Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: D70 - Akku Frage

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.383
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.720
    Erhielt 3.383 Danke für 855 Beiträge

    Standard AW: D70 - Akku Frage

    Hallo,
    so ganz gehe ich nicht mit, einfach irgendein Akku bei ebay und Co ohne Vergleich zu kaufen. Was ich gesehen hatte, als ich suchte waren Akkus, die um 100 mAh niedriger ausgelegt waren als der normale EN-EL 3. Ich schaffe mit meinem Originalen Akku ungefähr 500-550 Bilder (über den daumen gepeilt), habe mir einen zweiten Akku mit günstigen Preis bei ebay gekauft und auch gespart. Warum Original ? Die Angaben der möglichen Bilder bezieht sich auf die Kapazität des norm. Akkus, da möchte ich im Feld bzw. unterwegs nicht mittendrin die Erfahrung machen, daß der Fremdanbieterakku nur 350 Bilder schafft, weil der Akku vielleicht doch simpler gestrickt ist ... Mag ja mit neuen billigeren Akkus am Anfang vielleicht funktionieren, aber wielange halten die durch ? Es geht auch um etwaige Garantieansprüche, solange die Garantie besteht, verwende ich ausschließlich Originalakkus, da gibt es keinen Streß in der Kamera und beim Service.

    Ich bin nur mit diesen beiden Akkus unterwegs, macht der erste schlapp, geht der zweite rein und hält bis Abends, ich bin seit Umstieg auf die D70 weder an die Grenze von 1 GB CF-Disk oder an Grenzen durch fehlenden Akkustrom gekommen, mache am Nachmittag rund 350-450 Bilder, wenn alles gut läuft, und bin mit dieser Situation ganz glücklich.

    Ach so, bei 1 GB meldet das Display, daß Platz für 291 Bilder jpg FINE wäre, tatsächlich sind es zwischen 320-330, wenn ich es noch von den ersten test richtig in Erinnerung habe.

    Na denn, Prost beim Bier trinken !

    Gruß

    Jock-l
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  2. #12
    mirko
    Gast

    Standard AW: D70 - Akku Frage

    @jock-l

    Ist doch ok, das du die originalen Akkus benutzt, solange die Garantie läuft. Da will ich auch garnicht wiedersprechen, das das evtl. sinnvoll ist. Allerdings macht es eben nicht jeder so, und für die User, die doch experimentierfreudiger sind, denen galten die Akkutipps von Fremdherstellern. Ich habe meinen Akku jetzt schon einige Monate im Gebrauch, aber noch keinen UInterschied zum Original entdecken können...........ausserdem Anschaffungspreis.

    Diese Horrorgeschichten von explodierenden Akkus usw. werden zum einen geziehlt von den O-Akkuherstellern gestreut, zum andern sind sie auch wahr. Allerdings verkauft kein deutscher Händler, der einen guten Ruf und eine gut gehende Firma hat, solchen Schrott.

    Nun noch was zu den Bildermengen, die das Display anzeigt. Das sind nur Zirkaangaben der Cam, da sie ja nicht wissen kann, mit welchen Einstellungen du deine Bilder machst, bzw. was für Motive du aufnimmst. Ein Frabenfrohes Bild mit vielen Details (kleine Blende) hat eine grössere Datei als eine Aufnahme eines s/w Bildes eines Schachbrettes.

    Desshalb sind die Displayanzeigen der Restbilder auch nicht bindend !!!

    PS: Wo und was fotografierst du denn, wenn du an einem Nachmittag 350-450 Bilder verschiesst? Und was machst du mit der ganzen Bilderflut?

    Und Prost zurück.........das Bier schmeckt.

  3. #13
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.383
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.720
    Erhielt 3.383 Danke für 855 Beiträge

    Standard AW: D70 - Akku Frage

    @ Mirko: Im Schnitt mache ich tatsächlich soviele Fotos, denn ich habe die Kamera immer mit dabei. Von den Motiven her sind es aber ungefähr 100-150, weil ich sehr oft von einem Motiv drei vier Aufnahmen und Details etc. mache. Später nach kritischen Durchsehen geht es erst mal auf CD und einige wenige gehen zu den Webprojekten, z.B. meine zweite als Fotoblogseite angelegte berlinansichten.de (Wem es interessiert, die Software kommt von uuba.com -> Kanada, macht statische Seiten, ohne php o. mySQL- wer also soetwas nicht im HP-Tarif hat, kommt hiermit sehr schön aus und sprt so für das Hobby einige Euro monatl. durch niedrige HP-Kosten).

    Gruß

    Jock-l
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  4. #14
    mirko
    Gast

    Standard AW: D70 - Akku Frage

    @jock-l

    Danke für die Erklärung

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Canon S70
    Von RedBaron im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 12:12
  2. Frage zur Casio exilim ex-z40
    Von kleinschmitt im Forum Casio, Fuji, Samsung, Sony
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 14:56
  3. Frage zu einem passenden Weitwinkelkonverter für Lumix FZ-3
    Von kleinschmitt im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •