Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Samsung zieht sich aus dem deutschen Fotomarkt zurück

  1. #21
    Spitzenkommentierer Avatar von jock-l
    Registriert seit
    18.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.351
    Bilder
    20
    Danke abgeben
    1.695
    Erhielt 3.304 Danke für 835 Beiträge

    Standard

    Abwarten wohin dieses Schiff segelt ...
    Das kann eine ganz andere Richtung nehmen, eher im Sinne Ausgrenzung/Abspaltung um später einer Sparte vom Mutterkonzern zu verkaufen. (Ein aktuelles Beispiel wäre Toshiba und deren PC-Sparte, siehe heise.de und Kommentare.)

    Auch wenn div. Meinungen ins Kraut schießen, am Ende liegen Pläne mit Sicherheit bereits in entspr. Schubladen- wir werden das Ergebnis früh genug zu sehen bekommen.
    Ungeduld ist keine Schwäche ...

  2. #22
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    64711 Erbach
    Alter
    63
    Beiträge
    635
    Danke abgeben
    527
    Erhielt 509 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    naja, das einige Wochen alte Gerücht das Nikon die Samsung Kamera Sparte übernimmt ist weder dementiert noch verstärkt worden, für Nikon würde es Sinn machen, sich etwas von den Sony Chips zu lösen http://www.dpreview.com/forums/post/56871992


    Thomas

    Glas ist magnetisch - mein Linsenschrank ist der Beweis

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •