Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 156 von 156

Thema: Die Objektive mit dem besten natürlichen "3D Pop"

  1. #151
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    93
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 151 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Irgendwie kommt mir das wie die Diskussion um Homöopathie vor. Kann es nicht sein, daß es bei einem Bild mit 3D Wirkung vor allem auf die Bildgestaltung ankommt, vielleicht noch auf Brennweite/ Blende und ein Objektiv, das kein effektgeladenes Bokeh aufweist?

  2. #152
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    48
    Beiträge
    12.919
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    2.943
    Erhielt 3.164 Danke für 1.434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gbkon34 Beitrag anzeigen
    Irgendwie kommt mir das wie die Diskussion um Homöopathie vor. Kann es nicht sein, daß es bei einem Bild mit 3D Wirkung vor allem auf die Bildgestaltung ankommt, vielleicht noch auf Brennweite/ Blende und ein Objektiv, das kein effektgeladenes Bokeh aufweist?
    Natürlich kommt es auch darauf an. Doch wenn ein Objektiv einen hohen Mikrokontrast aufweist, dann ist es leichter möglich, einen 3D-Effekt zu erzielen. Außerdem ist auch wichtig, wie das Objektiv den Übergang von scharf zu unscharf rendert. Da gibt es große Unterschiede.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  3. #153
    Kennt sich aus Avatar von 123abc
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    59
    Danke abgeben
    119
    Erhielt 211 Danke für 42 Beiträge

    Standard CZJ Flektogon 2.4/35 mm

    Einen schönen 3D Pop liefert auch das Flektogon 2.4/35 mm:

    Tempelhofer Hafen by Berlin-Knipser, auf Flickr

  4. 3 Benutzer sagen "Danke", 123abc :


  5. #154
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    1.991
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    831
    Erhielt 6.264 Danke für 869 Beiträge

    Standard

    Ich postuliere mal ganz frech: Je kürzer die Brennweite, desto dreidimensionaler kommt das Chamäleon aus dem Bildschirm gekrabbelt:

    chamaeleon-1.jpg
    A7s, Voigtländer Super-Wide Heliar III 4.5/15mm


  6. #155
    Spitzenkommentierer Avatar von joeweng
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    Molfsee bei Kiel
    Beiträge
    1.583
    Bilder
    35
    Danke abgeben
    5.687
    Erhielt 4.793 Danke für 958 Beiträge

    Standard

    Das ist eine sehr überzeugende Komposition
    LG Jörn
    Digital und Analog unterwegs...

  7. Folgender Benutzer sagt "Danke", joeweng :


  8. #156
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    20.01.2019
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    7
    Danke abgeben
    78
    Erhielt 13 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Ich postuliere mal ganz frech: Je kürzer die Brennweite, desto dreidimensionaler kommt das Chamäleon aus dem Bildschirm gekrabbelt:
    und besonders dann, wenn keine Bildinhalte vorliegen, die sich vor dem Chamäleon befinden (auch Elefantenrüssel usw.ist sehr effektiv). Das Bildfenster (Scheinfenster) muß hinter dem Objekt liegen und das Objekt sollte nicht durch die Bildbegrenzung angeschnitten werden.
    Geändert von ropmann (05.11.2019 um 20:14 Uhr) Grund: Zitatende eingefügt

Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •