Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ALPA

  1. #11
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    75
    Danke abgeben
    2
    Erhielt 125 Danke für 46 Beiträge

    Standard addendum

    hanry fragt "welche zeiten" und /in the reply it would seem that/ es scheint wie die übliche 1-1000 sei verfügbar,

    Das ist nich völlig korekt, Pignons schreibt im "directons for use" das man inzwischen mittlere zeiten einstellen kann, auuser zwischen 1/500 und 1/1000 weil es da keine extra zähne gibt. And for a complete presentation one might add that the internal light meters had e bridge circuit, so that battery voltage did not matter.

    p.

  2. #12
    Spitzenkommentierer Avatar von digifret
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    1.119
    Bilder
    12
    Danke abgeben
    644
    Erhielt 1.535 Danke für 413 Beiträge

    Standard

    Kern Aarau, Switar etc. ist leider im Wild-Leitz etc. untegegangen, nicht nur absorbiert. Vielleicht sollte man seine Alpas eine Sweizerische museum vertrauen.Ballaigues verident ein momument.
    In Vevey am Genfer See gibt es ein Museum welches zumgrossen Teil ALPA gewidmet ist.

    http://www.cameramuseum.ch/

    Schönen Sonntag
    Pierre
    Olympus FT und mFT Fan, und mäßig Altglas Fotografiere seit 55 Jahre.Angefangen mit einer GEVABOX.
    Makro und Natur,Tierfotografie. Die meist benutzen Objektive, FT 14-35mm f:2.0 / FT 50-200 f:2.8 3.5 / Nikkor ED AIS 300mm 2.8 /Samyang 135mm f:2.0 Samyang 50mm f:1.4 samyang 85mm f: 1.4 / Kamlan 50mm f:1.1 Laowa Venus 15mm wide macro .
    auf Flickr--" pierbophoto"
    HB9SMU

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •