Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Allgemeines und Meinungen zum Tokina 2.0/20 Firin MF

  1. #31
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.629
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    1.298
    Erhielt 1.720 Danke für 624 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von XxxxxX Beitrag anzeigen
    In den Händen hatte ich es noch nicht, aber nach allem, was ich im Netz gesehen habe, bietet es praktisch keine Vorteile gegenüber den vorhandenen Optiken. Abgeblendet (Landschaft) ist das Pentax in den Ecken besser und auch sonst ist das Pentax dem Distagon in fast allen Aspekten überlegen. Nur offen mag das Distagon einen winzigen Tick schärfer und kontrastreicher sein. Wenn ich allerdings mit offener Blende fotografieren will, habe ich dann mit dem Ultron die insgesamt wohl noch bessere Alternative - man muss halt dann mit der Bildfeldwölbung aufpassen.

    Daher: an dieser Stelle lohnen sich die Forcierung des GAS und ein weiterer Konflikt mit der Finanzminsterin nicht...
    Dann werfe ich mal das Canon nFD 2/28mm in den Ring. Hier von mir kürzlich vorgestellt.

  2. #32
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    166
    Danke abgeben
    257
    Erhielt 223 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RetinaReflex Beitrag anzeigen
    Dann werfe ich mal das Canon nFD 2/28mm in den Ring. Hier von mir kürzlich vorgestellt.
    Sowas in der Art habe ich auch noch von Olympus. Es ist ja nicht, dass ich sonst nicht noch Auswahl an 28ern hätte... Was ich auch nicht verraten habe bisher, ist, dass noch was im Zuflug ist. Was kleines, schnuckeliges, gerade mal halb so schwer wie das Canon...

  3. #33
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    191
    Danke abgeben
    90
    Erhielt 65 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mal ein OM Zuiko 2.0/28, das war recht klein, bei 2.0 gar nicht so schlecht und die Haptik war traumhaft. Allerdings bei weitem nicht so scharf wie das 7Artisan.

  4. #34
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    191
    Danke abgeben
    90
    Erhielt 65 Danke für 38 Beiträge

    Beitrag

    Ich hab mein altes Set jetzt doch so gelassen und werd mich darin trainieren mit Kits zu arbeiten, d.h. immer nur das voraussichtlich benötigte mitnehmen. Ist bei 5 Linsen ja noch nicht so schwer :-) Überhaupt braucht man für gute Bilder eh Zeit oder es ist auf Anhieb (eher selten) ein guter Schnappschuss. Mit der Bildqualität bin ich eigentlich bei allen zufrieden, am schlechtesten schneidet bei mit noch das 17er Tokina ab...

    Das neue 90er Loawa ist fast genauso groß wie das Bokina und Gewichtersparnis ist da auch nicht sooo riesig. Schön, das Laowa jetzt auch manuelle Zooms baut. Die Samyanglinsen sind schon schnuckelig und generell scheinen die Optiken bei allen Herstellern für die Spiegelosen auch kleiner und leichter zu werden. Die Alukonstruktionen bei Voigtländer gefallen mir gut, die haben aber auch alle ihren Preis. Den neuen Plastikdingern bin ich aber skeptisch gegenüber, vor allem dem "Focus by wire", sobald da der Motor defekt ist kann ich die Linsen ja nicht mehr nutzen... naja ist vielleicht übertrieben die Sorge aber irgendwie hab ich so im Gefühl das die nicht 30 Jahre halten wie die alten Tokinas etc.

    Auf der anderen Seite zeigt Sony's Xperia PRO-I wo die Reise langfristig hingehen könnte... zumind. für den Weitwinkel ohne große Freistellung könnten bald auch Handys qualitativ gute Ergebnisse liefern. Wenn sich da dann auch mal Langlebigkeit durchsetzt (regelmäßige Softwareupdates), austauschbarer Akku usw...

    Bleibt spannend, evtl. bleibt das Altglas auch hoch im Kurs weil die "dummen" Handy-Algorithmen alles schon im Handy übertünchen oder mir irgendeine KI vorschreibt, was ich zu fotografieren habe. Wie auch immer.

    realmatrix

  5. #35
    Fleissiger Poster
    Registriert seit
    09.11.2012
    Beiträge
    191
    Danke abgeben
    90
    Erhielt 65 Danke für 38 Beiträge

    Pfeil

    Um nochmal auf das eigentliche Thema zurück zukommen. Im Bereich 15mm gibt es auch sehr gutes Weitwinkel (laut einschlägigen Test und Kritiken) mit Blende 4 vom Filterhersteller NISI zum relativ günstigen Kurs.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •