Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Canon-Blitze (bzw. blitze für Canon) an Sony Alpha 7 II?

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard Canon-Blitze (bzw. blitze für Canon) an Sony Alpha 7 II?

    Liebe DCCler,

    als Neueinsteiger bei Sony wollte ich bei euch mal nachfragen,
    ob ich meine Canon-Blitze (430 EX II) bzw. meinen Nissin 622 II für Canon auch an der Alpha 7 II nutzen kann,

    oder ob ich da in einen Blitz von/für SONY investieren muss.

    Viele Grüße
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  2. #2
    optikus64
    Gast

    Standard

    Hallo, wenn Du die Automatikfunktionen der Sony nutzen möchtest wirst Du um einen konformen Blitz wohl nicht herumkommen. Dass zwischen S und C Kompatibilität herrscht wäre mir entgangen. J.

  3. #3
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.256
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.235
    Erhielt 9.005 Danke für 3.199 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen
    Liebe DCCler,

    als Neueinsteiger bei Sony wollte ich bei euch mal nachfragen,
    ob ich meine Canon-Blitze (430 EX II) bzw. meinen Nissin 622 II für Canon auch an der Alpha 7 II nutzen kann,

    oder ob ich da in einen Blitz von/für SONY investieren muss.

    Viele Grüße
    Hallo,

    Canon Blitz nur manuell.. den Nissin kenne ich nicht... aber auch hier ist davon auszugehen, dass nur manuell. TTL oder gar TTL 2 dürfte nicht funktionieren.

    Dafür hast Du aber den Vorteil, wieder "normale" Blitze aus alten Tagen nutzen zu können, die selbst eine eingebaute Messzelle für die notwendige Leuchtdauer mitbringe, was es letztlich interessant macht.

    Beruflich notwendig, würde ich dann aber eher auf Sony's Blitzstrategie setzen und einen Systemblitz kaufen, der mit der Kamera korrespondiert.

    Ob Du das brauchst, kannst nur Du sagen.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  4. #4
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    1.180
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    8.094
    Erhielt 4.405 Danke für 838 Beiträge

    Standard

    Danke für die Info,

    also mechanisch passen sie? Wollte es nicht ausprobieren aus Angst was am Blitzkontakt kaputt zu machen.

    Wenn es geht werde ich mich ans manuelle Blitzen mal rantasten zum ausprobieren.

    Danke!
    Meine Homepage (Mit Analogecke): www.nikolaus-burgard.de
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III mit ganz viel Altglas (Leica, CZJ, Meyer, Jupiter, Fujica, Canon FD, Pentacon), Sony 28 (mit 16 + 21mm Converter), Zeiss 55 f1,8;
    Canon EOS 6D mit Sigma ART, Canon L und Tamron VC von 14-600mm

  5. #5
    optikus64
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hinnerker Beitrag anzeigen
    ...

    Dafür hast Du aber den Vorteil, wieder "normale" Blitze aus alten Tagen nutzen zu können, die selbst eine eingebaute Messzelle für die notwendige Leuchtdauer mitbringe, was es letztlich interessant macht.

    ...
    Hallo Henry,

    war dieser Tage mit meiner 1Ds und einem Speedlite 199A bei Besier Oehlig in MZ wegen Akkus, die mir unter tags ausgefallen waren - der ältere Mensch an der Theke konnte fast nicht glauben, dass man mit sowas noch arbeiten kann. Hat ein 199A für 19€ im Fenster gehabt, nun nicht mehr ... Leitzahl 30 sind Leitzahl 30 ...

    Jörg

  6. #6
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    359
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    823
    Erhielt 307 Danke für 111 Beiträge

    Standard

    Mechanisch paßt das, da die sony über den mittenkontakt auslöst. Die Blitze funktionieren nur manuell auch der nissin. Das heißt du mußt alle Einstellungen per Hand am Blitz einstellen.

  7. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.256
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.235
    Erhielt 9.005 Danke für 3.199 Beiträge

    Standard

    Und bitte achtet drauf, dass ihr keine alten Hochvolt-Zündkreis - Blitze benutzt.

    Dies gilt in erster Linie für die Canon User und jene Kameras die neben dem Mittenkontakt die Steuer-/Kommunikationskontakte für die TTL Blitzmessung besitzen.
    Hier besteht die Gefahr, dass wenn der jeweilige Hochvoltzündkreis noch Spannung führt, das ihr beim Abnehmen des Blitzes am Mittenkontakt des Blitzes noch eine hohe Spannung anliegen habt und diese über diese "Kommunikationskontakte" schleifen. Das wiederum könnte Euch die Kamera "killen"... ist aber eine uralte Erkenntnis und schon vor zig Jahren diskutiert worden.

    Für die Sony A7 besteht hier keine Gefahr, da der Mittenkontakt aufgrund der ganz vorn im Blitzschuh angeordneten Steuerkontakte für die TTL Messung in der Kamera mechanisch überhaupt nicht mit diesen in Berührung kommen kann.

    Für Canon und Nikon User oder eben auch andere, die im Blitzschuh ihrer Kamera noch vor dem Mittenkontakt angeordnete Kommunikationskontakte zur Kamera finden, sollte die am Mittenkontakt anliegende Spannung 6 Volt nicht überschreiten...
    Da wäre man dann auf der sicheren Seite. Alternativ kann man auch die Steuerkontakte mit Isolierband abkleben...

    Also vor Benutzung erstmal Spannung messen... um sicher zu gehen.
    Alternativ kann man natürlich immmer einen Funksender (z.B. die Yongnuos) dazwischen schalten und ist die Probleme los, da diese lt. der meisten Anbieter Spannungen bis 250 V ab können.

    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", hinnerker :


  9. #8
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    359
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    823
    Erhielt 307 Danke für 111 Beiträge

    Standard

    Henry hat recht.... Bitte bei ganz alten nachmessen

  10. #9
    Teilzeit-Mod. ;) Avatar von LucisPictor
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Oberhessen
    Alter
    49
    Beiträge
    12.999
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    3.063
    Erhielt 3.279 Danke für 1.482 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Haesel Beitrag anzeigen
    Henry hat recht.... Bitte bei ganz alten nachmessen
    Och, das "ganz alt" ist relativ. Da kann es "reichen", dass ein Blitz aus den 90ern ist. Auch darunter gibt es welche, die mit zu hohen Spannungen arbeiten.

    Aber manuell blitzen ist gar nicht so problematisch im Digitalzeitalter. Nach 4, 5 Fotos hat man eigentlich spätestens die besten Einstellungen gefunden und die Rückmeldung gibt es ja sofort. Bei statischen Motiven ist das also kein Problem.
    Carsten, berufsbedingt immer mal wieder auf Forum-Pause. In grün schreibe ich als Mod.
    ​Leica, Sony, Nikon, Fuji, Olympus, Pentax, Panasonic, Canon, Sigma und viel zu viele Linsen sowie andere digitale und analoge Kameras.
    >> Einführung | Meine "Uralt" (Stand 2015) Linsenliste | Noch eine Linsenliste | RetroCamera.de (Blog) | Altglasphase : 10
    >> Aktuelle Verkaufsangebote! <<>> Auf EBAY <<

  11. #10
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    359
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    823
    Erhielt 307 Danke für 111 Beiträge

    Standard

    Ich blitze meist manuell da ich noch stabblitze von Metz einsetze. Ich finde auch das man es recht schnell raus hat. Paar Test Aufnahmen und gut ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •