Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erster Versuch eines Studio-Shootings

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Monheim am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    23
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Erster Versuch eines Studio-Shootings

    Hallo Leute !

    Heute hatte ich mein erstes Shooting in meinem "Studio".

    Ausstattung:
    2 x 500 Watt Baustellenstrahler auf Stativ
    Nikon D50 mit Nikon 55-200 Kit 4-5.6 G ED

    Als Hintergrund eine Bahn Architekten-Pergament.

    Nach etlichen Versuchen, die Strahler richtig aufzustellen, habe ich irgendwann die richtige Position gefunden, damit ich keine Schatten auf dem Hintergrund habe.

    Dann folgten etliche Aufnahmen um den richtigen Weißabgleich zu finden.
    Ulkigerweise fand ich die Bilder unter "Neon"-Einstellung am gelungensten.

    200 Fotos sinds geworden, davon sind einige tatsächlich was geworden.

    Ein paar davon werd ich als Diskussions-Anregungs- und Verbesserungsvorschlagsbilder hier rein stellen.

    Ein erstes ist hier zu sehen: http://gallery.digicamclub.de/4image...image_id=30004

    Dieses ist völlig unbearbeitet. Ich hab nur am Rand ein wenig weggeschnitten.

    Viele liebe Grüße
    Dan
    In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich. (Voltaire)

    °°Nikon D50 - 18-55 Kit - 55-200 Kit - Sigma EF 50 ST - Tamrac Adventure 7°°

  2. #2
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Monheim am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    23
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Erster Versuch eines Studio-Shootings

    Nachtrag :

    Es war auf jeden Fall sehr aufregend.

    Man hat ja so einige Aufnahmen im Hinterkopf: So sollte es sein, so aussehen etc., doch vor lauter Aufregung und Kampf mit der vorhandenen Technik war ich so im "Streß", dass ich davon nicht allzuviel umgesetzt habe.
    Ich denke beim nächsten Mal, werde ich um einiges ruhiger sein.
    Die Strahler werde ich im dem Pergamentpapier abdecken, so dass es nicht ein so hartes Licht gibt.
    Damit lassen sich sicherlich noch etliche Schatten vermeiden. Bin ich gestern garnicht drauf gekommen.:(

    Es hat aber reichlich Spaß gemacht.

    Großes Lob auch an meine Freundin, die meinen Streß durch Ihren Spaß an der Sache völlig an sich hat abprallen lassen.

    Ich werde diesen Thread als kleinen "Erfahrungsblog" bei weiteren Shootings weiterführen.
    Vieleicht kann es ja dem ein oder anderen helfen.

    Viele Grüße
    Dan
    In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich. (Voltaire)

    °°Nikon D50 - 18-55 Kit - 55-200 Kit - Sigma EF 50 ST - Tamrac Adventure 7°°

Ähnliche Themen

  1. Studio Spot
    Von BrandXXL im Forum sonstiges Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 23:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •