Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

  1. #1
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Und wieder sind alte Objektive gerettet.. und werden wieder genutzt.

    Aus dem "Trio Valentino" stelle ich heute das ehemalige FD 2/28mm SSC vor, das den Weg an die 5D MarkII gefunden hat.



    Das Objektiv macht bei korrektem Umbau keine Probleme an der 5D und erreicht unendlich.
    Die grundsätzliche Konvertierung läuft so:

    Altes Bajonett runter, 1,5mm vom Rumpf trennen/fräsen/schleifen. Zusätzlichen Blendenschieber bauen und eine Zugfeder einbringen.
    Justage des Unendlichkeitspunktes, wie gehabt und in der Canon Umbaudoku im Bereich Pflege und Reparaturen beschrieben.

    Leider gab es mit dem Probanden ein paar Startschwierigkeiten von denen ich hier berichtete..

    http://www.digicamclub.de/showthread...301#post141301

    Diese sind behoben und es gibt die ersten Fotos mit dem Objektiv... seht selbst.

    Alles Offenblende an der 5D MKII..



    Crop



    CA Neigung nächstes Bild....



    Crop daraus..



    Ein bißchen "Gespiele"...



    und der Crop daraus ..



    Ein nettes Objektiv.. vielleicht in manchen Situationen etwas weich mit dem Hang zur Überstrahlung wie im letzten Bild, aber bei geringster Abblendung ist es "sauscharf"..
    ich würde es als 2.4er durchgehen lassen. Bei 2.8 ist das Objektiv bereits "knackscharf"..

    Ich werde es in den nächsten Tagen ein wenig mitnehmen und weitere Bilder sowie die technische Beschreibung einstellen.

    LG
    Henry
    Geändert von hinnerker (04.10.2010 um 16:56 Uhr)

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von Rudolfo42
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    494
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Hallo Henry,

    ja, genau so hatte ich das Teil in (analoger) Erinnerung!
    Offen etwas weich, leichte Überstrahlung - ab Blende 2,8 scharf.

    Wieder ein "FD-Juwel", welches den Weg in die digitale Neuzeit gefunden hat!

    Über den "digitalen Nachfolger" (EF 1,8/28mm) streiten sich die Geister, mein Exemplar entsprach nicht den Vorstellungen und verließ mich deshalb wieder schnell.
    Vielleicht ein "Montagsteil", mechanisch und haptisch "gar kein Vergleich" zum FD....

    LG
    Rudolf

  3. #3
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    51
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Sehr schön Henry!

    Muss mich vor deinen feinmechanischen Fähigkeiten verbeugen...
    Freu mich schon drauf das Objektiv bald wieder nutzen zu können

  4. #4
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Aber vorher muss ich erst noch ein wenig damit spielen.. grins. Zumindest bis die Deckel da sind..









    Soll mal einer sagen das Teil sei nicht scharf..

    LG
    Henry

  5. #5
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Die Bilder erinnern mich an das Zuiko 2/28mm. Auch das ist offen etwas weich, bei 2.8 aber schon Rattenscharf. Bokeh ist mir etwas zu aufdringlich, insbesondere in den Ecken. Das Rokkor kann das besser, finde ich. Vielleicht kannst Du ja mal eine Bokeh-Vergleichszene beider machen Henry?

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von Kabraxis
    Registriert seit
    17.12.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    793
    Bilder
    27
    Danke abgeben
    293
    Erhielt 710 Danke für 236 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Hi Henry,

    das Bild mit dem Gartentor sieht ja geil aus, das Nokeh entwickelt ja eine richtige Sogwirkung. Im Gegensatz zum Biotar Bokeh gefällt mir dieses unruhige ziemlich gut. Danke fürs zeigen.

    LG Pascal
    Aktuell: Der Leitfaden für Grossformat im Format 4x5
    w
    ww.pascalstingl.ch besucht mich doch mal...
    www.flickr.com/photos/kabraxis/ Flickr

    Altglas Phase ? Alle abgeschlossen ! Ich fange dann mal wieder von vorne an ;-)

  7. #7
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Zitat Zitat von urmelchen Beitrag anzeigen
    Die Bilder erinnern mich an das Zuiko 2/28mm. Auch das ist offen etwas weich, bei 2.8 aber schon Rattenscharf. Bokeh ist mir etwas zu aufdringlich, insbesondere in den Ecken. Das Rokkor kann das besser, finde ich. Vielleicht kannst Du ja mal eine Bokeh-Vergleichszene beider machen Henry?
    Moin Ralph,

    das Canon kann, abhängig von der Fokussierung (Vordergrund/Tiefe) schon ganz unterschiedliche Dinge produzieren. Highlights bis die "Schwarte kracht"mit nettem 3D Effekt durch die Tiefenstreckung und seitlichen Verzerrungen..



    Oder in der Tiefe des Raumes..



    Sind letztlich nur die perspektivischen Verzerrungen eines WW im Nahbereih.

    Aber die Schärfe ist eigentlich exzellent zu nennen.



    Aber das typische Canon Merkmal, diese Magenta Säume und das leichte "Überstrahlen" bei Offenblende sind allgegenwärtig..


    Insgesamt ist es aber eine schöne Sache, endlich mal die alten Schätze der Canon FD Zeit am Sensor in voller Blüte zu sehen und nicht nur an MFT Kameras, die über die gesamten Eigenschaften eigentlich kaum etwas aussagen.

    Mir ist durch die Bastelei mit den alten FD Teilen endlich ein Einblick in die Welt der Canon FD Objektive möglich geworden und ich weiß nun wieder, warum ich diese Objektive schon damals mochte und als System gewählt habe, bevor es mit Leica losging.

    LG
    Henry
    Geändert von hinnerker (05.10.2010 um 10:24 Uhr)

  8. #8
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Hi Henry,

    danke für die Beispiele. Man erkennt gut, dass das Canon etwas harsch mit extremen Highlights umgeht. Bei gemäßigtem Hintergund passt es allerdings. Es ist ja bekannt, dass Zeiss, Canon, Nikon und Co. eher auf maximale Schärfe getrimmt sind, bei wenig Rücksicht auf das Bokeh. Auf der anderen Seite steht Leica und Minolta, die auch immer auf ein gefälliges Hintergrundrendering geachtet haben. Wohl auch daher kommt der Ausdruck "Leica-Look"

  9. #9
    de Vörstand Avatar von hinnerker
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hamweddel
    Beiträge
    14.157
    Bilder
    79
    Danke abgeben
    2.518
    Erhielt 6.767 Danke für 2.472 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Zitat Zitat von urmelchen Beitrag anzeigen
    Die Bilder erinnern mich an das Zuiko 2/28mm. Auch das ist offen etwas weich, bei 2.8 aber schon Rattenscharf. Bokeh ist mir etwas zu aufdringlich, insbesondere in den Ecken. Das Rokkor kann das besser, finde ich. Vielleicht kannst Du ja mal eine Bokeh-Vergleichszene beider machen Henry?

    Dann nehme ich doch nochmal die Gartenpallisade...

    Hier das Canon mit einem Link darunter, damit man sich die Bilder in einen TAB legen und direkt vergleichen kann.



    http://digicamclub.de/dunkelnetz.de/...-gartentor.jpg

    Und nun das Minolta..



    http://digicamclub.de/dunkelnetz.de/...-gartentor.jpg

    Not that "BIG THING".. wie ich meine.. bis auf dass das Minolta scheinbar etwas mehr Brennweite hat.. schätze mal 30mm ist das ziemlich gleich.
    (Schleierwolken ziehen durch..)

    LG
    Henry

  10. #10
    Urmelchen 1.2 u. förderndes Mitglied Avatar von urmelchen
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.068
    Danke abgeben
    17
    Erhielt 233 Danke für 99 Beiträge

    Standard AW: Canon FD (EF) 2/28mm SSC..

    Danke Henry, an dem Baum mitte-links im Hintergrund sieht man doch deutlich ein ruhigeres Minolta Bokeh. Das macht dann den Unterschied aus, wenn man krasse Highlights im Hintergrund hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vivitar 2.8/28mm
    Von Andokai im Forum "Café Manuell" - Hier wird geplaudert..
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 18:38
  2. Canon FD (EF) 2/28mm.. Probleme
    Von hinnerker im Forum Canon FD und nFD > EF - Umbauten
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 11:12
  3. Yashica ML 2,8/28mm
    Von Loeffel im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 23:09
  4. Pentax M SMC 28mm 2.8 gg. Canon L 17-40mm 4.0
    Von Felix91 im Forum Testberichte und Listen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •