Umfrageergebnis anzeigen: DCC-Videotutorials... Mehr davon in Zukunft?

Teilnehmer
35. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich will gerne mehr Video-Tutorials sehen

    32 91,43%
  • Nein, sowas brauche ich nicht

    3 8,57%
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

  1. #11
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    65
    Beiträge
    531
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Zitat Zitat von Mr.Blue Beitrag anzeigen
    @Renate und Josef:

    Scheinbar haben nicht alle Geräte die *.inf Treiber dabei.
    Habt ihr noch VGA-Anschlüsse oder sind das schon DVI-Geräte? Von welcher Marke denn?

    Wie gesagt: das Profil von einem Programm wie Spyder etc soll nicht benutzt werden.
    Als Referenz soll bei Windows immer sRGB bzw. AdobeRGB hinterlegt sein als Referenz.

    Mit dem Programm kalibriert man dann regelmäßig mit Bezug auf das Windows-Farbprofil und beendet nach der Kalibration (jedoch ohne das Profil zu speichern).
    Im Moment versteh ich nichts mehr, sorry. Habe inzwischen eine .inf-Datei für meinen Monitor aus dem Internet heruntergeladen.
    1) Was mach ich jetzt mit der?
    2) Habe den Spyder 2. Wenn der durchgelaufen ist, dann speichert er das neueste Profil. Ist doch richtig oder? Ich verwende übrigens PS CS2.
    Gruß Renate

  2. #12
    Hardcore-Poster Avatar von Mr.Blue
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    37
    Beiträge
    522
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Zitat Zitat von rejoma Beitrag anzeigen
    Im Moment versteh ich nichts mehr, sorry. Habe inzwischen eine .inf-Datei für meinen Monitor aus dem Internet heruntergeladen.
    1) Was mach ich jetzt mit der?
    2) Habe den Spyder 2. Wenn der durchgelaufen ist, dann speichert er das neueste Profil. Ist doch richtig oder? Ich verwende übrigens PS CS2.
    Also:

    1) Wenn du in Windows (entweder im Geräte-Manager oder über die Monitoreigenschaften in den Bildeigenschaften) auf die Sektion Treiber gehst, kannst du nach Treibern suchen lassen oder angeben, wo gesucht werden soll.
    Dann einfach den Ort angeben, an dem die .inf des Monitors liegt.
    Danach ist der schon mal ordnungsgemäß installiert.

    2) Wenn dein Spyder so eingestellt ist, dass es auf sRGB (oder AdobeRGB) kalibriert, ist es zwar ok, dass es das Profil danach speichert und benutzt.
    Allerdings ist das nicht das 100% richtige sondern eben die bestmögliche Annäherung deines kalibrierten Monitors.
    Nach abgeschlossenem Kalibrieren kann man das Programm auch ohne zu speichern schließen und das original sRGB Profil weiternutzen.
    Am Aussehen und Verhalten am eigenen Rechner ändert das nichts.
    Aber so ist sichergestellt, dass zu jeder Zeit überall bei dir (Display und auch in PS) das Originalprofil ans Standard benutzt wird.
    Dann bist du auch sicher, dass dieses eingebettet ist und beim Anzeigen auf anderen Monitoren benutzt wird.
    "Cropping is for farmers!" - Marc Hauser

  3. #13
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    65
    Beiträge
    531
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Zitat Zitat von Mr.Blue Beitrag anzeigen
    Also:

    1) Wenn du in Windows (entweder im Geräte-Manager oder über die Monitoreigenschaften in den Bildeigenschaften) auf die Sektion Treiber gehst, kannst du nach Treibern suchen lassen oder angeben, wo gesucht werden soll.
    Dann einfach den Ort angeben, an dem die .inf des Monitors liegt.
    Danach ist der schon mal ordnungsgemäß installiert.
    Fehlermeldung:
    Es konnte keine zutreffende Software als die bereits installierte gefunden werden.
    Zitat Zitat von Mr.Blue Beitrag anzeigen
    2) Wenn dein Spyder so eingestellt ist, dass es auf sRGB (oder AdobeRGB) kalibriert, ist es zwar ok, dass es das Profil danach speichert und benutzt.
    Allerdings ist das nicht das 100% richtige sondern eben die bestmögliche Annäherung deines kalibrierten Monitors.
    Nach abgeschlossenem Kalibrieren kann man das Programm auch ohne zu speichern schließen und das original sRGB Profil weiternutzen.
    Am Aussehen und Verhalten am eigenen Rechner ändert das nichts.
    Aber so ist sichergestellt, dass zu jeder Zeit überall bei dir (Display und auch in PS) das Originalprofil ans Standard benutzt wird.
    Dann bist du auch sicher, dass dieses eingebettet ist und beim Anzeigen auf anderen Monitoren benutzt wird.
    Die Anzeige ist soweit ok, nur beim Ausdrucken ist der Druck wesentlich dunkler als auf dem Monitor.
    Gruß Renate

  4. #14
    Hardcore-Poster Avatar von Mr.Blue
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    37
    Beiträge
    522
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    ad 1)
    Dazu kann ich leider nix sagen. Vielleicht ist es nicht die richtige Datei.
    Oder nicht fürs richtige Betriebssystem.

    ad 2)
    Das mit dem Druck hat ne andere Ursache und hat mit dem Farbprofil des Druckers zu tun. Das werde ich so schnell wie möglich in einem nächsten Beitrag versuchen zu behandeln.
    "Cropping is for farmers!" - Marc Hauser

  5. #15
    mirko
    Gast

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Moin Dominik

    Hast du sehr gut gemacht.
    Geändert von mirko (24.12.2008 um 13:44 Uhr)

  6. #16
    Ist oft mit dabei Avatar von Detti
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    PM
    Beiträge
    278
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    @Mr.Blue
    Dein Beitrag ist wirklich gut.
    Das man die inf-Datei nicht installieren kann,liegt offensichtlich an den unterschiedlichen Betriebssystemen.Ich benutze Vista Ultimate 64bit.In der Systemsteuerung steht bei mir auch PnP-Monitor und über die inf-Datei lässt sich der Treiber auch nicht aktualisieren.Wenn ich aber unter Nvidia-Systemsteuerung nach schaue,steht komischerweise mein NEC-Monitor mit der richtigen Bezeichnung da.Es ist also alles im grünen Bereich.Aber unter der Farbverwaltung habe ich dann,das richtige sRGB-Profil als Standart definiert.Bei mir war erst kein Farbprofil definiert.

    mfg
    Der Ge(Ver)brauch von Altglaslinsen ist drastisch gestiegen

  7. #17
    wolfi
    Gast

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    sauber sauber....mehr davon

  8. #18
    Moderator "Manuelle Objektive" Avatar von Fraenzel
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    22587 Hamburg
    Alter
    75
    Beiträge
    3.458
    Bilder
    78
    Danke abgeben
    2.481
    Erhielt 1.322 Danke für 340 Beiträge

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Hallo Dominik,
    ein neues Lebensgefühl hat sich nach der Kalibration meines Samsung Röhren Monitors eingestellt. Dank Deines Tutorials habe ich erst die Option ADOBE RGB ICC Profil gefunden. Mein Monitor zeigt jetzt eine weit höhere Brillianz!
    Ein virtuelles Weihnachtsgeschenk - vielen Dank
    Gruss Fraenzel

  9. #19
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    65
    Beiträge
    531
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Danke Dominik. Wie Detti habe ich bei meinen Nvidia-Eigenschaften inzwischen den "richtigen" Monitor gefunden und im Eigenschaften Menü immer noch den P&P-Monitor. Ist schon irgendwie seltsam, aber ich denke soweit ok. Bin schon gespannt auf die Drucker Geschichte!!!!
    Gruß Renate

  10. #20
    Fleissiger Poster Avatar von Boris
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    Friesenheim
    Alter
    36
    Beiträge
    125
    Bilder
    1
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Erstes DCC-Videotutorial: Monitor-Farbprofile / Kalibration

    Zitat Zitat von LucisPictor Beitrag anzeigen
    Finde ich klasse, die Idee.

    Schön gesprochen, Dominik.
    Sag mal, kann es sein, dass mich einzelne Teile der Intonation an Oliver Kahn erinnern?
    (Das ist absolut nicht negativ gemeint! Kommst du ursprünglich aus der gleichen Gegend?)

    Dominic hört sich doch nicht an, wie ein Affe!
    Aber "wir" Badner hören uns halt alle gleich an. Komme ja auch aus der gegend!


    Bin schon gespannt auf die Drucker Geschichte!!!!
    Ja ich auch. Und denk dran, es gibt auch Leute mit nem Scanner. Da bräuchten wir dann auch noch was.


    Ne also ich finds auch klasse, dass du dich extra hingesetzt und dir die Arbeit gemacht hast!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •