Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Sporadische Überbelichtungen - stirbt der Verschluß?

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von Waldschrat
    Registriert seit
    06.07.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    49
    Beiträge
    2.943
    Bilder
    42
    Danke abgeben
    10.902
    Erhielt 6.352 Danke für 1.689 Beiträge

    Standard

    Wenn das Problem nur mal sporadisch aufgetreten ist, und nun nach Abnehmen/Ansetzen des Objektives erst einmal nicht wiederkehrt,
    könnte es eventuell auch schlechte Kontaktgabe der elektrischen Kommunikationspins zwischen Body und Objektiv (gewesen) sein.
    Als Folge dann missglückte Ansteuerung der Blende.

    Grüße!

  2. #12
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    898
    Danke abgeben
    1.186
    Erhielt 299 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Wenn das Problem nur mal sporadisch aufgetreten ist, und nun nach Abnehmen/Ansetzen des Objektives erst einmal nicht wiederkehrt,
    könnte es eventuell auch schlechte Kontaktgabe der elektrischen Kommunikationspins zwischen Body und Objektiv (gewesen) sein.
    Als Folge dann missglückte Ansteuerung der Blende.

    Grüße!
    Danke, ich gehe mal davon aus, dass es das war. Das beruhigt mich :-)
    http://berlin3k5.de
    https://digitalzelluloid.wordpress.com
    http://berlininfarbe.de

  3. #13
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    898
    Danke abgeben
    1.186
    Erhielt 299 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von barney Beitrag anzeigen
    Nee, die Bilder meinte ich nicht, sondern die beiden Bilder aus Deinem ersten Post im Thread, die Straßenszene.

    Du solltest auch nicht unbedingt Dir x-mal die Nasenlöcher fotografieren *g*, sondern einfach nur die Abblendtaste vorne am Bajonett häufiger mal drücken und dabei die Blendenbewegung im Objektiv beobachten.
    Oha, peinlich! Die Fotos habe ich dummerweise auch gelöscht.

    Nun ja, ich hoffe jetzt mal, dass Waldschrats Erklärung die Ursache ist. Heute kam ich nur zu ein paar Fotos mit dem manuellen Nikkor, da lief alles.


    Falls es nochmal auftreten sollte, werde ich genauer beobachten, behalten, berichten.


    Dankeschön nochmals Allen!
    http://berlin3k5.de
    https://digitalzelluloid.wordpress.com
    http://berlininfarbe.de

  4. #14
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    898
    Danke abgeben
    1.186
    Erhielt 299 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    So heute mit dem Sigma 24-105 keine Überbelichtungen.

    EDIT:
    Und einen Tag später auch nicht.
    Geändert von tho (01.03.2017 um 20:24 Uhr)
    http://berlin3k5.de
    https://digitalzelluloid.wordpress.com
    http://berlininfarbe.de

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •