JETZT SPENDEN ! Noch notwendige Betriebskosten für 2022 : 1260 EUR, bisher gedeckt: 325 EUR = 26 %.

[Abrechnung 2021]

Der werbefreie Betrieb des DCC kostet Geld und ist auf Deine Hilfe angewiesen.

So wie wir Mitlesern mit Infos und Angeboten engagiert helfen, hoffen wir auch auf Dein Engagement an unserer gemeinsamen Sache.

Beteilige Dich für die nützlichen Infos und Hilfen mit einer Spende zu den Kosten des freien DCC Angebots.


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wollensak Fastax Raptar Objektive adaptiert an Sony NEX

  1. #1
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    1.697
    Bilder
    53
    Danke abgeben
    6.393
    Erhielt 7.885 Danke für 1.388 Beiträge

    Standard Wollensak Fastax Raptar Objektive adaptiert an Sony NEX

    Hallo zusammen,

    wie hier berichtet: https://www.digicamclub.de/showthrea...l=1#post308083
    konnte ich zwei wunderschöne Wollensak Fastax Raptar Objektive erwerben.

    Die Adaption an die Sony A7 gestaltete sich dann doch problemloser als erwartet.

    Ich zeige Euch mal kurz wie ich das gemacht habe:


    Ich habe mir einen handelsüblichen Adapter von M42 auf NEX besorgt. Wichtig dabei ist eigentlich nur, dass die M42
    Aufnahme drehbar gelagert ist und sich dieser Ring durch das Lösen der festhaltenden Madenschrauben entfernen
    läßt. Das sind hier die drei schwarzen Schrauben direkt im schwarzen Adapter.

    Name:  DSC01213.jpg
Hits: 87
Größe:  165,2 KB


    Diesen Ring habe ich in meine kleine Emco Unimat Drehbank (mein Maschinenbaumeister-Freund spottet immer über
    das "Spielzeug") soweit ausgedreht, dass dieser über den Anschluß des Wollensak Objektives flutscht.

    Name:  DSC01214.jpg
Hits: 81
Größe:  142,0 KB


    Sobald das geschafft war, habe ich drei Gewinde in diesen Ring gebohrt und mittels passender kurzer Madenschrauben
    diesen Ring fest mit dem Wollensak verbunden.

    Name:  DSC01215.jpg
Hits: 82
Größe:  146,1 KB


    Zur Reflexvermeidung habe ich noch etwas selbstklebende schwarze Samtfolie angebracht.

    Name:  DSC01216.jpg
Hits: 81
Größe:  166,8 KB


    Anschließemd wird das Objektiv samt Ring wieder mit dem Adapter verbunden und fertig ist die Adaption.

    Name:  DSC01217.jpg
Hits: 80
Größe:  234,2 KB

    Name:  DSC01210.jpg
Hits: 80
Größe:  189,6 KB


    Hier sind noch ein paar Fotos, die jeweils bei Offenblende an der Sony A7R II entstanden sind:

    Das 50mm swirlt so schön...

    Name:  DSC01219.jpg
Hits: 76
Größe:  505,3 KB

    Name:  DSC01221.jpg
Hits: 77
Größe:  535,9 KB


    Das 100mm zeichnet so schön...

    Name:  DSC01193.jpg
Hits: 77
Größe:  798,8 KB

    Name:  DSC01195.jpg
Hits: 78
Größe:  468,2 KB


    LG, Christian

  2. 13 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  3. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.493
    Danke abgeben
    11.076
    Erhielt 10.496 Danke für 2.487 Beiträge

    Standard

    wow Christian, nicht nur der Adapter ist dir gut gelungen....

    Schöne Ergebnisse hat sich gelohnt.

    Gruß Claas

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", eos :


  5. #3
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.12.2018
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Beiträge
    732
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    7.774
    Erhielt 1.250 Danke für 514 Beiträge

    Standard

    Sehr souveräne Adaption des Fastax Raptar, Gratulation, ich hatte mehr Aufwand erwartet. Da ist die Schnittweite der spiegellosen Systeme eine große Erleichterung und öffnet diese Linsen fürs Digitale. Die Bilder sind spannend.

    Grüße Ulrich

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", CanRoda :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •