Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Unscharf trotz Schärfe

  1. #1
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    215
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard Unscharf trotz Schärfe

    Hallo!


    Meine Frage habe ich eben aus einem Fred gefischt, den ich eben gelesen habe.

    Achtung, es geht los:

    Gucke ich durch den Sucher, also über das Prisma und durch die Mattscheibe und das Objektiv, habe das Motiv scharf im Sucher, aber die Bilder (Fotos) sind unscharf, etwa 30 % vertikal vom "Fokuspunkt" hin weg verschoben. Ist die Mattscheibe dann verantwortlich?

    Dann gleich noch eines....
    Hatte mehrmals schon folgendes Ergebniss mit ein und der selben Kamera, die auch das Chilliproblem hat. Motiv anvisiert, (motivierter Fotograf selbstverständlich), ist komplett im Sucher abgebildet, aber das Produkt meiner Knipserrei ist sporadisch vertikal nach links oder rechts hin verschoben, es ist also nur (auch wieder nur manchmal) ein Teilbereich von sagen wir mal 70 % des eigentlich im Sucher vollständig abgebildeten Motives vorhanden.
    Nein, hatte weder vor der Aufnahmen noch danach irgendwelche alkoholischen Getränke konsumiert. Und ich bin auch jetzt nüchtern.

    Kamera: eine "alte" Mamiya 645 mit Sekor 50mm/2.8.

    Schönen Abend an Euch!


    Gruß,

    Stefan

  2. #2
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.269
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.254
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Zitat Zitat von stejoe Beitrag anzeigen
    Hallo!


    Meine Frage habe ich eben aus einem Fred gefischt, den ich eben gelesen habe.

    Achtung, es geht los:

    Gucke ich durch den Sucher, also über das Prisma und durch die Mattscheibe und das Objektiv, habe das Motiv scharf im Sucher, aber die Bilder (Fotos) sind unscharf, etwa 30 % vertikal vom "Fokuspunkt" hin weg verschoben. Ist die Mattscheibe dann verantwortlich?

    Dann gleich noch eines....
    Hatte mehrmals schon folgendes Ergebniss mit ein und der selben Kamera, die auch das Chilliproblem hat. Motiv anvisiert, (motivierter Fotograf selbstverständlich), ist komplett im Sucher abgebildet, aber das Produkt meiner Knipserrei ist sporadisch vertikal nach links oder rechts hin verschoben, es ist also nur (auch wieder nur manchmal) ein Teilbereich von sagen wir mal 70 % des eigentlich im Sucher vollständig abgebildeten Motives vorhanden.
    Nein, hatte weder vor der Aufnahmen noch danach irgendwelche alkoholischen Getränke konsumiert. Und ich bin auch jetzt nüchtern.

    Kamera: eine "alte" Mamiya 645 mit Sekor 50mm/2.8.

    Schönen Abend an Euch!


    Gruß,

    Stefan
    Hättest Du es nicht extra betont.. es wäre die erste Frage geworden...

    Kurz darüber nachgedacht, fiel mir zuerst ein, das der Verschluss nicht alles sauber "freigibt".. aber dann ...

    die Unschärfe..

    Das deutete für mich darauf hin, das die Kamera einen "Schlag" weg bekommen hat, das Objektiv also nicht mehr "plan-parallel" zur Filmbühne steht. Diesen Effekt hat man ebenfalls an modernen DSLR, wenn der Adapter für manuelle Objektive nicht exakt gearbeitet ist. Gerade bei Weitwinkeln (ein 50/2.8 ist ein leichtes Weitwinkel im Mittelformat, wo das 80mm Objektiv quasi die Standardbrennweite ist und einem 50mm am Kleinbild entspricht) ist dieser Effekt dramatisch.

    So in der Richtung würde ich erstmal forschen. Klar sind noch andere Varianten denkbar.. aber dies ist die wahrscheinlichste.. ein ausgeleiertes Bajonett.

    LG
    Henry

    PS... aber verrate mir, was ein "CHILLI-Problem" ist... Chilli-Schoten in einer Kamera.. die wachsen dort? Komische Umgebung..

  3. #3
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    215
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Chilliproblem = Schärfeproblem. Pilze wachsen ja schliesslich auch in Objektiven.

    Ah, gut, dann schaue ich mir mal eben das Bajonett näher an.

    Danke für die Antwort Henry.

  4. #4
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    215
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    So.

    Eben mal ein Haarlineal an den Bajonett"auflageanschluss" angelegt. Sieht gut aus. Auch das Objektiv sitzt fest an der Kamera. Spiegel und alles "drumherum" fest und nicht ausgeschlagen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.269
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.254
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Zitat Zitat von stejoe Beitrag anzeigen
    So.

    Eben mal ein Haarlineal an den Bajonett"auflageanschluss" angelegt. Sieht gut aus. Auch das Objektiv sitzt fest an der Kamera. Spiegel und alles "drumherum" fest und nicht ausgeschlagen.
    Wie und was genau hast Du gemessen?

    Entscheidend ist der Abstand bei offenem Verschluss gegen die Filmbühne..

    LG
    Henry

  6. #6
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    49
    Beiträge
    7.878
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    836
    Erhielt 1.318 Danke für 559 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Tolle Cam, muss ein Traum sein, durch so einen Sucher zu blicken.
    Ich hoffe, der Rest ist reparabel.
    Wie sieht der Rückenteil aus - Film oder Sensor?

    lg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  7. #7
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    215
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    @Henry

    Ok, habe ich falsch verstanden. Ich habe gemessen, ob das Objektiv plan zur Auflagefläche des Bajonettes sitzt. Du meinst aber Bajonett plan-parallel zur Filmbühne und Verschluß. Mal sehen wie ich es ausmessen kann.

    @Peter

    Sensor

  8. #8
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.269
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.254
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Das ist korrekt beschrieben und die wichtige Frage, die es zu klären gilt, unabhängig ob nun Filmbühne oder Sensor..

    LG
    Henry

  9. #9
    Ist oft mit dabei
    Registriert seit
    24.11.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    215
    Danke abgeben
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Logisch, gibt keine Filmbühne bei einer Sensorkamera. Hab´s mal wieder verpeilt.

    Fehler gefunden, eine Dichtung am Back war 2 mm nach innen gedrückt.
    Somit war das Back nicht parallel zum Verschluss und Objektiv. Allerdings ist jetzt die Gummidichtlippe defekt. Bastel ich mir irgendwie selbst eine.

    Danke für Eure Hilfe.


    Gruß,

    Stefan

  10. #10
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    15.269
    Bilder
    80
    Danke abgeben
    3.254
    Erhielt 9.052 Danke für 3.213 Beiträge

    Standard AW: Unscharf trotz Schärfe

    Gern geschehen, Stefan..

    freut mich, das weitergeholfen werden konnte.
    Aber vielleicht hilft an dem Back auch ein eng geschnittenes
    Dichtungsband die als Zuschnitte und Lichtdichtungen bei
    KB Filmkameras benutzt werden.. die sind in etwas 2mm und zumeist aus
    Neopren-Schaumstoff hergestellt.... falls die Dichtungen am Back zu ausgeleiert sind.

    Auf Ebay mal "Lichtdichtungen" eingeben... vielleicht ist das ne Lösung..


    LG
    Henry

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. absichtlich unscharf
    Von kuuan im Forum Fotografieren
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 18:24
  2. Anwend. Definitionen, hier Schärfe
    Von FastHugo im Forum Fotografieren
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 11:14
  3. Canon 40D Schärfe
    Von Linseneintopf im Forum Kameras
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 18:15
  4. Die linke Seite ist unscharf
    Von Kohl im Forum Tipps zu Pflege, Reparatur/Restauration und Umbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 07:21
  5. fehlende Schärfe
    Von A319 im Forum Kameras
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 11:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •