Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PENTACON FM: wie den blockierten Selbstauslöser gangbar machen?

  1. #1
    Kennt sich aus Avatar von Blende13
    Registriert seit
    15.10.2018
    Beiträge
    82
    Danke abgeben
    27
    Erhielt 71 Danke für 20 Beiträge

    Standard PENTACON FM: wie den blockierten Selbstauslöser gangbar machen?

    Moin zusammen,

    ich habe gerade eine Pentacon FM erstanden. Alles funktioniert anscheinend einwandfrei, nur der Selbstauslöser ist gespannt und blockiert.
    Jedenfalls lässt er sich nicht bewegen.
    Die 45 Grad-Drehung der Rändelschraube an der Selbstauslöserachse, die normalerweise zum Starten des Vorlaufes betätigt wird, lässt sich wie vorgesehen in beide Richtungen drehen.
    Nur startet der Vorlauf nicht. Der Hebel ist mechanisch hart blockiert.

    Festeres Aufsetzen der Kamera auf den Tisch brachte nichts, ebensowenig leichtes anklopfen mit einem kleinen Kunststoffhammer rund um den Selbstauslöserhebel.
    ich hatte gehofft, die Blockierung würde dann freispringen.

    Ich weiß auch nicht, wie ich an die Selbstauslösermechanik herankomme. Vom Kameraboden geht es wohl nicht, da sind keine Schrauben. Vielleicht von Innen? Ich sehe links und rechts vom Bildschacht neben den Filmspulen jeweil zwei Schlitzschrauben.

    Aber ohne zu wissen, was ich da losschraube, frage ich lieber erst einmal hier.
    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Grüße
    Blende13

    2_Pentacon FM Details.jpg1_Pentacon FM Details.jpg4_Pentacon FM Details.jpgAnhang 1259183_Pentacon FM Details.jpg

  2. #2
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    26.02.2018
    Beiträge
    10
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 13 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Du musst die Filmbühne abnehmen. Vorher muss allerdings auch die Topkappe ab und das Hemmwerk entfernt werden. Danach hast du das Laufwerk vom Selbstauslöser vor dir. Anliegend ein Foto. Meistens müssen bei den Pentacon F Kameras die Verschlusstücher gewechselt werden, dass wäre dann die Gelegenheit.

    Viel Spaß, Matthias
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Kennt sich aus Avatar von Blende13
    Registriert seit
    15.10.2018
    Beiträge
    82
    Danke abgeben
    27
    Erhielt 71 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Ohje Matthias....
    Das ist zu viel für mich. Oder anders gesagt, da traue ich mich dann doch nicht ran. Da die Kamera sonst gut aussieht und bis auf den Selbstauslöser funktioniert, lasse ich das besser alles zusammen. Nicht dass mir noch irgendwelche Teile auseinanderfallen, deren Montage ich dann nicht wieder hin bekomme.
    Die FM ist solch ein Qualitätsbrocken an gut aussehender und solider Feinmechanik - es wäre schade um sie.
    Allein schon der Selbstauslöserhebel ist ein Schmuckstück.
    VG
    Blende13

  4. #4
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    27.08.2019
    Beiträge
    28
    Danke abgeben
    60
    Erhielt 37 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blende13 Beitrag anzeigen
    Ohje Matthias....
    Das ist zu viel für mich. Oder anders gesagt, da traue ich mich dann doch nicht ran. ......
    Falls du eine Werkstatt suchst ... ich habe meine FM letztes Jahr bei Fotoservice Olbrich überholen lassen, u.a. mit neuem Verschlusstuch. Hat rund 70 € gekostet, was ich für preisgünstig halte, und die Kamera funktioniert seither bestens. Hat allerdings 3 Monate gedauert.
    LG, Klaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •