Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Thema: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80mm M42

  1. #1
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Daumen hoch Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80mm M42

    Ich möchte ein Objektiv vorstellen, für dessen Anschaffung in meinem Fall kein vernünftiger Grund sprach (aber wann tut es das?), da ich 70 und 90 mm bereits besitze. Aber unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten war es eine gute Investition: die Preise in der Bucht fliegen locker an die 400 €-Grenze, ich lag – Dank eines guten Händlers in Sachsen – sehr deutlich darunter. Und darüber hinaus ist der Zustand dieses Altglases exzellent.

    Das 80er Pancolar ist eine sehr schön verarbeitete, recht kompakte Optik mit klar definiertem, also kräftig sitzendem und doch weich zu bewegendem Fokusgang. Blendenring und Blende arbeiten sauber und ohne zu großen Wiederstand, die sechs Lamellen umfassende Blende rastet mit einem deutlichen Schnacken ein.

    Die Naheinstellgrenze liegt bei etwa 80 cm und umfasst dann den gesamten Kopfbereich.

    Die Wiedergabe ist als referenzwürdig zu bezeichnen. Schon bei Offenblende zeichnet diese Linse scharf, ohne zum Rand hin zu weich zu werden oder die Schärfe durch Halos und Koma zu verdecken. Dennoch ist eine gewisse Weichheit zum Rand existent. Der Kontrast, die Farben und die Schärfe sind bei Offenblende gut, abgeblendet bei 2.8 als sehr gut, die Schärfe sogar als überragend zu bezeichnen. Im Bokeh, das glatt und weich dargestellt wird, sind keine CAs zu erkennen. Das Pancolar ist auch sonst an Lichtkanten oder Spitzlichtern frei von erkennbaren chromatischen Aberrationen und insgesamt recht unempfindlich gegen Streulicht.

    Unter Available-Light-Bedingungen kann das Carl Zeiss Jena Pancolar 80 richtig auftrumpfen. Es kann gut bei Offenblende gearbeitet werden, der feine Kontrast ist einfach toll. Beispiele habe ich auf meiner MobileMe-Galerie veröffentlicht.

    In der Summe der Eigenschaften – besonders wegen der schön räumlichen und klaren Abbildung – bin ich mit dem Pancolar aus Jena mehr als zufrieden. Das Pancolar 80 mm 1:1.8 kann ich besonders für Portrait-Aufnahmen empfehlen, ab Blende 2.8 ist es ein sehr guter Allrounder.

    Note 1-
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Geändert von hinnerker (17.04.2012 um 16:56 Uhr)

  2. 4 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  3. #2
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80mm

    Ein paar Bildchen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken      
    Geändert von hinnerker (17.04.2012 um 16:57 Uhr)

  4. 3 Benutzer sagen "Danke", praktinafan :


  5. #3
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Ich denke, 80mm Objektive waren eher den Fotografen vorbehalten und sind deshalb selten und teuer. Ich brauche keines, ich wechsle einfach den Body (APS-C) und nehme ein 50mm, vor allem bei den Preisen.

    Das Jena Pancolar 1,8/80 ist sicher eines der besten Objektive, die es gibt.

    mfg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", Padiej :


  7. #4
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Was habe ich schon Lobeshymnen auf diese Linse gelesen.
    Irgendwas muss dann ja dran sein.

    Ne, im Ernst, das Pancolar 1.8/80 war wohl die Top-Linse in der ehem. DDR.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", LucisPictor :


  9. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Auch die Pentax 80mm Klasse ist sauteuer - da lasse ich die Finger weg - alles muss Peter auch nicht haben ;-)
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", Padiej :


  11. #6
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    ...alles muss Peter auch nicht haben ;-)
    Peter, wenn dieser Spruch 'ne Brücke wäre ... ich würde nicht drüber gehen.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  12. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 1.776 Danke für 829 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Tessare verkaufen? Da muss doch ein 80er herausspringen!?

  13. #8
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Peter, wenn dieser Spruch 'ne Brücke wäre ... ich würde nicht drüber gehen.
    Ich bin ein Tiefbauingenieur und habe im Brückenbau meinen Abschluss gemacht - mein Brücken halten, aber nur die aus Stahlbeton
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  14. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    46
    Beiträge
    12.501
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.400
    Erhielt 2.466 Danke für 1.144 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Zitat Zitat von Padiej Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Tiefbauingenieur und habe im Brückenbau meinen Abschluss gemacht - mein Brücken halten, aber nur die aus Stahlbeton


    Moment! Tiefbauingenieur unbd Brücken?

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Tessare verkaufen? Da muss doch ein 80er herausspringen!?
    Ja, wenn er 20 Tessare verkauft.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Nikon, Sony, Leica, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine (nicht aktuelle) Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  15. #10
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.237 Danke für 513 Beiträge

    Standard AW: Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80

    Da fehlen mir aber noch 16 Tessare - damit ich ein Carl Zeiss Jena Pancolar 1.8/80 kaufen kann. :-(
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carl Zeiss Planar T* 1.4/85 ZE
    Von LucisPictor im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 12:53
  2. Carl Zeiss Jena Triotar 4/135 T
    Von SantaKlaus im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur und Umbau
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 16:07
  3. Carl Zeiss Jena Biotar 2/58
    Von praktinafan im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •