Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frontring lösen.

  1. #1
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Standard Frontring lösen.

    Hallo.

    Hat jemand einen Tipp wie ich an meinem CZ Tessar 50mm/f2.8 in Exa Ausführung den Frontring lösen kann? Das 35,5mm Gewinde ist sauber und völlig intakt, aber der Ring sitzt absolut fest. Wärme führt eher dazu das sich die Farbe der Gravur verabschiedet. Vielleicht kann mir da jemand helfen. Danke.

    MfG

    Udo

  2. #2
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    976
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.558
    Erhielt 2.165 Danke für 520 Beiträge

    Standard

    Hi,
    entweder mit sowas
    https://www.ebay.de/itm/DSLR-Kamerao....c100005.m1851
    oder mit sowas
    https://www.ebay.de/itm/9-in-1-Kamer....c100508.m3226
    sollte es gehen.
    Ich weiß nicht auswendig, ob Deine Version im Frontring Einkerbungen für Werzeug hat oder nicht.
    Vielleicht kannst Du ein Bild einstellen?
    Manche nehmen auch mutig einen Meßschieber, aber da kann man böse abrutschen - oder den Schieber ruinieren...

    Gx

    Jubi

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", Jubi :


  4. #3
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo.

    Ja, die Gummiteile müsste ich mir mal zulegen. Die Kosten schrecken mich nur etwas, da ich solches Werkzeug so selten brauchen würde. Überlege gerade, wie man da improvisieren könnte.

    LG

    Udo

  5. #4
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    Bad Klosterlausnitz
    Alter
    68
    Beiträge
    792
    Bilder
    56
    Danke abgeben
    568
    Erhielt 1.926 Danke für 420 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Udo_Katscher Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Ja, die Gummiteile müsste ich mir mal zulegen. Die Kosten schrecken mich nur etwas, da ich solches Werkzeug so selten brauchen würde. Überlege gerade, wie man da improvisieren könnte.

    LG

    Udo
    Alten Fahrradschlauch ein Stück Gummi im richtigen Durchmesser ausschneiden, auflegten und mit einem passenden Glas, Kunststoffrohr o. ä. Kraft ausüben.
    Gruß Jürgen

  6. Folgender Benutzer sagt "Danke", JKoch51 :


  7. #5
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    05.07.2016
    Beiträge
    27
    Danke abgeben
    9
    Erhielt 73 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Geht z. B. mit dem Deckel einer Spraydose der die richtige Weite hat und einem Stück von einem Luftballon ganz gut.

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", waldbaer59 :


  9. #6
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    49
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.651
    Erhielt 6.434 Danke für 1.695 Beiträge

    Standard

    Bei nicht so großen Objektiv-Frontdurchmessern funktionieren Gummi-Abfluss-Stöpsel als Werkzeug.
    Den Stöpsel ringsum, so gut es mit einer menschlichen Hand geht, gleichmäßig auf den Frontring drücken, und dann drehen.

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", Waldschrat :


  11. #7
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    1
    Danke abgeben
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard Frontring mit dickem O-Ring lösen

    Ich wollte vor ein paar Tagen bei einem Pentacon den vorderen Deckel abschrauben und hatte nur Waschbeckenstöpsel aus hartem Plastik gefunden. Ich habe dann einen dicken O-Ring von einem Abfluss genommen. Da er zu groß war habe ich ein Stück herausgeschnitten, auf den Deckel gelegt und dann umgedreht auf den Tisch gedrückt und gedreht. Ging prima.
    Geändert von janknips (24.07.2018 um 07:01 Uhr)

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", janknips :

    eos

  13. #8
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    6
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo.

    Danke für eure wirklich guten Tipps. Habe jetzt eine Lösung gefunden. Ich lebe hier in einer Weinbau und Schnapsbrennerregion. Ich weiß nicht wofür das Teil genau benutzt wird, aber es gab es im örtlichen Lagerhaus. Ein Flaschenstopfen aus Gummi für kleines Geld, exakt im Maß und siehe da, der Ring ist draußen. Die haben so viele Größen, da ist bestimmt auch passendes für andere Größen dabei.

    Vielen Dank nochmals an euch alle.

    Udo

  14. 4 Benutzer sagen "Danke", Udo_Katscher :


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •