Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Pentasix 636 ?

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von easteregg
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    254
    Danke abgeben
    19
    Erhielt 112 Danke für 47 Beiträge

    Standard Pentasix 636 ?

    hallo, irgendwie finde ich recht wenige informationen, bisher wusste ich nichmal, dass es diesen würfel gab. aber scheinbar hat zeissig so ein teil, also würde ich mal dreist um eine vorstellung bitten!
    Suche: Nikkor 50mm oder 55mm
    Verkaufe: sony ac-pw20 netzteil für sony nex zum netzbetrieb | Sigma 19mm F2.8 DN für Nex

  2. #2
    optikus64
    Gast

    Standard

    Hallo,

    ein paar Informationen dazu kann ich Dir geben, nachdem ich damit lange Zeit geliebäugelt habe und - wenn ich ehrlich bin - das immer noch mache.

    Es handelt sich bei dem Würfel um eine an das Hasselblad-System angelehnte 6x6-Kamera mit Wechselmagazinen und Schlitzverschluß, ähnlich der 200er-Serie der HB. Durch das Hamburger Fotohaus Wiese wurde diese Kamera überarbeitet, so dass verschiedene der Urkamera anhaftende Probleme der Fertigungsqualität und Mechanik behoben sind. Dafür zahlt man allerdings auch einen nicht unerheblichen Preis. In wie fern Wiese diese Umbauten auch heute noch anbietet kann ich nicht sagen, da ich derzeit mit anderen Problemen umgehen muss und diese Thematik aktuell nicht weiter verfolge. Da eine Menge Zubehör verfügbar ist und man selbst - eine US-Seite zeigt das, ein Digital-Rückteil ansetzen kann, schon eine spannende Sache. Ob die Kamera die exzellente Haptik und Funktion einer HB erreicht darf bezweifelt werden, es gibt aber eine Menge Berichte im Web, die durchaus Begeisterung für den Umbau zeigen.

    Tante Wiki weiss eine Menge über die Ursprungskamra: http://de.wikipedia.org/wiki/Kiev_(Marke)

    Eine Linkliste von Keinath will ich auch nicht unterschlagen: http://home.arcor.de/keinath/kiev.htm

    Und hier noch ein Thread in der Sache, den ich spannend fand: http://www.fotocommunity.de/forum/an...fie/kiev-88--6

    Jörg

  3. #3
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.955 Danke für 891 Beiträge

    Standard

    Das ist eine Tuchverschluss-Kamera im Hasselblad-Design, auf Basis der Ukrainischen Kiev 88 mit Pentacon Six-Bajonett, die ich hier http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=15492 schon vorgestellt hatte.

    Wiese hat die wichtigen Teile überarbeitet oder ausgetauscht.

    Somit steht dir eine Kamera mit zuverlässiger Mechanik zur Verfügung, die die Verwendung der Zeiss-Jena P6-Gläser erlaubt.

    Einziger Nachteil: kein Zentralverschluss.

  4. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von easteregg
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    254
    Danke abgeben
    19
    Erhielt 112 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    okay, den werd ich mir gleich mal anschauen.
    aber ist dass dann quasi ein "eigenbau" oder wurde die offiziell so vertrieben?
    Suche: Nikkor 50mm oder 55mm
    Verkaufe: sony ac-pw20 netzteil für sony nex zum netzbetrieb | Sigma 19mm F2.8 DN für Nex

  5. #5
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.955 Danke für 891 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von easteregg Beitrag anzeigen
    offiziell so vertrieben?
    Ab Werk.

  6. #6
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    421
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 84 Danke für 41 Beiträge

    Standard

    Ja, der Trennungsschmerz war schon sehr heftig, da ich mich jetzt nach über 20-jährigem Gebrauch, von meiner PENTASIX 636 und sämtlichen Objektiven getrennt habe. Sie hat mich mit allen meinen CZJ- und ARSAT-Objektiven sehr treu gedient und flutscht heute noch, dank meiner guten Pflege wie neu, problemlos und einwandfrei! Es gibt keinerlei Probleme, diese Kamera und Objektive durch die besagte Firma warten und reparieren zu lassen! Das gilt übrigens auch für das "Original"! Einen Zentralverschluss habe ich auch bei meinen Studio-Einsätzen nie vermisst! Der Spiegelschlag und der Tuchverschluss-Ablauf, ist übrigens bei der besagten PENASIX 636 wesentlich leiser und angenehmer, als bei der Habla!

    Ich hatte für die PENTASIX 636 fast alles Zubehör und Objektive, vom 30mm Fisheye, bis zum APO ARSAT IF MC 5,6/500mm, plus den Schneider-Kreuznach EXAKTA 2x Konverter! Wenn ich mir dazu die Kosten für eine HABLA vorstelle! Die Unterschiede mit gleichem Negativ bzw. Diamaterial, sind nach meiner langjährigen Erfahrung damit, nur marginal!

    Bilder von meiner PENTASIX 636 befinden sich in dem Posting KIEV 88 CM MLU! Bei dem empfehlenswerten Buch über dieses Kamera-System, habe ich übrigens mit dem Autor Lothar A. Braas derzeit sehr eng zusammen gearbeitet! Leider, ist es nicht mehr zum Band 2 gekommen, weil der Autor kurz vor der Veröffentlichung des Band 1 leider unerwartet verstorben ist.

    Es gab dafür auch schon einmal erste Gehversuche zusammen mit einem digitalen Rückteil!
    Geändert von ZEISSIG (03.03.2014 um 09:05 Uhr)

  7. #7
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.373
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.955 Danke für 891 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ZEISSIG Beitrag anzeigen
    Einen Zentralverschluss habe ich auch bei meinen Studio-Einsätzen nie vermisst!
    Mit Blitz?

  8. #8
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    421
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    10
    Erhielt 84 Danke für 41 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von praktinafan Beitrag anzeigen
    Mit Blitz?

    Die Torzeit von nur 1/30s bei meiner Pentasix 636 haben mir mit meinem starken Studioblitz, sogar mit Booster immer völlig ausgereicht! Das schnellere Blitzlicht hat die Motive, auch bei normalen Bewegungen immer gut eingefroren. Es gab da nie ein Anlaß zur Klage!

  9. #9
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    23
    Danke abgeben
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ZEISSIG Beitrag anzeigen
    APO ARSAT IF MC 5,6/500mm
    Bei meiner ist bei der Frontlinse die Vergütung abgegangen. Wo könnte man diese neu vergüten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •