Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MINOLTA MD ROKKOR 50mm 1:1,4 DN 49mm (getestet auf Sony Nex)

  1. #1
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard MINOLTA MD ROKKOR 50mm 1:1,4 DN 49mm (getestet auf Sony Nex)

    Hallo!

    Minolta MD, vor einiger Zeit konnte ich damit nichts anfangen, wusste gar nicht, wie gut die manuelle Minoltaschiene es verstand, das Licht auf den Film zu bannen.
    Ich kannte nur Minolta AF, die ersten, die eine SLR mit Phasenautofokus auf den Markt brachten.

    Heutzutage weiß der Minoltaliebhaber, dass es Sony war, die diese gute Optik- und Bodyschmiede gefressen hat.

    Minolta MD ist für mich eine sehr hochwertige Serie von Objektiven.
    Das 3,5/28er, das 2,8/35er, das 1,4/50er mit dem 55mm Filtergewinde und der X-Bezeichnung (von Kuuan), das 1,7/50er, das 2/45er, das 2/50er, aber auch einige AF-Modelle, haben mich überzeugt, Minolta auf die Stufe von Pentax, Canon oder Nikon zu stellen.

    Vor über einem Jahr habe ich dieses 1,4/50mm mit einem Body um ca. 20€ ersteigert. Die Optik ist beschädigt, das Filtergewinde ist stark eingedellt.
    Um aber eine Streulichtblende nutzen zu können, habe ich wieder "Feinmechaniker" gespielt und den Superkleber aus der Lade geholt.
    Zum Glück habe ich diesmal keine Finger an den Tisch geklebt und konnte nach getaner Kleberei eine Radtour durchs Burgenland machen.

    So sieht meine MD Linse aus:


    MD 50mm Rokkor 01 von padiej auf Flickr

    Die Streulichtblende ist DN 55mm und passt über die gedellte 49mm Gewindestrecke.


    MD Rokkor 50mm 03 von padiej auf Flickr

    Das rote Isolierband sollte verhindern, dass Superkleber in das Fokusgewinde rinnen soll. Ähnlichkeiten mit Canons L Serie sind rein zufällig.


    MD Rokkor 50mm 02 von padiej auf Flickr


    Diese Variante vom MD 1,4/50er ist mit einer Streulichtblende sehr interessant:


    MIN MD 1,4 50mm f1,4 zukünftiger Wein bei Sonnenschein von padiej auf Flickr



    MIN MD 1,4 50mm f1,4 zukünftiger Wein von padiej auf Flickr



    MIN MD 1,4 50mm f1,4 Leithagebirge Burgenland Schützen von padiej auf Flickr

    Im grellen Gegenlicht:


    MIN MD 1,4 50mm f8 gegen die Sonne RAW bearbeitet von padiej auf Flickr


    Ich bin überrascht, wie gut diese Optik bei Offenblende mit Sonne zurechtkommt.

    Ich weiß nicht, welche der MD 1,4/50er Varianten die Bessere ist, die X Version mit 55mm Filtergewinde oder diese vorgestellte Version mit 49mm Filtergewinde.

    lg Peter
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  2. #2
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard

    Hier noch ein normales Bild - f8 - wenn die Sonne lacht:


    MIN MD 1,4 50mm f8 Donnerskirchen von padiej auf Flickr
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  3. #3
    Administrator
    Registriert seit
    29.01.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    1.557
    Erhielt 1.427 Danke für 335 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter,

    das X bedeutet nur das das Objektiv für die US Markt bestimmt war.
    Alle bis 1979 gebauten 1,4 50mm Objektive von Minolta haben einen 55mm Filterdurchmesser und 7 Linsen in 5 Gruppen. 1979 durch das Design geändert (7/6) und der Filterdurchmesser auf 49mm verkleinert.

    Welche Variante besser ist wird in den Minolta Foren kontrovers diskutiert. Ich selber habe nur das ältere MC Rokkor-PG und kann daher keinen direkten Vergleich machen. Ich bin mit meiner Version aber sehr zufrieden und verwende sie oft und gerne.

    Grüße Roland

    PS: die Sonnenblende ist ja gigantisch So eine sollte ich mir auch mal besorgen

  4. #4
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard

    Danke für die Info.

    Das X-Exemplar habe ich ja schon vorgestellt, nur das verdellte 49mm Filterdurchmesser Rokkor fristete ein Regaldasein.
    http://www.digicamclub.de/showthread...3A1%2C4+DN55mm

    Lustig, da hast Du mir schon die Info gegeben, nur umgekehrt. Danke nochmal !

    Nachdem Kuuan sein X wieder haben will (war seine erste SLR, kann ich gut verstehen), wollte ich die Version einmal an die Nex
    montieren.

    Da wird sie nun einige Wochen bleiben, damit dieser Thread auch andere Bilder bekommt, als Burgenländisches "Hochgebirge" im Weingartengewand.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


  5. #5
    Moderator Avatar von Padiej
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    Eisenstadt - Burgenland
    Alter
    47
    Beiträge
    8.060
    Bilder
    3
    Danke abgeben
    835
    Erhielt 1.230 Danke für 504 Beiträge

    Standard

    Hier das Rokkor - wieder bei Sonne und Offenblende - im Nahbereich:


    MINOLTA MD 1,4 50mm offen1 von padiej auf Flickr


    MINOLTA MD 1,4 50mm offen2 von padiej auf Flickr


    MINOLTA MD 1,4 50mm offen3 von padiej auf Flickr

    Alle diese Motive habe ich auch mit dem neuen Sony SAM 2,8/30mm DT fotografiert. Aber ich muss gestehen, diese chremige Art der Bildgestaltung
    gefällt mir viel besser.
    LG PETER (Freund manueller Objektive)
    Sony A7, Nex5n, Nex6, Panasonc FZ1000
    Objektive von 14mm - 500mm (auch mit Autofokus)
    www.flickr.com/photos/padiej


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •