Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Adapter Minolta MC oder MD an Sony E-Mount

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    13.12.2016
    Beiträge
    20
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Adapter Minolta MC oder MD an Sony E-Mount

    Hallo,

    ich möchte ein altes manuelles Minolta-Objektiv an eine Sony Alpha 7iii anschließen und bin mir unsicher, welcher Adapter passt.

    Das Objektiv trägt die Bezeichnung „Auto Universar PC 35mm 1:2.8“. Auf der Rückseite befindet sich ein kleiner beweglicher Stift, der aus der Bajonettplatte herausragt. Das Objektiv müsste aus den 70er Jahren stammen. Handelt es sich um ein MC oder MD-Bajonett?

    Bereits jetzt vielen Dank.

    Tamoko

  2. #2
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.241
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.216
    Erhielt 8.900 Danke für 3.175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tamoko Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte ein altes manuelles Minolta-Objektiv an eine Sony Alpha 7iii anschließen und bin mir unsicher, welcher Adapter passt.

    Das Objektiv trägt die Bezeichnung „Auto Universar PC 35mm 1:2.8“. Auf der Rückseite befindet sich ein kleiner beweglicher Stift, der aus der Bajonettplatte herausragt. Das Objektiv müsste aus den 70er Jahren stammen. Handelt es sich um ein MC oder MD-Bajonett?

    Bereits jetzt vielen Dank.

    Tamoko
    Es handelt sich um das Minolta SR Bajonett... die Bezeichnungen MC oder MD kennzeichnen lediglich die Baureihen der Minolta Objektive und minimale Unterschiede, die aber an digitalen Kameras zu vernachlässigen sind.


    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  3. 2 Benutzer sagen "Danke", hinnerker :


  4. #3
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    452
    Danke abgeben
    114
    Erhielt 342 Danke für 132 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Ab 1958 hat Minolta bei den einäugigen Spiegelreflexkameras das SR-Bajonett eingeführt, es wurde ab 1985 von dem A-Bajonett abgelöst.
    Ab 1966 und der SRT 101 kam die Offenblendinnenmessung mit dem Objektiv Typ MC, der Blendenrig hat einen Mitnahmestifft. MC heisst Meter Coupled (gekoppelte Offenblendmessung)
    Ab 1977 kommen der Objektiv-Typ MD der Blendenring hat eine weiter Mitnahme für Kameras (XD-7) mit Zeit und Blendenautomatik. MD heisst Meter Driven (schließt MC ein)
    Richtig ist die Bajonettbezeichnung SR Bajonett ; SR/MC sind SR Bajonett-Objektive mit Offenblendmessung ; SR/MD sind SR-Bajonett-Objektive mit Offenblendmessung und Zeit und Blendenautomatik.

    MC = Meter Coupled (gekoppelte Offenblendmessung)
    MD = Meter Driven (schließt MC ein) mit Zeit und Blendenautomatik
    An einer Minolta SR-Kamera mit einem Objektiv MC oder MD sagt die Bezeichnung natürlich aus was das Objektiv an die Kamera überträgt (Offenblendmessung und Zeit und Blendenautomatik), aber ein Objektiv mit der Bezeichnung MD überträgt mit einem MD-Adapter an einer DSLR oder DSLM nichts.
    Der Adapter hat fast immer die Angabe MC / MD obwohl er keine Objektiveinstellungen überträgt.
    Die Adapter von K&F oder von Fotga sind OK.
    https://www.ebay.de/itm/K-F-Concept-...oAAOSwc49Y7c9-
    Gruß Ewald

  5. 4 Benutzer sagen "Danke", minolta2175 :


  6. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    452
    Danke abgeben
    114
    Erhielt 342 Danke für 132 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Die Adapter von K&F oder von Fotga sind OK.
    https://www.ebay.de/itm/K-F-Concept-...oAAOSwc49Y7c9-
    Gruß Ewald
    Der Adapter von K&F ist der II mit einem verschraubtem Bajonett aus Messing
    https://www.ebay.de/itm/163211439150...84.m1436.l2648
    Gruß Ewald

  7. #5
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    13.12.2016
    Beiträge
    20
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe mir den Adapter von K&F besorgt, und was soll ich sagen: es funktioniert. So kann das alte Minolta-Objektiv, dass bestimmt 30 Jahre ungenutzt herumlag, wieder verwendet werden. Und mit der Focus-Peaking-Funktion der Sony-Kamera macht sogar das manuelle Scharfstellen Spaß.

    Viele Grüße Tamoko

  8. #6
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    452
    Danke abgeben
    114
    Erhielt 342 Danke für 132 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tamoko Beitrag anzeigen
    Hallo,ich habe mir den Adapter von K&F besorgt, und was soll ich sagen: es funktioniert. So kann das alte Minolta-Objektiv, dass bestimmt 30 Jahre ungenutzt herumlag, wieder verwendet werden. Und mit der Focus-Peaking-Funktion der Sony-Kamera macht sogar das manuelle Scharfstellen Spaß.Viele Grüße Tamoko
    Deine Kamera hat nicht nur die Kantenanhebung sondern noch eine Lupe.
    Habe den Adapter K&F II für das Minolta SR-Bajonett bekommen, der ist 1A, Auflagemaß -0.01 mm, genauer als Sony.
    Gruß Ewald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •