Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Elekt.Adapter Canon EF Objektive and NEX

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.397
    Danke abgeben
    2.165
    Erhielt 1.974 Danke für 430 Beiträge

    Standard Elekt. Adapter Canon EF Objektive an NEX

    Hallo,

    von Kipon ist ein elektrischer Adapter für Canon EF Objektive an NEX bzw MFT angekündigt. Der Adapter kann laut Ankündigung die Blende der EF Objektive steuern.

    http://www.dl-kipon.com/en/articledetail.asp?id=56

    Grüße Roland
    Geändert von ropmann (26.07.2012 um 19:03 Uhr) Grund: typo

  2. #2
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    7.896
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.316 Danke für 559 Beiträge

    Standard

    Hier ist auch so ein 399$ - Adapter:

    http://www.metabones.com/sony/buy-eos-nex-adapter

    Wenn es wirklich so funktioniert, wie da geschrieben wird, dann ist das eine tolle Sache. Sogar IS wird aktiviert.

    lg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  3. #3
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.138
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.151
    Erhielt 8.710 Danke für 3.101 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ropmann Beitrag anzeigen
    Hallo,

    von Kipon ist ein elektrischer Adapter für Canon EF Objektive an NEX bzw MFT angekündigt. Der Adapter kann laut Ankündigung die Blende der EF Objektive steuern.

    http://www.dl-kipon.com/en/articledetail.asp?id=56

    Grüße Roland

    Halte ich beide für einen "Fake".. beim mir schlägt bei dem Link auf Kipon der Virenscanner an.. und auf den regulären Kipon Seiten

    http://www.kipon-usa.com/

    ist von einem solchen Adapter keine Rede.

    Auch der zweite Link auf dieses "Metabones" Angebot für 399 USD scheint mir unglaubwürdig.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gelingt, die völlig unterschiedlichen Protokolle von Canon und Sony miteinander so zu "übersetzen", dass dies passen könnte.
    Zudem halte ich solche Vorhaben zumindest für "fragwürdig", denn was passieren kann, wenn Canon nur ein Byte ändert, sah man bereits bei den alten Sigma UC Zooms.

    Zwar verfügt ein solcher Adapter dann über eine eigene Firmware, die in irgendeinen Baustein "geflashed" wurde, aber ob dies wirklich störungsfrei auf Dauer funktionieren kann und ob diese Firmware auch dauernd akutalisiert und auf die neuesten Entwicklungen bei Canon angepasst wird, bliebe abzuwarten.

    So stehe ich diesem Vorhaben etwas arg skeptisch gegenüber. Aber vielleicht kommt ja dann - sollte es doch möglich geworden sein - von irgendeiner "neutralen" Seite eine glaubhafte Vorstellung eines solchen elektr. Adapters.
    Geändert von hinnerker (27.07.2012 um 10:19 Uhr)
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.397
    Danke abgeben
    2.165
    Erhielt 1.974 Danke für 430 Beiträge

    Standard

    http://www.dl-kipon.com ist schon die offizielle Web Site von KIPON China.

    Das Argument mit dem Protokoll bleibt aber. Das Problem mit alten Sigma Objektiven gibt es nicht nur bei Canon, sondern auch bei Sony. Auch das proprietäre Blitz Protokoll mach immer wieder mal Ärger bei nicht originalen Blitzen.

    Schau 'ma mal was daraus wird

    Roland

  5. #5
    Spitzenkommentierer Avatar von OpticalFlow
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.286
    Bilder
    23
    Danke abgeben
    494
    Erhielt 613 Danke für 269 Beiträge

    Standard

    Den Metabones-Adapter gibt es - im FredMiranda-Forum haben einige Leute diesen Adapter.

  6. #6
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    882
    Bilder
    6
    Danke abgeben
    253
    Erhielt 182 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Von Redrock kenne ich einen Adapter von EF auf MFT. Den Micro LiveLens MFT Active Lens Mount. Der ist aber sehr teuer und dafür bekommt man schon ein Canon DSLR Gehäuse. Ob der IS unterstützt wird, das geht aus der Beschreibung des Adapters nicht hervor.

  7. #7
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.935
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.963
    Erhielt 3.198 Danke für 1.444 Beiträge

    Standard

    Es ist in der Tat ein neuer Adapter angekündigt, noch ist er aber nicht auf dem Markt.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. #8
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    7.896
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.316 Danke für 559 Beiträge

    Standard

    Ich kann Henry gut nachvollziehen.

    Ich glaube, ohne Firmware - Änderung geht da nichts. Wie sollen die Nex oder Oly die Canon - Sprache verstehen.


    Aber auch ein anderer Aspekt fällt mir ein:

    Wenn ich EF-Optiken habe, nehmen wir an, die mit dem roten Ring.
    Warum soll ich die an eine Nex montieren, bei der der AF nicht geht???

    Jede neue Canon DSLR hat Live-View, die meisten haben ein Klapp-Display.
    Wozu braucht es diesen Adapter.

    Es gibt genug gute FD Optiken, oder ???
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  9. #9
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Niederwürschnitz
    Beiträge
    833
    Bilder
    7
    Danke abgeben
    3.193
    Erhielt 664 Danke für 231 Beiträge

    Standard Viltrox

    Kurzbericht:

    bei mir ist gerade ein Viltrox Canon EF-Nex Adapter eingetroffen. Er kann die Blende der EF Objektive steuern. Ausnahme bei mir: das alte Sigma Superwide II 2,8/24mm. Er kann sogar den AF ansteuern. Die Scharfstellung dauert jedoch mit einigen Sekunden Punpen sehr lange. Da ich nur wenige Objektive für Canon EF besitze kann ich nur beschränkt die Einsatzfähigkeit des Adapters beurteilen. Vielleicht ist das ja eine Idee für den einen oder anderen hier. Er kostet auch nicht die Welt.

    Getstet an der alten NEX5:

    Sigma 3,5-4,2/21-35mm
    Tamron 3,8-5,6/28-200mm
    Canon EF 3,5-4,5/24-85mm

    Ich muß manchmal die NEX auch an- und ausschalten, wenn der Kontakt zum Objektiv verlorengeht. Für Sportaufnahmen ist das ganze auf jeden Fall nicht zu gebrauchen.

    http://www.ebay.de/itm/Viltrox-Lens-...item5af6d82509

    Gruß Gerhard
    LG aus Sachsen Gerhard

  10. 2 Benutzer sagen "Danke", gewa13 :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •