Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Sigma 50mm f2.8 Macro AF (vor EX/ EX DG)

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.442
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    9.314
    Erhielt 5.483 Danke für 1.056 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Dieses Objektiv (zum Glück nicht klebrig) hatte mein Vater für seine Fuji-DSLRs in Nikon-Version, bevor er zu Pentax wechselte.
    Es war für mich immer mein "Lieblingsobjektiv" unter den seinen. Er hatte damals beim Wechsel all seine Nikon-Bajonett-Sachen verkauft.
    (Seine Pentax und eines seiner Objektive habe ich als Andenken an ihn behalten.)
    Das kann ich sehr gut verstehen! Ich finde es bis jetzt richtig toll -
    50mm an KB ist "meine Brennweite" - und die Close-Focus-Fähigkeiten sind toll.
    Auch im "Normalbetrieb" zeichnet es einfach schön - gerade hier sind aktuelle Makros mit ihrer klinischen Schärfe und dem daraus resultierenden harscheren Bokeh im Nachteil.
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  2. #12
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    22.05.2020
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das Sigma 50 mm lerne ich ebenfalls so langsam schätzen. Schärfe und Abbildung sind an der D800 überragend.
    Ich schätze das selbst eine Crop-ausbeute an DX noch Reserven hat. Gerade erst ein Bild intensiv bearbeitet das ich damit gemacht habe.

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", xKlein1 :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •