Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

  1. #1
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo zusammen!

    Über die Ferien habe ich mir das oben genannte Objektiv ausgeborgt, das ich bei der Arbeit entdeckt habe. Da ich gleichzeitig zum ersten Mal ein Shift-Objektiv in der Hand hatte, war ich sehr gespannt, wie sich damit arbeiten lässt. Und heute bin ich endlich einmal dazu gekommen, ein paar Bilder damit zu schießen.



    Mithilfe meines OM-Adapters ließ sich das Objektiv mühelos an der EOS 5D Mark II anschließen und betreiben. Die Fokussierung über Mikroprismen ist bei Offenblende und zentrierter Einstellung problemlos möglich, beim Shiften werden die Mikroprismen aber zunehmend unbrauchbar (ähnlich wie bei kleineren Blenden), sodass ich zur Fokussierung via LiveView gegriffen habe. Praktischerweise besitzt das Objektiv einen einrastenden Knopf (siehe Bild, rechte Seite), mit dem sich die Blende schließen lässt, sodass man nach dem Fokussieren für die voreingestellte Blende einfach den Knopf drücken braucht, ohne noch einmal am Blendenring drehen zu müssen und damit möglicherweise versehentlich den Fokus zu verstellen.

    So viel zum Handling. Die Abbildungsleistung hat mich nach dem guten haptischen Einstand enttäuscht: Bei Offenblende ist das Objektiv sehr weich, und auch Abblenden schafft hier nur begrenzt Abhilfe. Nachfolgend ein Testbild, aufgenommen mit Stativ bei Blende 11, fokussiert im LiveView mit 10-facher Bildschirmlupe, leicht geshiftet -- schärfer geht es bei dem Objektiv einfach nicht.







    Beim Shiften bis zum Anschlag sieht es dann noch etwas schwieriger aus mit der Abbildungsleistung. Nachfolgend gleiche Einstellungen, allerdings aus der Hand fotografiert.







    Alles in allem bin ich von dem Objektiv nicht allzu sehr begeistert. Natürlich könnte man in der Nachbearbeitung die starken CAs entfernen, und in der Gesamtansicht reicht es mit etwas Nachschärfen sicher auch problemlos für mittelgroße Abzüge. Aber da kann ich umgekehrt genauso gut mit einem besseren Objektiv fotografieren und hinterher die stürzenden Linien per EBV begradigen und habe vermutlich anschließend noch eine bessere Qualität ...

    Gruß Jens

    PS: Soll ich diesen Post in dem Thread "Getestete Objektive" mittels "Bearbeiten" zu meinem entsprechenden Beitrag hinzufügen, oder wie handhabt ihr das hier? (Ich weiß, ich lese schon eine ganze Weile mit, aber bezüglich solcher Verfahrensweisen bin ich noch Neuling ...)

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo Jens,

    um welche Version handelt es sich denn?
    Hast Du ein Bild von der Gravur - würde mich interessieren.

    Ralf hat das Objektiv hier schon einmal vorgestellt: http://www.digicamclub.de/showthread...ht=zuiko+shift

    Könnte sein, dass es sich um die erste Version (nur einschichtvergütet) handelt - aus der Anfangszeit des OM-Systems - vielleicht daher die CAs (und der Rest).

    Danke
    LG
    Rudolf

  3. #3
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo Rudolf,

    ich hoffe, das ist nicht schlimm, dass ich einen separaten Thread aufgemacht habe, aber meinte mich zu erinnern, dass man für Objektivtests einen eigenen Thread aufmachen und nicht in bereits bestehende hineinschreiben solle ...

    Anbei ein Close-Up, auf dem man die Seriennummer lesen kann -- vielleicht sagt dir das ja etwas.

    Gruß Jens


  4. #4
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo Jens,

    ich glaube mit dem neuen Thread ist nicht so ein Problem....
    Kannst ja auch einen Mod bitten, diese zusammenzufassen, wenn es stören sollte - Carsten und Co helfen immer gerne.

    Bei Olympus ist es mit der Zuordnung nicht so einfach, Dein Teil scheint aber aus der letzten Serie zu stammen.
    Leider habe ich keine Erfahrungen mit dem Olympus-Shift, deshalb kann ich nichts dazu sagen - vielleicht mal Ralf (von dem ich auch das Foto habe: http://olypedia.de/Zuiko_Shift_1:2%2C8/35_mm) fragen.

    Irgendwo habe ich aber in Erinnerung, dass die meisten älteren Shift-Objektive bei extremer Verstellung "nicht so der Bringer" sind, vielleicht finde ich noch die Fundstelle dazu.

    Vielen Dank für die Vorstellung des Objektives!

    LG
    Rudolf

    P.S. Was gibt es denn da noch an Zuikos, die Du ausleihen kannst?

  5. #5
    Ist oft mit dabei Avatar von uburoi
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    41
    Beiträge
    328
    Bilder
    2
    Danke abgeben
    4
    Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo Rudolf,

    vielleicht habe ich mit dem vorliegenden Exemplar auch einfach Pech gehabt ...

    Neben den bereits vorgestellten Zuiko 3,5/21mm und Zuiko Shift 2,8/35mm habe ich momentan noch ein Zuiko 2,8/100mm hier liegen, das bei ersten Testschüssen sehr vielversprechend war. (Vielleicht schreibe ich dazu beizeiten auch noch einen Testbericht ...)

    Auf der Arbeit liegt darüber hinaus -- wenn ich mich recht erinnere, aber ich muss da nach den Ferien nochmal in Ruhe durchschauen -- noch ein Zuiko 1,4/50mm (das im Gewinde eine ordentliche Macke hat, ansonsten aber unversehrt scheint), sowie Festbrenner mit 200mm, 300mm und 400mm, wobei ich meine, dass es sich dabei zumindest zum Teil um Objektive von Fremdherstellern handelt. Außerdem gibt es noch das eine oder andere Zoom-Objektiv, aber daran habe ich eigentlich kein Interesse, weil ich in diesem Bereich mit dem EF 24-105mm vollauf zufrieden bin und mir kaum vorstellen kann, dass die alten Zooms hier mithalten können.

    Ich hoffe, dass ich irgendwann mal Gelegenheit und Muße habe, eine Bestandsaufnahme des gesamten Fotoinventars bei der Arbeit machen zu können ...

    Gruß Jens

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von FD-ler
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    Berlin / Hamburg
    Beiträge
    587
    Danke abgeben
    32
    Erhielt 103 Danke für 79 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    von mir auch kurz etwas dazu
    Shift-Optiken liegen in der Auflösung generell immer etwas hinter den Vergleichsbrennweiten zurück, dafür zeichnen sie übers gesamte Bild und am Rand besser. Um Bedienungsfehler auszuschließen: Die Belichtung und der Fokus werden vor dem Shiften eingestellt. Weiterhin sollten gute Leistungen bis maximal 3/4 Verstellweg ereichbar sein.

    PS: Es wird Zeit, dass ich mir mal Zeit für mein PA-Curtagon zum Präsentieren nehme.
    Gruß Marcus

  7. #7
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo,

    @Jens: Freue mich schon darauf!
    @Marcus: Ja, so in der Richtung habe ich das auch in Erinnerung - PA-Curtagon, bin schon sehr gespannt!

    Danke!
    LG
    Rudolf

    Kleiner Nachtrag:
    Fremdhersteller - da gibt es auch die eine oder andere Perle, ich habe sehr viel Spaß an meinen Vivitar-Makros
    Geändert von Rudolfo42 (27.12.2010 um 13:10 Uhr) Grund: Nachtrag

  8. #8
    Spitzenkommentierer Avatar von fbjochen
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bad Urach
    Alter
    37
    Beiträge
    1.514
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 121 Danke für 35 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Hallo Jens,

    erst einmal danke für deinen Bericht.

    Zitat Zitat von uburoi Beitrag anzeigen
    ...ich hoffe, das ist nicht schlimm, dass ich einen separaten Thread aufgemacht habe...
    Das mit dem Test ist auf jeden Fall so in Ordnung. Diese Frage wurde vor kurzem von Carsten hier eindeutig beantwortet

    http://www.digicamclub.de/showthread...Thread-starten

    Zitat Zitat von uburoi Beitrag anzeigen
    PS: Soll ich diesen Post in dem Thread "Getestete Objektive" mittels "Bearbeiten" zu meinem entsprechenden Beitrag hinzufügen, oder wie handhabt ihr das hier?
    Einfach in dem Thread "Getestete Objektive" einen Neuen Beitrag schreiben und dort den Testbericht mit Link nennen.

    So wäre das Optimal:
    Olympus Zuiko 2.8/35 Shift
    Anschluss OM
    an der Canon 5D

    (bei Makroobjektiven Maßstab 1:?)

    Wenn du einen älteren Beitrag mit den Daten fütterst, könnte der Testbericht an mir vorbei gehen. Und fehlt dann in der Excel-Tabelle

    P.S. Ich hab den Testbericht jetzt selbstverständlich in die Tabelle mit aufgenommen und ist mit der nächsten Aktualisierung dann dabei. Ob du in dem Thread "Getestete Objektive" den Bericht noch verlinkst bleibt dir überlassen.
    I schwätz schwäbisch! Ond du?

    Erfahrungs- und Testberichte findet ihr in unserer übersichtlichen Excell-Tabelle KLICK
    Für die Recherche von Objektivdaten findet ihr hier eine Linkliste KLICK
    Wer eine
    Reparaturwerkstatt für Altglas sucht, findet hier eine Adressliste KLICK


    Body: Canon EOS 6D und Sony Nex 5
    AF Objektive: Canon 70-300
    MF Objektive: Vivitar 3,5/17mm, Vivitar 2,0/28mm, Tokina 2,8/28mm, Lydith 3,5/30mm, Rikenon 2,8/35mm, Canon FD 1,2/50mm, Nikkor-S 1,4/50mm, Yashica ML 1,9/50mm, Summicron 2,0/50mm,
    Focotar 4,5/50mm, Yashica DS-M 1,7/55mm,
    Carl Zeiss Biotar 1,5/75mm, Tokina AT-X 2,5/90mm, Trioplan 2,8/100mm, Rolleinar 2,8/105mm, Carl Zeiss Sonnar 4,0/135mm, Orestegor 4,0/200mm

  9. #9
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.768 Danke für 2.473 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    Zitat Zitat von fbjochen Beitrag anzeigen
    Hallo Jens,

    erst einmal danke für deinen Bericht.


    Das mit dem Test ist auf jeden Fall so in Ordnung. Diese Frage wurde vor kurzem von Carsten hier eindeutig beantwortet

    http://www.digicamclub.de/showthread...Thread-starten


    Einfach in dem Thread "Getestete Objektive" einen Neuen Beitrag schreiben und dort den Testbericht mit Link nennen.

    So wäre das Optimal:
    Olympus Zuiko 2.8/35 Shift
    Anschluss OM
    an der Canon 5D

    (bei Makroobjektiven Maßstab 1:?)

    Wenn du einen älteren Beitrag mit den Daten fütterst, könnte der Testbericht an mir vorbei gehen. Und fehlt dann in der Excel-Tabelle

    P.S. Ich hab den Testbericht jetzt selbstverständlich in die Tabelle mit aufgenommen und ist mit der nächsten Aktualisierung dann dabei. Ob du in dem Thread "Getestete Objektive" den Bericht noch verlinkst bleibt dir überlassen.
    Um es zu konkretisieren:

    Es wäre gut, wenn Links aus beiden Threads aufeinander verweisen. Wenn man es schon in der Art macht, so sollten Interessierte gleich durch die gegenseitige Verlinkung (egal welcher der Einsprungsthread des Lesers war, querverwiesen werden um ein Gesamtmeinungsbild des Objektivs zu erhalten.

    Da es in der Natur der Sache liegt, das nicht immer alle der gleichen Meinung sind und auch die getesteten Objektive "Macken" haben können, ist es im Interesse der Ausgewogenheit schon sinnvoller, diese Querverweise zu setzen, wenn man mehrere Meinungen erst beim Lesen in verschiedenen Threads findet. Dann ist nämlich kein Gesamtbild eines Objektivs zu mehr zu erhalten.

    LG
    Henry

  10. #10
    Spitzenkommentierer Avatar von fbjochen
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    Bad Urach
    Alter
    37
    Beiträge
    1.514
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    46
    Erhielt 121 Danke für 35 Beiträge

    Standard AW: Olympus Zuiko Shift 2,8/35mm

    So wird ein Schuh draus. Danke, Henry, für die Ergänzung.
    I schwätz schwäbisch! Ond du?

    Erfahrungs- und Testberichte findet ihr in unserer übersichtlichen Excell-Tabelle KLICK
    Für die Recherche von Objektivdaten findet ihr hier eine Linkliste KLICK
    Wer eine
    Reparaturwerkstatt für Altglas sucht, findet hier eine Adressliste KLICK


    Body: Canon EOS 6D und Sony Nex 5
    AF Objektive: Canon 70-300
    MF Objektive: Vivitar 3,5/17mm, Vivitar 2,0/28mm, Tokina 2,8/28mm, Lydith 3,5/30mm, Rikenon 2,8/35mm, Canon FD 1,2/50mm, Nikkor-S 1,4/50mm, Yashica ML 1,9/50mm, Summicron 2,0/50mm,
    Focotar 4,5/50mm, Yashica DS-M 1,7/55mm,
    Carl Zeiss Biotar 1,5/75mm, Tokina AT-X 2,5/90mm, Trioplan 2,8/100mm, Rolleinar 2,8/105mm, Carl Zeiss Sonnar 4,0/135mm, Orestegor 4,0/200mm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Olympus OM Zuiko 2.8/35 Shift
    Von Ralf im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 15:05
  2. Olympus OM Zuiko 2.8/180
    Von Ralf im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 18:43
  3. Olympus Zuiko 1.2/55mm
    Von urmelchen im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 17:45
  4. Olympus Zuiko OM 1.4/50
    Von praktinafan im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 20:38
  5. Canon TS 35mm 1:2,8 S.S.C Shift Objektiv für Canon FD
    Von Padiej im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •