch saucool aus
    Das Fahrrad ist schön vintagemäßig in Szene gesetzt, bei Offenblende glüht der Helios zwar, aber in SW sehen die Bilder auch bei Offenblende cool aus!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •