Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Camera Straps

  1. #1
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    521
    Danke abgeben
    970
    Erhielt 2.497 Danke für 337 Beiträge

    Standard Camera Straps

    Angeregt durch einen Thread in einem anderen Forum mit dem Thema der wirklich schönen Gurte von Hyperion https://www.hyperioncamerastraps.com/ habe ich mich in den Baumarkt begeben und sowas selbst versucht.
    Gegebene Voraussetzungen sind zwei linke Hände, null Erfahrung mit Nadel und Faden und kein/wenig Geld. Dafür Zeit und Youtube-Zugriff sowie genau eine geeignete Nadel und mehrere Garne von Aldi.

    Das Ganze hat sogar etwas Spaß gemacht und für's erste bin ich auch zufrieden. Die Farben beim nächsten werden anders (schwarz ist bunt genug ) und das Takelgarn (ja, so heißt das!) gibt es auch in besser, aber erstmal reicht das.
    Materialwert für Gurt und Handschlaufe zusammen waren ca. 7 Euro, zeitlicher Aufwand ca. 45 Minuten für beides zusammen. Belastbarkeit kann ich nicht beziffern aber ich würde unseren 25kg Windhund ohne Zögern da rein rennen lassen.

    IMG_20170803_121512960.jpg
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

  2. 3 Benutzer sagen "Danke", xali :


  3. #2
    Hardcore-Poster Avatar von Jubi
    Registriert seit
    09.05.2016
    Beiträge
    988
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    1.592
    Erhielt 2.194 Danke für 524 Beiträge

    Standard

    Moin,
    optisch finde ich Dein Werk sehr gelungen (weiß wäre allerdings auch nicht meine erste Wahl gewesen), aber ist auch das Tragen komfortabel?
    Ich kann Zug-/Druckbelastung im Nacken nicht gut ab und brauche schon für meine recht leichtgewichtige Bridge einen breiten Polstergurt; wie sind da Deine bisherigen Erfahrungen?
    Gx

    Jubi

  4. #3
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    521
    Danke abgeben
    970
    Erhielt 2.497 Danke für 337 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jubi Beitrag anzeigen
    Moin,
    optisch finde ich Dein Werk sehr gelungen (weiß wäre allerdings auch nicht meine erste Wahl gewesen), aber ist auch das Tragen komfortabel?
    Ich kann Zug-/Druckbelastung im Nacken nicht gut ab und brauche schon für meine recht leichtgewichtige Bridge einen breiten Polstergurt; wie sind da Deine bisherigen Erfahrungen?
    Gx

    Jubi
    Erfahrungen habe ich noch nicht, ist erst seit gestern existent. Das Seil ist sehr weich und nicht steif, aber ich kann mir vorstellen, dass ein schwerer Body mit schwerem Glas unangenehm werden kann. Ich habe ja nur die X-T10 und kleines Glas und dafür war es auch gedacht und ich werde es mal langzeittesten.
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

  5. Folgender Benutzer sagt "Danke", xali :


  6. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.056
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    213
    Erhielt 642 Danke für 359 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xali Beitrag anzeigen
    Angeregt durch einen Thread in einem anderen Forum mit dem Thema der wirklich schönen Gurte von Hyperion https://www.hyperioncamerastraps.com/ habe ich mich in den Baumarkt begeben und sowas selbst versucht.
    Gegebene Voraussetzungen sind zwei linke Hände, null Erfahrung mit Nadel und Faden und kein/wenig Geld. Dafür Zeit und Youtube-Zugriff sowie genau eine geeignete Nadel und mehrere Garne von Aldi.

    Das Ganze hat sogar etwas Spaß gemacht und für's erste bin ich auch zufrieden. Die Farben beim nächsten werden anders (schwarz ist bunt genug ) und das Takelgarn (ja, so heißt das!) gibt es auch in besser, aber erstmal reicht das.
    Materialwert für Gurt und Handschlaufe zusammen waren ca. 7 Euro, zeitlicher Aufwand ca. 45 Minuten für beides zusammen. Belastbarkeit kann ich nicht beziffern aber ich würde unseren 25kg Windhund ohne Zögern da rein rennen lassen.

    IMG_20170803_121512960.jpg
    Mit den Karabinerhaken zerkratzt du dir aber im Nu die Kamera!

  7. #5
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    521
    Danke abgeben
    970
    Erhielt 2.497 Danke für 337 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ralf3 Beitrag anzeigen
    Mit den Karabinerhaken zerkratzt du dir aber im Nu die Kamera!
    Das kann/wird passieren. Ich habe auch erst überlegt Ringe einzubinden, aber da ich Gurt/Handschlaufe recht häufig wechsle, fand ich das nicht praktikabel.
    Unterhalb der Aufhängung an der Kamera sitzt allerdings ohnehin die Gummierung. Oberhalb davon an der Gehäusekante hatte ich schon vorher Abschürfungen, daher wäre das auch nicht so schlimm. Eventuell klebe ich was über die Kante.
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

  8. #6
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    521
    Danke abgeben
    970
    Erhielt 2.497 Danke für 337 Beiträge

    Standard

    Mit den Karabinern bin ich auch noch nicht glücklich, aber da ich was zum Schnellwechseln brauche gehen Ringe nicht. Vielleicht hat ja jemand nen anderen Vorschlag.
    Gruß

    Rolf

    _____________
    www.altglas-container.de

  9. #7
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.319
    Danke abgeben
    1.461
    Erhielt 2.252 Danke für 677 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von xali Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat ja jemand nen anderen Vorschlag.
    eventuell sowas hier (2 Sets)?

    https://www.amazon.de/dp/B0010HA6A6



    Zitat Zitat von Jubi Beitrag anzeigen
    Moin,
    Ich kann Zug-/Druckbelastung im Nacken nicht gut ab und brauche schon für meine recht leichtgewichtige Bridge einen breiten Polstergurt
    versuch mal einen Gurt aus Neopren.. ist gegenüber nem normalen Gepolsterten nochmal ne deutliche Steigerung im Tragekomfort.
    Gruß
    Jan

  10. Folgender Benutzer sagt "Danke", Tedat :


  11. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.056
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    213
    Erhielt 642 Danke für 359 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tedat Beitrag anzeigen
    versuch mal einen Gurt aus Neopren.. ist gegenüber nem normalen Gepolsterten nochmal ne deutliche Steigerung im Tragekomfort.
    Bei elastischen Neoprengurten wippt die Kamera immer beim gehen, das fand ich immer ganz furchtbar.

  12. #9
    Spitzenkommentierer Avatar von Tedat
    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.319
    Danke abgeben
    1.461
    Erhielt 2.252 Danke für 677 Beiträge

    Standard

    also bei mir (mit OP/TECH Gurt) wippt die Kamera höchstens wenn ich jogge... und das passiert doch eher sehr selten
    Gruß
    Jan

  13. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.208
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    3.712
    Erhielt 5.325 Danke für 1.171 Beiträge

    Standard

    Mit den Karabinern bin ich auch noch nicht glücklich, aber da ich was zum Schnellwechseln brauche gehen Ringe nicht. Vielleicht hat ja jemand nen anderen Vorschlag.
    Du könntest zumindest bei der Handschlaufe statt des Karabiners auch eine dünne stabile Schnur verwenden. Diese sollte auch geschlossen sein und du kannst genauso eine Schlaufe binden wie die, durch die du deine Hand steckst, nur eben kleiner. Da zuerst die Kamera befestigen und dann mit der Hand durch die große Schlaufe. So kann sich nichts von allein lösen und du kannst trotzdem schnell wechseln. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Gruß, André


  14. Folgender Benutzer sagt "Danke", classicglasfan :


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •