Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rotstich beim Drucken mit Epson 2400

  1. #1
    Kennt sich aus Avatar von Struppo
    Registriert seit
    16.11.2005
    Alter
    60
    Beiträge
    34
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Rotstich beim Drucken mit Epson 2400

    Hallo,
    Ich habe immer noch das Problem,dass ich mit eingebettetem SRGB Profil und entsprechendem Ausgabeprofil (auf das entsprechende Epson Profil gewählt)stark rotstichige Ausdrucke habe.

    Sowohl in der Vorschau als im Druck.
    Die Einstellungen in PS sind :
    Photoshop bestimmt Farben
    SPR2400 Premium Glossy
    relativ farbmetrich

    Tiefenkompensation an

    (so steht es auch im Finartprinter Buch)
    siehe auch:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/ex...isplay/5339283


    Monitorprofil ist das Huey kalibrierte Profil
    Ich bin "etwas"ratlos

    Mit dieser Einstellung klappt es ziemlich gut:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/ex...isplay/5339494

    ich versteh das echt nicht,warum ich auch schon in der Vorschau einen ganz klaren Rotstich habe-irgendwo ist der Wurm drin.

    Jemand eine Idee?

    Gruß
    Bruno

  2. #2
    Ist oft mit dabei Avatar von Linley
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Im hohen Nordosten am Wasser
    Beiträge
    233
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Rotstich beim Drucken mit Epson 2400

    Hallo Bruno,

    das Ganze hängt meines Wissens u.a. auch vom verwendeten Papier ab, bzw. von der Einstellung im Druckertreiber, welches Papier verwendet wird.
    Kann natürlich sein, dass ich da komplett falsch liege, war nur so ein Gedanke.

    Schönen Gruß,

    Martin

  3. #3
    Kennt sich aus Avatar von Struppo
    Registriert seit
    16.11.2005
    Alter
    60
    Beiträge
    34
    Danke abgeben
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard AW: Rotstich beim Drucken mit Epson 2400

    Zitat Zitat von Linley Beitrag anzeigen
    Hallo Bruno,

    das Ganze hängt meines Wissens u.a. auch vom verwendeten Papier ab, bzw. von der Einstellung im Druckertreiber, welches Papier verwendet wird.
    Kann natürlich sein, dass ich da komplett falsch liege, war nur so ein Gedanke.

    Schönen Gruß,

    Martin
    Hi Martin
    Im Prinzip liegst du richtig,da ist auch alles korrekt eingestellt-das genau ist ja das Problem.
    Aus FF raus geht es zu 99% korrekt, wenn man das Farbmanagement richtig einstellt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •