Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Alte Objektive - Adapter an Balgengerät

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    495
    Danke abgeben
    313
    Erhielt 568 Danke für 190 Beiträge

    Standard Alte Objektive - Adapter an Balgengerät

    Hallo in die Runde,

    das Thema dürfte hier im Forum häufiger hochkommen.

    Es geht darum, alte Objektive mit kleinen Filtergewinden an ein Balgengerät zu koppeln.

    Im Netz habe ich mir einen "Wolf gesucht" und nichts gefunden.

    Balgengerät (Novoflex Balpro 1) hat Außengewinde 58mm und die Optik hat außen (Metall) einmal 32mm und eine kleine Schneider-Kreuznach (Metall) mit 25mm

    Natürlich gingen auch Kombinationen mit mehreren Filtern zusammen, Hauptsache von 58 bis 32 bzw. 58 bis 25 ginge etwas zusammen.

    Gibt es da Quellen, die ihr nennen könnt?
    Oder andere Vorschläge?

    Danke im voraus
    VG Ekkehard


  2. #2
    Ist noch neu hier Avatar von losgiraffos
    Registriert seit
    07.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard Adapterringe M 32 und M 25

    Moin, Moin,

    schau mal unter dem anhängenden Link ob da was für Dich dabei ist. Bis M 39 und M 42 müsstest Du damit kommen.

    Gruß Manfred

    http://stores.ebay.de/procameras-pt/...4.l1513&_pgn=1

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", losgiraffos :


  4. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    495
    Danke abgeben
    313
    Erhielt 568 Danke für 190 Beiträge

    Standard

    Danke Manfred, mir ist jeder Hinweis recht.

    Bin mir da gar nicht sicher, ob es nun ein 32mm oder 32,5mm Gewinde ist. Oder wäre das letzlich egal?

    Von M32x0,75 oder M32,5x0,75 (female) nach M39 male rear - und
    von M25x0,75 (female) nach M39 male rear
    wäre ja schon mal ein Schritt.

    Der nächste Schritt von M39 female wäre ja dann auf 58mm female nötig..., da am Balgen vorhandene Schnittstelle ein 58mm Male rear ist.

    Es sind ja standardisierte Vergrößerungsobjektive früherer Zeit.
    Möchte allerdings für die Adaption "im Verhältnis" nicht unbedingt mehr bezahlen, als die Optik gekostet hat.
    Und das ganze nur für tests
    VG Ekkehard


  5. #4
    leo0815de
    Gast

    Standard

    Moin!

    auf einer großen Auktionsplattform gibt es jede Menge Reduzierringe, Step Down / Step Up in allen möglichen und unmöglichen Größen.
    Vorzugsweise "internationale" Suche aktivieren...
    Die sind zum Testen ideal.

  6. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    495
    Danke abgeben
    313
    Erhielt 568 Danke für 190 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von leo0815de Beitrag anzeigen
    auf einer großen Auktionsplattform gibt es jede Menge Reduzierringe, Step Down / Step Up in allen möglichen und unmöglichen Größen.
    Vorzugsweise "internationale" Suche aktivieren...
    Die sind zum Testen ideal.
    Ich habe schon die E-b...y Auktionen in Europa, USA und Japan abgeklappert.
    Das ist doch immer so: wenn man was bestimmtes benötigt, ist genau dieses nicht verfügbar.
    Je mehr man aneinanderkoppelt, um so teurer wird der Spaß.
    VG Ekkehard


  7. #6
    leo0815de
    Gast

    Standard

    . . . also 18 Stück für um die 8 € incl. Versand find ich nicht teuer . . .

  8. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.232
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.210
    Erhielt 8.890 Danke für 3.170 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von aibf Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    das Thema dürfte hier im Forum häufiger hochkommen.

    Es geht darum, alte Objektive mit kleinen Filtergewinden an ein Balgengerät zu koppeln.

    Im Netz habe ich mir einen "Wolf gesucht" und nichts gefunden.

    Balgengerät (Novoflex Balpro 1) hat Außengewinde 58mm und die Optik hat außen (Metall) einmal 32mm und eine kleine Schneider-Kreuznach (Metall) mit 25mm
    Das Problem hatte ich mit vielen kleinen V-Objektiven mit amerikanischem TPI Gewinde damals, als ich das VNEX entwickelte.

    Seinerzeit hatte ich dann beschlossen, keines dieser Gewinde mehr zu nutzen, sondern stattdessen solche 25mm, 27mm, 30mm und 32mm im Durchmesser betragenden Gewinde direkt
    in die dann geschaffenen Wandlerplatten einzupassen und mittels 3 Madenschrauben festzusetzen.

    Diese Wandlerplatten bilden dann den Übergang nach M39, wie ich es für das VNEX benötigte, um eben auch nicht "normgerechte" oder alte Normen zu wandeln.

    Vielleicht kann Dir das ja weiterhelfen...

    http://www.digicamclub.de/showthread...l=1#post177982

    Lies das mal durch, da sind im Laufe des Threads um das VNEX Zubehör auch die Wandlerplatte zu sehen und erklärt. Es finden sich auch viele Beispiele im VNEX Bereich, was die User so an
    ihre VNEX Systeme baumeln konnten mit den Wandlerplatten (das ist der Vorteil, wenn man eben nicht direkt mit den Gewinde-Normen hantieren muss... zumal oftmals auch unsicher ist, ob es sich um metrische oder zöllige Gewinde handelt bei den kleinen Dingern).

    Mit solchen Wandlerplatten haste schonmal einen korrekten Übergang nach M39, unabhängig ob das Objektivgewinde nun eine Steigung von 0,7 oder 0,5 oder sonstwas hat.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  9. Folgender Benutzer sagt "Danke", hinnerker :


  10. #8
    Ist oft mit dabei Avatar von aibf
    Registriert seit
    20.02.2012
    Ort
    Mittlerer Neckar Raum
    Alter
    71
    Beiträge
    495
    Danke abgeben
    313
    Erhielt 568 Danke für 190 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von leo0815de Beitrag anzeigen
    . . . also 18 Stück für um die 8 € incl. Versand find ich nicht teuer . . .
    Uwe: auch passend für meine Anfrage? Oder meinst Du den Portugal-Link?
    Gibt es einen neuen passenden Link?
    Dann immer her damit.
    VG Ekkehard


  11. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von ulganapi
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lauf
    Alter
    65
    Beiträge
    1.737
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.352
    Erhielt 7.594 Danke für 1.412 Beiträge

    Standard

    Das könnte es vielleicht sein, wenn Du mal auf M39 bist, gibt es bei ebay

    "Der Filteradapter besitzt ein
    39mm Außengewinde (Leica Standard) und ein 58mm Innengewinde"
    Fotografiere nur noch digital - hauptsächlich mit Objektiven der 50er bis 70er Jahre https://www.zonerama.com/Gastfresser/300955

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", ulganapi :


  13. #10
    leo0815de
    Gast

    Standard

    Hallo Ekkehard,
    das ist die Artikelnummer von e..y: 292243858410
    für ein 18er Set.
    Ich hab mir vor Jahren mal ein paar von diesen Sets mit unterschiedlichen Maßen geleistet und
    konnte damit sehr viele Objektive oder optische Baugruppen aus Schrott-Kameras testweise montieren.

  14. 2 Benutzer sagen "Danke", leo0815de :


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •