Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Canon EF (FD) 4/80-200 L Umbau Dokumentation

  1. #11
    Spitzenkommentierer Avatar von OpticalFlow
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.285
    Bilder
    23
    Danke abgeben
    495
    Erhielt 613 Danke für 269 Beiträge

    Standard

    Eine der Schwierigkeiten ist das genaue Einstellen des Abstands vom Sensor.
    Um zu einer planen Flaeche zu kommen, auf die ich einen Adapter (M42 habe ich noch rumliegen) aufbringen kann, muss ich ca. 4,3 mm von dem schwarzen Ring abnehmen. Das ist dann oberhalb der Schraubenkoepfe.

    Mein M42 Adapter ist allerdings nur 1,47 mm dick, d.h. die Hinterlinse wandert mehr als 2 mm nach hinten. Wenn die Hinterlinse beweglich waere, haette ich damit kein Problem, dann kann man halt etwas ueber Unendlich hinaus fokussieren. Hier ist die Hinterlinse allerdings fest (Fokussierung ist ueber eine bewegliche Gruppe in der Mitte) und das ganze ist sicher fuer einen definierten Abstand von Linse zu Film/Sensorebene gerechnet.

    Da ich in Ermangelung feinster Bohrer und Gewindescheider (Bohrstaender fehlt auch) wohl den M42 Adapter aufkleben werde, habe ich noch ein bischen Platz fuer eine Klebeschicht lassen. Eigentlich sollte ich aber mit einem etwas dickeren Adapter von 2,3 mm Dicke arbeiten. So verpilzt wie die Linse war, werde ich den Aufwand wohl nicht betreiben. Das ganze ist eher eine Fingeruebung fuer den Fall, dass mir mal ein guenstiges 80-200L ueber den Weg laeuft.

  2. #12
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.260
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.248
    Erhielt 9.021 Danke für 3.203 Beiträge

    Standard

    Ja so ein Umbau gerade durch das Bearbeiten des umlaufenden alten Ringes erfordert schon den Dremel und einen korrekten Ständer um zu einer gut vorgeplanten Fläche zu kommen. Man kann dann ziemlich genau die nur 1mm dicke Trennscheibe des Dremel aus die Grundfläche des umlaufenden Ringes (also dort, wo später der M42 aufliegen wird) justieren und Trennen.

    Das minimiert den doch erheblichen Schleifaufwand, um zu einer planen Auflage zu kommen.
    Canon EOS 5D MKIII, 5D MKI, Canon 1D MK IV, Sony A7, NEX7, A7 II.. und viele, viele feine Objektive aus dem Altglas-Container..

  3. Folgender Benutzer sagt "Danke", hinnerker :


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Canon nFD 1.4/50mm nach Canon EF Dokumentation
    Von hinnerker im Forum Canon FD und nFD > EF - Umbauten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 12:51
  2. Umbau Canon FD 1,4/50 S.S.C. auf Olympus E-3
    Von Helge im Forum Umbau > Nikon, Sony + verschiedene Systeme
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 16:37
  3. Canon FD Aspherical Umbauten.. eine Dokumentation und ein Lösungsweg
    Von hinnerker im Forum Canon FD und nFD > EF - Umbauten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:40
  4. Canon nFD 400mm/2.8 L DIY Umbau auf Canon EF-Bajonett
    Von Keinath im Forum Canon FD und nFD > EF - Umbauten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 11:59
  5. Canon FD 500 mm / 4.5L Umbau & Reparatur
    Von Keinath im Forum Canon FD und nFD > EF - Umbauten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 14:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •