Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: D800 - Objektive besser als Nikkore? An die D800 Fotografen im Forum

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.125
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    226
    Erhielt 685 Danke für 390 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomas56 Beitrag anzeigen
    Natürlich geht das, du meinst wohl das alte 3.5 55mm? Dann feile es auf AI um und nimm es. Das 2.8 kannst du sowieso nehmen.
    Wie das Ergebnis wird kann ich dir mangels einer D800 nicht sagen, aber ich kenne einen nicht ganz unbekannte Nikon Nerd, der es vorzüglich findet
    Du meinst jetzt das Nikkor?! Wir sprachen gerade von den Zuikos.

  2. Folgender Benutzer sagt "Danke", ralf3 :


  3. #12
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Falls jemand das Nikkor 55 2.8 Micro AI anspricht: mein Exemplar fand ich etwas weich, und Farben wirkten eher flächig und wenig nuanciert. Mein aktuelles 50 1.8G ist da besser - ohne Makro natürlich. Gleichzeitig sorry für die pauschale Bewertung, ich erinnere mich nicht mehr, welche Blenden etc. ich verglichen habe. Aber generell stehe ich zu der Einschätzung.
    Geändert von PaulHans (03.05.2014 um 08:01 Uhr) Grund: 'Nikkor' ergänzt
    Viele Grüße - Paul

  4. #13
    Ist noch neu hier Avatar von tmxD
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    25
    Danke abgeben
    58
    Erhielt 36 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich meinte das Zuiko 55/1.2 OM. Danach habe ich gezielt bei Leitax gefragt und die Auskunft erhalten, dass es keinen Leitax-Adapter dafür gibt. Es ist auch nirgendwo auf deren Seite aufgelistet..
    Beste Grüsse
    Jakob

  5. #14
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.269
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.254
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tmxD Beitrag anzeigen
    Ich meinte das Zuiko 55/1.2 OM. Danach habe ich gezielt bei Leitax gefragt und die Auskunft erhalten, dass es keinen Leitax-Adapter dafür gibt. Es ist auch nirgendwo auf deren Seite aufgelistet..
    Kann auch nicht, denn das Auflagemaß von Nikon ist 46,5mm und das von Olympus nur 46mm... und irgendwie muss da ja auch noch ein wenig Adapter zwischen ein negatives Auflagemaß. In den Spiegelkasten einer Nikon kann man halt kein Olympus "einführen".. was aber erforderlich wäre, um mit dem Olympus die 0,5mm näher an den Nikon Sensor zu kommen.

    Und dann müsstest Du es immer noch selbst festhalten, weil eben auch der Adapter gleich mit in den Spiegelkasten reingeschoben werden müsste

    Darum merke:

    Ist das Auflagemaß des Kamerabajonetts der Zielkamera höher als das Auflagemaß der Ursprungskamera an der ein zu adaptierendes Objektiv verwendet werden soll... wird es nix. Erst wenn das Auflagemaß von der Ursprungskamera des Objektivs größer ist, als das der Zielkamera (hier die Nikon), besteht überhaupt die Chance, irgendeinen Adapter zu bauen.

    Eine Liste der Auflagemaße und Adapter findet sich hier...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Auflagema%C3%9F

    und etwas ungeordneter hier im DCC

    http://www.digicamclub.de/showthread...+Auflagema%DFe


    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  6. #15
    Ist noch neu hier Avatar von tmxD
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    25
    Danke abgeben
    58
    Erhielt 36 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Danke Henry, das habe ich mittlerweile verstanden. Was mich aber in diesem Zusammenhang wundert ist die Tatsache, dass manche Zuikos an Nikon adaptierbar sind und andere nicht. Wahrscheinlich liegt der Teufel im Detail.. wie auch immer.. jetzt mit der Sony A6000 kann ich ziemlich viel adaptieren
    Beste Grüsse
    Jakob

  7. #16
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.125
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    226
    Erhielt 685 Danke für 390 Beiträge

    Standard

    Die Zuikos sind alle nicht an Nikon adaptierbar. Leitax ist kein Adapter sondern ein Umbausatz. Das funktioniert aber leider wohl nicht mit allen Zuikos.

  8. Folgender Benutzer sagt "Danke", ralf3 :


  9. #17
    Ist noch neu hier Avatar von tmxD
    Registriert seit
    25.04.2014
    Ort
    München
    Alter
    53
    Beiträge
    25
    Danke abgeben
    58
    Erhielt 36 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Danke Ralf - jetzt ist die Sache klar!
    Beste Grüsse
    Jakob

  10. #18
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.10.2013
    Beiträge
    30
    Danke abgeben
    47
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ralf3 Beitrag anzeigen
    ... Leitax ist kein Adapter sondern ein Umbausatz. ...
    Hallo,

    eine reine Wissensfrage: spricht etwas gegen einen Umbausatz ( außer daß man schrauben muß)?
    Viele Grüße - Paul

  11. #19
    Spitzenkommentierer Avatar von ralf3
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.125
    Bilder
    41
    Danke abgeben
    226
    Erhielt 685 Danke für 390 Beiträge

    Standard

    Aus meiner Sicht nichts, außer vielleicht der Preis, Leitax ist nicht billig.

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", ralf3 :


  13. #20
    Fleissiger Poster Avatar von roterrenner
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    174
    Bilder
    15
    Danke abgeben
    1.230
    Erhielt 790 Danke für 102 Beiträge

    Standard

    Hallo ich sehe den Thraed erst jetzt ich habe auch eine D800 und arbeite fast ausschließlich MF natürlich habe ich einige alte Nikore aber ich arbeite auch mit zeiss und Voigtländer wobei die älteren Voigtländer mit Dkl adapter betrieben werden
    die Bild qualität ist gar nicht mal so schlecht auch habe ich einige Leica´s selbst umgebaut und bin durchaus sehr zufrieden M42 anschluß nutze ich auch leider nicht auf unendlich vergrößerungs oder Lupenobjektive nutze ich am Balgen oder mit der
    Fokusiereinheit des M42 M Travenar 50mm f2,8 das man demontieren kann und den vorderen Teil als Balgenkopf nutzen kann.
    Gruß Udo

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •