Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Adapter für Sony Nexianer

  1. #1
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    242
    Danke abgeben
    57
    Erhielt 182 Danke für 52 Beiträge

    Beitrag Adapter für Sony Nexianer

    Nun habe ich sie mir auch gegönnt
    Die Sony Nex 5.
    Henry baut ja dafür eine Wollmilchsau, die auch in der Unendlichkeit noch Vergrößerungseier legen soll.

    Um auch Objektive mit anderem Anschluß nutzen zu können, müssen Adapter besorgt werden.
    Einen EOS-Adapter hat der Lieferant schon dabei gelegt.
    Im Internet habe ich beim Stöbern einen EOS-Adapter mit Blendenverstellung gesehen.
    Im Adapter sind Blendenlamellen eingebaut, die man öffnen und schließen kann.

    Nun die Fragen.
    1. Kann das eigentlich funktionieren? Weil herkömmlich die Blende zwischen den Linsen ist.

    2. Erhöht sich beim Schließen der Blende auch die Tiefenschärfe bei dieser Anordnung?
    Oder wird nur die Lichtmenge verringert?

    3. Hat schon jemand so einen Adapter? und kann Erfahrungen weiter geben??

    Gruß Ernst-Herman

  2. #2
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.703
    Danke abgeben
    305
    Erhielt 474 Danke für 250 Beiträge

    Standard

    Funktioniert nicht sicher - kann mit Glück bei paar Optiken eventuell helfen - aber auch nur zur Vignettierung führen bei geeigneter Abblendung.
    Das Thema hatten wir hier schon mal - nur wo?
    ---------------------------------------------------------------------------
    Kameras und Zubehör selbst reparieren, umbauen oder gänzlich selbst erstellen:
    http://www.4photos.de

  3. #3
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    22.12.2010
    Beiträge
    242
    Danke abgeben
    57
    Erhielt 182 Danke für 52 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Fragen und Antworten dazu gefunden.
    Das dürfte dann wohl wenig Sinn machen, einen solchen Adapter zu kaufen.

    Danke für die Hinweise.

    Gruß Ernst-Herman

  4. #4
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    7.896
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.316 Danke für 559 Beiträge

    Standard

    Es gibt viele verschiedene Linsenkonstruktionen, die mehr oder weniger gut auf diese Backblende reagieren.
    Da sich in der Regel die Blende aber in der Nähe vom Brennpunkt befindet, wird es eher zu einer Randabschattung kommen, einem Passepartout gleich, dass man vor den Sensor hält.

    Die Pentax 110er kann mit so einer Blende, aber wie sich die EF Optiken tun, weiß keiner so richtig.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.139
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.152
    Erhielt 8.716 Danke für 3.102 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fotocomte Beitrag anzeigen
    Nun habe ich sie mir auch gegönnt
    Die Sony Nex 5.
    Henry baut ja dafür eine Wollmilchsau, die auch in der Unendlichkeit noch Vergrößerungseier legen soll.

    .........
    Gruß Ernst-Herman
    Und nun lieber Ernst-Hermann ist die eierlegende Wollmilchsau auch, wie versprochen, zu Deiner NEX 5 erhältlich..

    http://www.digicamclub.de/showthread...l=1#post174732


    LG
    Henry
    Canon EOS 5D MKII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

    Bitte denkt bei geplanten Anschaffungen daran, dass Foto-Einkäufe in unserem Shop


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •