Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: NIKON COOLPIX 8800 - top oder flop ?

  1. #11
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    Ahlen
    Alter
    73
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: NIKON COOLPIX 8800 - top oder flop ?

    So, Wilhelm, die Mail ist raus.
    Ich hätte Dich auch im CC mit angemailt, aber mangels Adresse war es mir nicht möglich.
    Ich weiß auch nicht, wie ich Dir eine PN zukommen lassen könnte. Lerne ich noch.
    Gruß Hannes
    Mit dem Wissen wachsen die Zweifel

  2. #12
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    Ahlen
    Alter
    73
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: NIKON COOLPIX 8800 - top oder flop ?

    Hallo alle zusammen, die sich meiner Frage angenommen haben.
    Also, ich habe die Ungewissheit gestern Abend spät beendet und bei Ebay eine absolut neuwertige Coolpix 8800 in OVP mit erweitertem Zubehör eingefangen. Ob es letztendlich die Richtige ist, weiß auch erst später, aber bekanntlich sind hinterher alle schlauer.
    Aber was nützt es, wochenlang den Mund zu spitzen; irgendwann muss man auch mal pfeifen. Nun habe ich noch ein Auge auf einen Tele-Konverter und einen WW-Konverter. Und ein geeigneter externer Blitz fehlt mir auch noch. Könnt ja sein, jemand hat zufällig so was im Weg liegen und möchte es eliminieren.

    Bis dahin wenn mir etwas einfällt, das ich mitteilen möchte oder falls ich mal was weiß, das jemand anderes hilfreich sein könnte.

    Gruß an alle
    Hannes
    Mit dem Wissen wachsen die Zweifel

  3. #13
    Ist noch neu hier
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    Ahlen
    Alter
    73
    Beiträge
    22
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: NIKON COOLPIX 8800 - top oder flop ?

    Hallo Goddy,

    ja Du hast recht, es ist schon meine und sie ist bezahlt und reist gerade an, per Post.
    Ich habe den Link aufgesucht und den Testbericht komplett gelesen. Englisch ist mir als halber Ire nicht fremd. In den final conclusions wird einiges von dem was unter Negativ aufgeführt ist wieder relativiert. Und man muss natürlich auch die diversen Werte mal objektiv betrachten. Die Bewertung von Startzeit bis zum ersten Bild geht mir doch links am Arsch vorbei, solange es nicht so lange dauert, dass das Aufnahmeobjekt verschwunden ist. Wenn ich Paparazzi wäre, der 10 Stunden mit Kamera im Anschlag darauf wartet, dass einem Filmsternchen beim Aussteigen aus dem Auto der Slip fehlt oder der Busen aus dem Hemdchen lugt, würde ich eine andere Kamera kaufen. Genau so die Speicherzeiten, die sich bei den diversen Kamera Modellen in Sekundenbruchteilen unterscheiden. Die sind den Aufstartzeiten gerade gefolgt. Ich bin doch nicht auf der Flucht. Und was das Rauschen angeht und die Verzerrungen, so sind das messbare Werte, die man dann auch mit Messwerten belegen sollte um sie vergleichbar zu machen. Die Feststellung, dass ab ISO100 Bildrauschen feststellbar ist, sagt noch nichts über die Größenordnung und Auswirkung. Es gubt ja bereits sehr ausführliche Berichte zu der CP8800 im Forum und der sehr ausführliche Test in www.digitalcamera.de sind doch sehr positiv.

    Gruß Hannes
    Mit dem Wissen wachsen die Zweifel

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nikon nimmt Stellung zur Teil-Verschlüsselung der RAW/NEF-Daten
    Von cyrus_tv im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 11:21
  2. Privater Testbericht zur Coolpix 8800
    Von cyrus_tv im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 23:35
  3. nikon coolpix 4600 5600 5900 7600 7900
    Von kleinschmitt im Forum Canon, Nikon, Olympus, Panasonic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •