Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nikon Nikkor Ai(S) 24mm f/2 - was sagt ihr?

  1. #1
    Fleissiger Poster Avatar von CameraRick
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    111
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard Nikon Nikkor Ai(S) 24mm f/2 - was sagt ihr?

    Hallo liebe Leute,

    alte Nikkors finde ich persönlich sehr schön, und nun wollte ich mir ein Weitwinkel zulegen. Ich finde aber einfach kaum Infos und Bilder/Videos vom 24mm f/2! Google hilft nur bedingt, da er immer auf f/2.8 abrunden möchte. Selbst wenn man die Suche über diverse Parameter anpasst findet sich nicht sehr viel.
    Ken Rockwell hat sie mal getestet, mich würde aber auch einfach die "Alltagsleistung" interessieren. Wie brauchbar die Offenblende ist, wie stark sie bei f/2.8 ist (vielleicht auch im Vergleich zum offenen 24mm f/2.8), solche Sachen.
    Mein pre-Ai Nikkor 50mm f/2 zum Beispiel finde ich offen sehr stark, das 50er f/1.4 hat dann aber schon diesen "Nikon Glow" sehr ausgeprägt, genau wie das 35er f/1.4. Da würde mich einfach interessieren in welche Richtung das neuere 24mm da abschneidet (unter uns, mir gefällt ja die Vergütung der neueren Ai nicht so sehr wie die pre-Ai, aber pre-Ai gibt es halt kein f/2 :( )

    Beste Grüße

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von Popeye
    Registriert seit
    18.11.2016
    Beiträge
    208
    Danke abgeben
    521
    Erhielt 239 Danke für 84 Beiträge

    Standard

    also bei dem Ai-S 24 2.0 handelt es sich meines Wissens um die Ausführung mit CRC . Bedeutet sehr gute Naheigenschaften bis 0,30m.
    Hier findest Du aber auch fotos:

    Full-size sample photos from Nikon 24mm F/2 (pixelpeeper.com)

    und hier ein Review:

    Manual Focus Nikkor 24mm f/2.0s wideangle lens (mir.com.my)

    mit Google bei Bedarf übersetzen lassen.



    Viel Spaß.
    ​Lieben Gruß aus Langenfeld
    Peter
    Sony A7RII ++ Canon G11
    Zeiss Contax C/Y++OM Zuiko++Voigtländer++Tokina++Minolta++Canon++Nikon+ +Takumar++diverse


  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Popeye :


  4. #3
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    527
    Danke abgeben
    60
    Erhielt 1.258 Danke für 329 Beiträge

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", Bessamatic :


  6. #4
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    1.332
    Bilder
    52
    Danke abgeben
    4.184
    Erhielt 5.656 Danke für 1.060 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hatte 3 Stück vom 2/24er Nikon. Das erste habe ich in den 90er Jahren versehentlich in einem norwegischen
    Gebirgssee versenkt, das zweite und dritte habe ich verkauft.

    Mit dem 2/24er hat mich immer eine "Hassliebe" verbunden. Es ist zweifellos das kleinste 2/24er, das für eine
    SLR verwendet werden kann.

    Es zeichnet offen weich, liefert aber einmalige Farben, kann dabei feinste Farbnuancen wiedergeben und liefert
    einen satten 3D-Pop.

    Offen ist es mit einem heftigen Komafehler behaftet, auch vignettiert es ziemlich.

    Die direkten Konkurrenten, das Vivitar 2/24, bzw. das Kiron 2/24 waren optisch deutlich unterlegen. Ich hatte
    beide zu meinen Analogzeiten.

    Ich habe aus meinem Archiv mittlerweile 10 Jahre alte Fotos hervorgekramt, die mit dem 2/24 in Istrien entstanden
    sind.

    Momentan bin ich wieder auf dem Trip meine Augen nach einem günstigen 2/24 offen zu halten. Eigentlich bekloppt,
    aber ich habe mich offenbar doch nie so ganz endgültig verabschiedet davon...

    Hier die Fotos, unbeschnitten und unbearbeitet, seinerzeit entstanden mit der Nikon D700 und alle bei Offenblende.

    DSC_2640.JPG

    DSC_2644.JPG

    DSC_2645.JPG

    DSC_2648.JPG

    LG, Christian

  7. 5 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


  8. #5
    Fleissiger Poster Avatar von CameraRick
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    111
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    vielen vielen Dank für die vielen Links! Spannend, gerade die MIR Seiten findet man sonst viel. Hab natürlich nicht bedacht dass wenn ich "2.8" ausgrenze es auch nicht im Text vorkommen darf, haha
    Das sieht ja auch alles schon mal ganz gut aus hat den Nikon Glow aber kommt nun auch nicht unerwartet

    Und Danke auch Dir gladstone, das ist eine sehr gute Ansage. Das Vivitar 24mm f/2 hatte ich auch mal, ist aber schon was her. Mit dem bin ich einfach nie warm geworden :( habs dann verkauft und auch keine Träne nachgeweint.
    Die Vignette finde ich nun gar nicht so brachial, vielleicht bin ich an dem Ende aber auch etwas abgestumpft. Absolut brauchbar, würde ich sagen! Coma ist immer so eine Sache, wie und wo es in Erscheinung trifft.

    In meine persönlichen Tests liegen das Nikkor 50mm f/2 pre-Ai und das Summicron-R 50mm ziemlich nah beisammen. Offenblende am Leica ist eben eine Stufe besser und das Bokeh geschmeidiger, dazu verändert das Nikon beim Abblenden leicht die Farbe. Aber sonst, ziemlich nah beisammen. Mit der Erkenntnis im Gepäck suche ich nun eine Weitwinkel-Erweiterung meiner Summicron-R, einfach weil das Elmarit-R 24mm erstmal nicht den besten Ruf genießt und ich zweitens eigentlich auch ganz gern bei f/2 bleiben würde. Mir ist klar dass das Nikkor 24mm keine adäquate Verkürzung meiner übrigen Summicron wird, aber vielleicht ists, wie beim 50er, nah genug

    Danke euch soweit nochmal ganz herzlich!

    Beste Grüße

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •