Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Objektive und die richtige Schmierung

  1. #11
    Tech-Admin Avatar von krebs9778
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Friedrichsdorf
    Alter
    41
    Beiträge
    915
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard AW: Objektive und die richtige Schmierung

    Hi Henry,
    vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung!
    Der Adapter ist von Enjoyyourcamera.com (Link), soweit ich gesehen habe kann der Adapter eigentlich garnichts, außer dass er Blende 1.7 (fester Wert) an die Kamera übermittelt und halt eben das AF-Confirm auslöst wenn die Kamera meint, dass man scharf gestellt hat, Live View habe ich leider nur ohne Vergrößerung. Das mit dem AF-Confirm ist so eine Sache, wenn der Punkt aufleuchtet kann ich noch mindestens eine Achtel Drehung machen, bevor er wieder verschwindet, ich denke irgendwo in diesem Bereich muss es dann endlich scharf sein. Ich kann das bedingt durch Brille und den kleinen Sucher leider erst nach der Aufnahme am Monitor überprüfen.
    Zentrierung der Linsen im Objektiv ist in diesem Fall garnicht möglich, da gibt es schlicht und einfach nichts zum einstellen, die Linsen sind einfach in Gruppen gefasst in ein Feingewinde eingeschraubt. Die Endlagen habe ich mir vor der Demontage durch drei feine Kratzer mit der Reißnadel markiert und bei der Montage die Fassungen einfach wieder auf diese Position gedreht.
    Justage auf endlos ist bei dem 1.4/55 mechanisch kein Problem, jemand ohne Sehbehinderung hätte es längst hinbekommen.
    Vielleicht kaufe ich mir noch eine Sucherlupe oder einen Winkelsucher mit Vergrößerung (sieht eh immer viel kuhler aus, wenn man von oben in die Kamera schaut ;-) )

    Ich bin jetzt erstmal weg vom Rechner, melde mich wieder, sobald ich kann...

    LG Stefan

  2. #12
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.260
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.250
    Erhielt 9.022 Danke für 3.203 Beiträge

    Standard AW: Objektive und die richtige Schmierung

    Hi Stefan,

    hier nochmal ein Link zu der Bedienungsanleitung/Programmierungsanleitung der neueren EMF Chips. Dort findest Du auch die Beschreibung des "AF Confirm Micro Adjust"... also der genaueren Anpassung des AF Confirm im Zusammenspiel zwischen Chip und Kamera. Ob dies für alle Kameramodelle gleich ist, weiß ich allerdings nicht. Sonst mal eine Anfrage an BIG_IS stellen. Der Link verweist auf sein eigenes Forum.

    http://emfphoto.com/forum/index.php?...l7c7&topic=3.0

    LG
    Henry

  3. #13
    Tech-Admin Avatar von krebs9778
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Friedrichsdorf
    Alter
    41
    Beiträge
    915
    Danke abgeben
    1
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard AW: Objektive und die richtige Schmierung

    Danke für den Link, ich werde das einfach mal ausprobieren, BIG_IS verkauft ja scheinbar nur über ebay, da habe ich diesen Adapter gefunden, der meinen doch zum Verwechseln ähnlich sieht. Über den Preisunterschied mache ich mir jetzt mal keine Gedanken...

  4. #14
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    641
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard AW: Objektive und die richtige Schmierung

    Gibt es noch eine empfehlenswerte Alternative zu LMX 300mit geringerer Viskosität? Bei manchen Objektiven kommt mir das 300er einfach etwas zu 'zäh' vor ..

  5. #15
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    2
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo! an das liebe forum -das problem ist mir leider zu geläufig-nennt man "phasentrennung"-mein tip:hanseline hochleistungsfett WEISS-es enthält titanoxid&ist bei mir seit über 20 jahren stabil-ein zusatz von 2bis3% graphit macht die schmierung etwas straffer-gut für ausglutschte gewindegänge L.G. karl

  6. #16
    Kennt sich aus Avatar von ABIS
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    92
    Bilder
    39
    Danke abgeben
    131
    Erhielt 124 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Ich habe mit "Robbe Präzisionsfett Nr. 5532" gute Erfahrungen gemacht. Das läuft bei mir in mehr als 15 Objektiven (Überall da, wo der Ersatz des Schmiermittels unumgehbar war - alte Schacht, CZJ, Russen, wie auch Rollei).

    Da kriecht bisher (auch nach 2 Jahren) nix und das Zeug ist sehr hitze- und kältebeständig.Wichtig: Dünn! auftragen.

    VG
    Andreas

  7. #17
    Fleissiger Poster Avatar von duckrider
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    129
    Danke abgeben
    52
    Erhielt 125 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Aceton ist recht aggressiv gegen Farben und Kunststoffe, da würde ich auf alle Faelle zunächst testen, ob das von Fett zu befreiende Teil nicht angegriffen wird.
    Ich habe zum Entfetten recht gute Erfahrungen mit Petrolether = Wundbenzin gemacht, Fett geht super weg, Plaste blieben bislang heil.

    good luck
    Thomas
    Geändert von duckrider (01.09.2014 um 18:54 Uhr)

  8. #18
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Salzlandkreis
    Beiträge
    70
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    41
    Erhielt 107 Danke für 31 Beiträge

    Standard meine Erfahrungen

    Hallo,

    mit dem grünen Castrol LMX habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht - der Tipp war echt super. Zum Spülen nutze ich auch Wundbenzin in Apotheken Qualität - da bleibt nichts zurück, super Fettlösekraft und greift die Metalloberflächen, Vergütungen und Kunststoffe nicht an (bisher zumindest ).

    VG
    Andreas
    Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. B.B. In dem Sinne: Viele "Grüße" an unsere Damen und Herren in der Volkska...ups...Reichstag.

    A7R MKII mit Altglas (Nikkor 85mm f/1.8; 55mm f1.4 Pancolar und vielen anderen Exoten) aber auch AF Objektive wie Tamron SP 28-75mm f2.8 oder Canon 100mm f2.

  9. #19
    Spitzenkommentierer Avatar von classicglasfan
    Registriert seit
    24.11.2014
    Ort
    Graz
    Alter
    44
    Beiträge
    2.311
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    4.043
    Erhielt 5.616 Danke für 1.231 Beiträge

    Standard

    Unser hiesiger Baumarkt hat zwei Fette von Liqui Moli (Langzeit-Fett LM 47 + MOS 2) und (Silicon-Fett) im Sortiment. Ist eins davon auch zum Fetten des Fokusgewindes geeignet oder soll ich lieber schauen, wo ich eins der oben genannten her bekomme?
    Gruß, André


  10. #20
    Förderndes Mitglied Avatar von Helge
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    2.048
    Bilder
    250
    Danke abgeben
    881
    Erhielt 6.722 Danke für 911 Beiträge

    Standard

    Falsches Schmierfett kann einen ziemlichen Schaden in Objektiven anrichten. Das reicht von verklebten Blendenlamellen weil sich Teile des Fettes bei höheren Temperaturen (Sonne, schwarzer Lack...) verflüssigen und in alle Ritzen eindringen, bis hin zu beschlagenen, trüben Linsen durch flüchtige Bestandteile des Fettes. Ich würde dringend davon abraten, mit irgendwelchen Fetten zu experimentieren, die nicht ausdrücklich für Objektive getestet und empfohlen sind, es sei denn man hat ein billiges Objektiv und man will Fette testen anstatt Objektive.

  11. 3 Benutzer sagen "Danke", Helge :


Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche ist die richtige ?
    Von Surveyor im Forum Kameras
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 20:34
  2. EOS 350D + richtige Einstellung
    Von stephan222 im Forum Kameras
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 10:33
  3. richtige Monitorkalibrierung
    Von Graf Duckula im Forum Fototechniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 10:52
  4. Welcher Blitz ist der richtige?
    Von deejay_ im Forum sonstiges Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •