Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

  1. #1
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    54
    Beiträge
    1.688
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.438
    Erhielt 3.320 Danke für 503 Beiträge

    Standard Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Zur Vervollständigung meiner Yashica ML-Objektive erhielt ich unlängst das Yashica ML 1.9/50mm und das ML 2/50mm.

    Das Yashica ML 2/50mm folgte seinen lichtstärkeren ML-Brüdern (ML 1.7/50mm, ML 1.4/50mm und auch ML 1.2/55mm) erst mit einigem zeitlichen Abstand in die Läden, erst so um 1980/81 war es erhältlich. Zuvor mußte man bei den 50mm-Yashicas dieser Anfangsöffnung auf das einfachvergütete DSB zurückgreifen. Um 1984/85 wurde das ML 2/50mm dann vom ML 1.9/50mm abgelöst.

    Grund genug, beide mal kurz vergleichend vorzustellen. Während das ML 2/50mm hier schon mal präsentiert wurde, bildet das 1.9/50mm hiermit nun die Vervollständigung und den Abschluß bei der Vorstellung der Yashica ML 50er.

    Rein äußerlich gleichen sich das Yashica ML 2/50mm und das ML 1.9/50mm wie ein Ei dem anderen. Gehäusemaße sind identisch, auch im Gewicht unterscheiden sich meine beiden Exemplare nur um 5g. Beide sind auffallend klein und leicht und wirken sogar an meiner kleinen 450D schon zierlich.
    Sogar die Durchmesser der Front- und Rücklinsen sind jeweils identisch, so daß für die geringfügig größere Anfangsöffnung des 1.9ers eigentlich nur Änderungen in der Vergütung und eventuell der Glasmischungen verantwortlich sein können. Und in der Tat, bei der Vergütung sind Unterschiede auszumachen:

    Name:  IMG_101_2213..JPG
Hits: 3906
Größe:  534,3 KB Name:  IMG_101_2216..JPG
Hits: 3851
Größe:  449,0 KB

    Die übrigen technischen Daten:


    ML 2/50mm ML 1.9/50mm



    Aufbau: 6 Linsen / 4 Gruppen 6 Linsen / 4 Gruppen
    Blendenstufen 2-2,8-4-5,6-8-11-16 1,9-2,8-4-5,6-8-11-16
    Blendenlamellen 6 6
    Filtergewinde 52mm 52mm
    Durchmesser x Länge: 61 x 32 mm 61 x 32 mm
    Gewicht ca 160g ca 155g
    Nahgrenze 0,5m laut Skala 0,5m laut Skala

    C/Y-Bajonett C/Y-Bajonett

    Beide Objektive sind - wen wundert's - in ihrer Abbildungsqualität sehr ähnlich. Große Unterschiede lassen sich nicht ausmachen, jedoch wirken die Bilder des 1.9ers im Vergleich zum 2er etwas kontrastärmer. Schärfe bei beiden bereits offen im Zentrum recht gut.

    Nachfolgende Beispiel-Crops entstammen dem Ausblick in unseren Innenhof:

    Name:  IMG_2230 Yashica M&#7.JPG
Hits: 3868
Größe:  315,8 KB

    Hier mal im Vergleich Offenblende im Bildzentrum, links ML 1.9, rechts ML 2

    Name:  1,9-2 offen mitte&.jpg
Hits: 3907
Größe:  256,6 KB

    Irgendwo kam mal die Frage auf: Wie verhält sich das 1.9er denn im Vergleich zum Yashica ML 1.4/50mm ?

    Bitte schön: Vergleich 1.9 - 2 - 1.4 bei f2.8, Zentrum und rechter Rand

    Name:  1,9-2-1,4 @2,8 mit&#1.jpg
Hits: 3925
Größe:  264,3 KB Name:  1,9-2-1,4 @2,8 ro..jpg
Hits: 3844
Größe:  262,0 KB

    Fazit für mich:

    Im direkten Vergleich der Yashicas ML am Crop schneidet das 2/50mm wegen besserer Kontrastleistung etwas besser ab als das 1.9/50mm.
    Beide kommen meiner Meinung nicht an das 1.4/50mm heran. Erst abgeblendet auf f5.6 ist kein Unterschied mehr auszumachen. Allerdings sind sie wegen der kleineren Frontlinse weniger empfindlich für Streulicht. Zudem sind sie deutlich leichter, wiegen sie jeweils doch nur wenig mehr als die Hälfte des 1.4ers.

    Insgesamt sind sowohl das Yashica ML 1.9/50mm wie auch das ML 2/50mm absolut keine schlechten Objektive. Sie sind eben "nur" Standard. Aus diesem Grund sind sie wohl oft auch schon für einstellige Eurobeträge zu haben.

    Beispielbilder wie immer mit Canon EOS 450D.
    Geändert von Loeffel (29.08.2010 um 09:44 Uhr)
    LG
    Stefan

    Canon EOS 80D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  2. #2
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Steglitz-Zehlendorf
    Beiträge
    406
    Danke abgeben
    39
    Erhielt 102 Danke für 39 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Hallo Stefan,
    ich habe noch das ML 1:1.9 c ,kleiner und leichter, ganze 105g, 49mm Filtergewinde aber leider reines Plastik ( bis auf die Linsen, glaube ich jedenfalls ).
    LG
    Gerhard

  3. #3
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    54
    Beiträge
    1.688
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.438
    Erhielt 3.320 Danke für 503 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Hallo Gerhard,

    ja, von dieser "c"-Variante habe ich schon gehört. Sie stammt wohl ziemlich aus der Endphase der Yashica ML - Ära und ist angeblich von Cosina gefertigt. Die Bildqualität soll im Vergleich zur hier vorgestellten älteren Version (ohne "c") schlechter geworden sein. Kannst Du das bestätigen ?
    LG
    Stefan

    Canon EOS 80D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  4. #4
    Förderndes Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    6.385
    Danke abgeben
    1.045
    Erhielt 1.925 Danke für 881 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Ein Bild von diesem "C" würde mich interessieren. Vielleicht sieht es ja dem 1.9/50 Auto-Revuenon ähnlich ... von Chinon. Trotz/wegen Leichtmetall federleicht ...

  5. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    48
    Beiträge
    8.064
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.301 Danke für 546 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Danke für den tollen Vergeich.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  6. #6
    Ist oft mit dabei Avatar von paguru
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    München
    Alter
    47
    Beiträge
    380
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    337
    Erhielt 638 Danke für 111 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Hallo Stefan,

    ich habe die beiden auch im Regal stehen - das f/1.9 kam mit Glaspilz, das f/2 mit verölter Blende, beide aber kaum gebraucht. Jetzt sind sie wieder einsatzfähig, und ich werde sie demnächst mal mitnehmen. Was mich dabei vor allem interessiert, ist ob sie Charakter haben - vom f/2 habe ich schon ein paar Bilder mit recht hübschem Bokeh gesehen. Dein Test macht aber auf jeden Fall schon mal klar, wer bei der Schärfe die Nase vorn hat!
    Danke!
    Oliver
    fotografiert mit der Canon 5D und Sony A7 | paguru auf flickr | dpqBench (sourceforge)

  7. #7
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Steglitz-Zehlendorf
    Beiträge
    406
    Danke abgeben
    39
    Erhielt 102 Danke für 39 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Hallo Stefan,
    habe mir gerade die Bilder meiner 50mm Yashicas angeschaut und bin zum Ergebnis gekommen nicht weiter nach einem Zeiss Planar zu schielen, da ich das ml 2.0 habe. Bei 2.8 Top und bei 5.6 ist Verbandszeug anzuraten so scharf ist dieses Teil. Mein Nikkor H-C 2.0 gilt als absolut scharfes Teil, sieht dagegen alt aus. aber zurück zum 1.9er Thema. Das 1.9c ist vielleicht bei Offenblende etwas schwächer, zieht aber schon bei 2.8 gleich, nur die Farben sind bei der c-Version mir etwas zu kühl, es fehlt die Yashica-Wärme.
    Zum Abschluß für Willi noch 2Bilder. Ich hoffe die Bilder kommen dahin, wohin sie sollen.
    Name:  50mm f1.9c 2..JPG
Hits: 3807
Größe:  217,9 KB
    Name:  50mm f1.9c 1..JPG
Hits: 3801
Größe:  206,4 KBLG Gerhard

  8. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    54
    Beiträge
    1.688
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.438
    Erhielt 3.320 Danke für 503 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Danke Gerhard.

    Ich werde mich auch noch weiter mit den beiden (2er und 1.9er) beschäftigen, mir fehlt momentan einfach die Zeit. Insbesondere die von Oliver angesprochenen Eigenschaften sind bei mir bislang zu kurz gekommen. Fest steht für mich aber bereits, dass beide angesichts der durchschnittlichen Preise wahre Preis-Leistungs-Wunder sind.

    Beim 1.9 "c" scheint mir die Frontlinse tiefer zu sitzen als bei der Version ohne "c" oder täuscht das ?

    Mal als Anschauung anbei noch zwei Bildchen, die mein 1.9er an der 450D zeigen:

    Name:  IMG_0177..JPG
Hits: 3697
Größe:  273,9 KB Name:  IMG_0179..JPG
Hits: 3747
Größe:  276,6 KB
    LG
    Stefan

    Canon EOS 80D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

  9. #9
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Steglitz-Zehlendorf
    Beiträge
    406
    Danke abgeben
    39
    Erhielt 102 Danke für 39 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Hi Stefan,
    Dein Auge hat sich nicht getäuscht, liegt ca. 8mm tiefer als beim 1.9er.Aber das 2.0er solltest Du nochmal überprüfen, die Randunschärfe kann vielleicht durch mangelnde Schärfentiefe kommen, das 1.4 ist ja um 2 Blendenstufen abgeblendet, beim 2.0 nur eine. Gehe morgen ein paar Bilder machen, gerade umgepackt, 1.2er raus, 2.0er rein, muß auch mal sehen was es an der 5er kann, vorher nur Bilder am Crop gemacht.
    LG
    Gerhard

  10. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von Loeffel
    Registriert seit
    23.01.2009
    Ort
    Mannheim
    Alter
    54
    Beiträge
    1.688
    Bilder
    40
    Danke abgeben
    1.438
    Erhielt 3.320 Danke für 503 Beiträge

    Standard AW: Yashica ML 1.9/50mm und 2/50mm

    Zitat Zitat von Alfred E. Beitrag anzeigen
    ...
    .Aber das 2.0er solltest Du nochmal überprüfen, die Randunschärfe kann vielleicht durch mangelnde Schärfentiefe kommen, das 1.4 ist ja um 2 Blendenstufen abgeblendet, beim 2.0 nur eine.
    ...
    Hier nochmal ein paar 100%-Ausschnitte aus der Innenhof-Szene meines Eröffnungs-Posts, rechter Bildrand:

    1,9 - 2 - 1,4 bei jeweiliger OFFENBLENDE

    Name:  1,9 - 2 - 1,4 offe&#.jpg
Hits: 3732
Größe:  250,1 KB

    und das ganze bei f5,6:

    Name:  1,9 - 2 - 1,4 @5,6 &.jpg
Hits: 3783
Größe:  318,1 KB

    Hier noch ein paar Bildeindrücke vom 1,9er:

    Name:  IMG_101_2288 Yashi&#9.JPG
Hits: 3791
Größe:  351,7 KB Name:  IMG_101_2277 Yashi&#9.JPG
Hits: 3650
Größe:  167,9 KB
    offen und f4

    und vom 2er:
    Name:  IMG_101_2308 Yashi&#9.JPG
Hits: 3646
Größe:  191,6 KB Name:  IMG_101_2283 Yashi&#9.JPG
Hits: 3733
Größe:  430,8 KB
    offen und f4

    Und noch ein paar Vergleichsbilder:

    Name:  IMG_101_2273 Yashi&#9.JPG
Hits: 3641
Größe:  402,2 KB f5,6

    Name:  IMG_101_2258 Yashi&#9.JPG
Hits: 3604
Größe:  229,6 KB Name:  1,9 - 2 @2,8..jpg
Hits: 3734
Größe:  275,8 KB
    f2,8 und f2,8 (ML 1,9 links, ML 2 rechts)
    Geändert von Loeffel (03.09.2010 um 08:13 Uhr) Grund: rechter Bildrand ergänzt
    LG
    Stefan

    Canon EOS 80D, Sony A7 + A6000, VNEX
    ALLE Yashica ML's + ein paar Praktina-Objektive, Nikkore und Tokinas

    Endlich: loeffel auf flickr
    Yashica Objektive auf olypedia.de

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yashica ML 1.7/50 mm
    Von Loeffel im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 21:17
  2. Yashica ML 1.4/50 mm
    Von Loeffel im Forum Testberichte und Listen (Altglas)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •