Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Iscomat mit Exacta Varex

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.051
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    551
    Erhielt 1.308 Danke für 366 Beiträge

    Standard Iscomat mit Exacta Varex

    Habe das gerade bei einer Suche nach etwas ganz anderem gefunden. Habe ich noch nie gesehen, kommt aus den Staaten, aber sieht schön aus, vielleicht verschickt er gar nicht zur alten Welt ?
    Möchte es aber doch zeigen, man weis nie ob es irgendwo klick macht !

    Pierre

    https://www.ebay.com/itm/173687048836
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

  2. #2
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    in der Kölner Bucht
    Beiträge
    67
    Danke abgeben
    34
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    das scheint was sehr ausgefallenes zu sein: Exa mit Selen-Belichtungsmesser direkt ans Objektiv gekuppelt.

  3. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von mhiller
    Registriert seit
    13.03.2013
    Ort
    36318 Vadenrod
    Beiträge
    287
    Danke abgeben
    3.049
    Erhielt 367 Danke für 149 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von digifret Beitrag anzeigen
    Habe das gerade bei einer Suche nach etwas ganz anderem gefunden. Habe ich noch nie gesehen, kommt aus den Staaten, aber sieht schön aus, vielleicht verschickt er gar nicht zur alten Welt ?
    Möchte es aber doch zeigen, man weis nie ob es irgendwo klick macht !

    Pierre

    https://www.ebay.com/itm/173687048836
    Hallo Pierre,
    in den 60er Jahren gab es eine Reihe von westdeutschen Objektiven mit aufgesetztem Selen-Belichtungsmesser für die Exakta. Ich kenne welche mit Schneider 35er, 50er und 135er Brennweite. Der Belichtungsmesser stammte wohl von Metrawatt und hatte eine Blenden -nachführ- Messung.
    LG
    Michael

  4. Folgender Benutzer sagt "Danke", mhiller :


  5. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.051
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    551
    Erhielt 1.308 Danke für 366 Beiträge

    Standard

    Hier auf dieser Seite ganz unten findet man die LM Iscomat Objektive und eine Erklärung dazu.
    Das hier im Post erwähnte scheint ein Xenon zu sein.
    https://photobutmore.de/exakta/isco/

    Hat sich mit mhiller gekreuzt, danke Michael.
    Ja hatte ich noch nie gesehen hätte mich interessiert , aber ich habe zu viel und möchte nichts mehr dazukaufen, (im Moment) aber ich glaube das wäre es schon Wert für eine Kollektion .
    Viele gibt es da nicht.
    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •