Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Canon EOS 550D - beste Einstellungen / richtige Einrichtung

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage Canon EOS 550D - beste Einstellungen / richtige Einrichtung

    Hallo :)

    Zuerst: ich weiß, die EOS 550D ist schon ziemlich alt, aber für meinen privaten Nutzen reicht sie noch völlig aus ^^

    Ich habe die Kamera von meiner Schwester bekommen, welche leider noch weniger Ahnung von Kameras hat als ich und folglich nie irgendwelche Einstellungen an der Kamera vorgenommen hat.
    Da ich leider auch nicht so die Leuchte bin was Fotographie angeht, wollte ich hier mal in die Runde fragen, was denn eurer Meinung nach die besten Einstellungen für die 550D sind bzw. wie man diese richtig einstellt bzgl. Auflösung, Belichtung etc., da ich zugeben muss, dass die Anleitung von der Kamera nicht besonders hilfreich war/ist ^^'.
    Ich benutze die Kamera lediglich für 0815 Bilder (also wenn man unterwegs ist, von mir selbst) aber würde gerne auch mal damit etwas länger eine Videoaufnahme machen (falls das mit der überhaupt so gut klappt).

    Danke schonmal für eure Beiträge :)

  2. #2
    Spitzenkommentierer Avatar von eos
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.304
    Danke abgeben
    7.441
    Erhielt 6.670 Danke für 1.557 Beiträge

    Standard

    Die Kamera auf "Automatik" einstellen. Fürs Filmen eignet sie sich nicht.

    Schnell gegoogelt....

    ... wenn du in die Bedienungsanleitung schaust, wirst du feststellen, dass die 550D bei HD-Aufzeichnung die Aufnahme nach zwölf Minuten abbricht...
    Der Aufnahmechip überhitzt schnell....



    Eigentlich ist inzwischen jedes neuere Handy mindestens gleichwertig.... Also wenn du 08/15 Bilder machen willst, brauchst du das Ding nicht mitzuschleppen...

    Grüße Claas

  3. #3
    Hardcore-Poster Avatar von wolfhansen
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    940
    Danke abgeben
    2.115
    Erhielt 4.179 Danke für 629 Beiträge
    Gruß
    Wolfgang

  4. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von electricEye
    Registriert seit
    23.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    231
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    499
    Erhielt 374 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eos Beitrag anzeigen
    Die Kamera auf "Automatik" einstellen. Fürs Filmen eignet sie sich nicht.

    Schnell gegoogelt....

    ... wenn du in die Bedienungsanleitung schaust, wirst du feststellen, dass die 550D bei HD-Aufzeichnung die Aufnahme nach zwölf Minuten abbricht...
    Der Aufnahmechip überhitzt schnell....



    Eigentlich ist inzwischen jedes neuere Handy mindestens gleichwertig.... Also wenn du 08/15 Bilder machen willst, brauchst du das Ding nicht mitzuschleppen...

    Grüße Claas

    also ich hatte die 550D ein Jahr in Verwendung, und mit dem neueren EF-S 18-55 IS STM und in Kombi dem EF-S 50-250 IS STM ist die durchaus brauchbar und auch besser als ein handy ..
    die 16 MP sagen ja nicht unbedingt was über die Bildquali aus, die aus der Kamera kommen..und aus den Händen bzw Augen, oder? und adaptieren lässt sich auch ganz gut.

    Wolfhansen hat ja schon nen brauchbaren link gepostet.

    Grüße

  5. #5
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    242
    Danke abgeben
    57
    Erhielt 182 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe zwar nur die EOS 500D als Ab-und-ZU-Kamera, aber der Unterschied dürfte nicht entscheidend sein.
    Meine Einstellung A = Zeitautomatik. ISO-Wert auf 200. Die Sonne lacht - nimm Blende 8. Wenn nicht, Blende auf 5,6 oder 4,0.
    Nach einiger Zeit bekommt man ein gutes Gefühl dafür wie man die Blende einstellen muß.
    Filmen ist nie mein Ding gewesen.

    Gruß Burkhard

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von Groundhog
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    OZ
    Alter
    32
    Beiträge
    659
    Danke abgeben
    629
    Erhielt 484 Danke für 230 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eos Beitrag anzeigen
    Schnell gegoogelt....

    ... wenn du in die Bedienungsanleitung schaust, wirst du feststellen, dass die 550D bei HD-Aufzeichnung die Aufnahme nach zwölf Minuten abbricht...
    Der Aufnahmechip überhitzt schnell....
    Die 550D wird zwar schön warm, aber die 12min kommen nicht vom Überhitzen, sondern weil nach 12min und ein paar Sekunden die entstandene Datei die 4GB-Grenze des FAT32-Dateisystems erreicht.
    Leider hat es Canon (u.a. auch bei meiner 600D) nicht implementiert für exFAT-formatiertn Karten größere Dateien schreiben zu können um das harte Limit der 29min 59sek (Zoll-Thematik) auch bei HD-Videos auszunutzen.
    Canon EOS Digital & Canonet
    Olympus
    OM-System & PEN F System


    Fotos ------ Blog ------ Sales ------ DCC@night

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •