Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Manuelles Objektiv an K1

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    28.12.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Manuelles Objektiv an K1

    Hallo,
    habe mir in der Bucht ein Cosinon 24mm 2.8 ersteigert und versuche dieses an der K1 II zu nutzen. Alle Einstellungen an der Kamera habe ich so gewählt wie in verschiedenen Foren beschrieben. Kamera auf M, grüneTaste mit TV Shift belegt. Alle Bilder werden korrekt belichtet, die Blende bleibt aber immer offen, egal was ich am Objektiv einstelle.
    Mit meinem alten Rikenon 50mm 1:2 und einem Sigma 135mm/ F3.5 funktioniert beiden selben Einstellungen alles so, wie es soll. Beim Betätigen der grünen Taste wird die korrekte Belichtungszeit übertragen und die Blende geht auf Arbeitsblende. Die Objektive verhalten sich an der K50 übrigens genau so.
    Irgendwie steh ich auf dem Schlauch, was ist falsch?

    Über Eure Hinweise freue ich mich.

    Herzliche Grüße Matthias

  2. #2
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.10.2017
    Ort
    Colmar/Frankreich
    Beiträge
    362
    Danke abgeben
    715
    Erhielt 1.073 Danke für 218 Beiträge

    Standard

    Hast du die Blendenfunktion am Objektiv überprüft (die Blende müsste sich bei Betätigung des Blendenrings öffnen oder schliessen) ?

    LG Volker

  3. #3
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    603
    Danke abgeben
    1.155
    Erhielt 2.896 Danke für 394 Beiträge

    Standard

    Hört sich für mich nach einer wegen Öl hängenden Blende an.
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

    flickr

  4. #4
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    28.12.2019
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Manuelles Objektiv an K1

    Hallo, danke für die Antworten.
    Im abgeflanschten Zustand lässt sich der Blendenhebel ganz leichtgängig bewegen. Die Blende öffnet und schließt wie sie soll. Mir ist aufgefallen, das die nicht funktionierenden Objektive ein schwarz eloxiertes Bajonett haben. Könnte das die Ursache sein- kein Kontakt?

    Viele Grüße

    Matthias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •