Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Schneider Kreuznach SL Rollei Xenon 50mm f1.8 (an Sony A7M3)

  1. #21
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    666
    Danke abgeben
    487
    Erhielt 778 Danke für 365 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RetinaReflex Beitrag anzeigen
    Ich habe leider nie parallel beide gehabt. Dieses „Gerücht“ ist aber weit verbreitet, auch hier im DCC in entsprechenden Threads habe ich festgestellt.

    Ich fand sie aber schon sehr ähnlich.

    Momentan habe nur ich ein Planar Made by Rollei 1.8/50mm M42. Sollte ich mal ein Ultron wieder in die Finger bekommen oder wenn mit einer seins zur Verfügung stellt, würde ich der Sache mal auf den Grund gehen und einen Vergleichstest hier einstellen.

    LG
    Nils
    Vom Glas her sind die "gleich". Klar, es gibt "einfach vergütet" und "HFT" vergütet in den jeweiligen Generationen (und die Rollei-Variante wurde auch bzw. ursprünglich von Zeiss hergestellt und die Voigtländer-Variante nur von Rollei in Singapur). Ansonsten sind die Unterschiede lediglich in den Beschriftungsringen und später bei der letzten Version (die es früher bei Völkner für 15,-DM gab) in der Art der Gummis für die Einstellringe und bei der Voigtländer-Variante eben eine blank gedrehte Kante statt mattschwarz wie bei Rollei.

    Nur es ist eben ein PLANAR, das später auch mal als "Color Ultron" (M42 und später QBM) und als "Ifbagon" (M42) (und höchstwahrscheinlich auch als "Opton-Pl" für den Ostblock) etikettiert in den Verkehr gebracht wurde und nicht umgekehrt.

    Zeiss hat seinerzeit den Komponisten bezahlt, also sagt Zeiss, wie das Lied heißt. Wollte man sich darauf berufen, daß es ja Hr Tronnier war, und, daß der sich von früheren Werken ("echte Ultrone"), aus Zeiten als er noch in Zeiss Ikon Voigtländer Diensten stand, hat inspirieren lassen, und deshalb ... so sollte man mal gucken, wovon Hr. Tronnier sich einst beim Ultron inspirieren ließ (beim Planar). Vielleicht sehe ich das auch eines Tages ganz anders, wenn Hr. Tronnier mich mal zum Essen einlädt, aber bis dahin bleibt es ein Planar - auch, wenn "Color Ultron" dransteht.


    Das Problem bei allen Gerüchten ist die Quellenanmesie, deshalb sollte man eigentlich auch gar nicht erst versuchen, so eine Ente zu dementieren (es verstärkt nur die Erinnerung an die Ente durch die Wiederholung).

    Name:  Vorschraubring PLANAR 1,8-50.jpg
Hits: 415
Größe:  152,3 KB

  2. 2 Benutzer sagen "Danke", Jan Böttcher :


  3. #22
    Moderator Avatar von RetinaReflex
    Registriert seit
    03.06.2014
    Beiträge
    1.475
    Bilder
    9
    Danke abgeben
    1.194
    Erhielt 1.321 Danke für 513 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jan Böttcher Beitrag anzeigen
    Vom Glas her sind die "gleich". Klar, es gibt "einfach vergütet" und "HFT" vergütet in den jeweiligen Generationen (und die Rollei-Variante wurde auch bzw. ursprünglich von Zeiss hergestellt und die Voigtländer-Variante nur von Rollei in Singapur). Ansonsten sind die Unterschiede lediglich in den Beschriftungsringen und später bei der letzten Version (die es früher bei Völkner für 15,-DM gab) in der Art der Gummis für die Einstellringe und bei der Voigtländer-Variante eben eine blank gedrehte Kante statt mattschwarz wie bei Rollei.

    Nur es ist eben ein PLANAR, das später auch mal als "Color Ultron" (M42 und später QBM) und als "Ifbagon" (M42) (und höchstwahrscheinlich auch als "Opton-Pl" für den Ostblock) etikettiert in den Verkehr gebracht wurde und nicht umgekehrt.

    Zeiss hat seinerzeit den Komponisten bezahlt, also sagt Zeiss, wie das Lied heißt. Wollte man sich darauf berufen, daß es ja Hr Tronnier war, und, daß der sich von früheren Werken ("echte Ultrone"), aus Zeiten als er noch in Zeiss Ikon Voigtländer Diensten stand, hat inspirieren lassen, und deshalb ... so sollte man mal gucken, wovon Hr. Tronnier sich einst beim Ultron inspirieren ließ (beim Planar). Vielleicht sehe ich das auch eines Tages ganz anders, wenn Hr. Tronnier mich mal zum Essen einlädt, aber bis dahin bleibt es ein Planar - auch, wenn "Color Ultron" dransteht.


    Das Problem bei allen Gerüchten ist die Quellenanmesie, deshalb sollte man eigentlich auch gar nicht erst versuchen, so eine Ente zu dementieren (es verstärkt nur die Erinnerung an die Ente durch die Wiederholung).
    Dann haben wir aneinander vorbei geredet. Dachte du meintest sie wären nicht gleich. Du willst aber nur darauf hinaus, dass das Planar nicht aus dem Ultron entstanden ist. War schon etwas überrascht...



    Dann jetzt aber auch zurück zum Thema: dem Schneider Kreuznach.

  4. #23
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    666
    Danke abgeben
    487
    Erhielt 778 Danke für 365 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RetinaReflex Beitrag anzeigen
    ...
    Dann jetzt aber auch zurück zum Thema: dem Schneider Kreuznach.
    Das gefällt mir übrigens ganz gut, wie auch das 3,5/135 mit QBM (schade, daß die beiden nur mit A/M Umschalter erhältlich waren und keine Gleichteile mit den Zeiss-Objektiven haben um sie leicht mit Offenblendenmessung nachrüsten zu können). Beim Schneider 2,8/35 mit QBM bin ich "wenig überzeugt".

    Interessant wäre auch zu erfahren, womit Schneider die Schneckengänge dereinst geschmier hat. Die sind heute oftmals noch "Top!", wohingegen Zeiss- und Rollei-gefertigte 1,8/50 oft "trocken laufen" oder "gnubbeln".

  5. 2 Benutzer sagen "Danke", Jan Böttcher :


  6. #24
    Hardcore-Poster
    Registriert seit
    16.06.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    940
    Danke abgeben
    2.418
    Erhielt 5.320 Danke für 676 Beiträge

    Standard

    Ich möchte auch ein paar mit dem schönen Xenon gemachte Bilder beisteuern, das ich auch für eins der deutlich besseren 50iger halte, alle an der A7R II

    Name:  xenon_50mm_f18-029.jpg
Hits: 215
Größe:  968,6 KB Name:  xenon_50mm_f18-014.jpg
Hits: 207
Größe:  639,2 KB Name:  xenon_50mm_f18-033.jpg
Hits: 216
Größe:  784,8 KB
    Name:  xenon_50mm_f18-039.jpg
Hits: 218
Größe:  973,0 KB Name:  xenon_50mm_f18-042.jpg
Hits: 219
Größe:  825,8 KB Name:  xenon_50mm_f18-044.jpg
Hits: 208
Größe:  634,5 KB
    Gruß
    Rolf
    ____________
    www.altglas-container.de flickr


  7. #25
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    2.514
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    15.049
    Erhielt 11.000 Danke für 1.981 Beiträge

    Standard

    Sehr, sehr schöne Bilder mit dem Xenon, Rolf -
    ich hatte sie schon auf deiner Homepage gesehen.

    Ein Objektiv, mit dem sich einfach gut "malen" lässt!

    EDIT:
    Die Feigen-Bilder gehören aber auch unbedingt hierher!
    Meine Homepage: https://www.nikolaus-burgard.de/
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III und ein paar Objektive...

  8. 2 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  9. #26
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    2.514
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    15.049
    Erhielt 11.000 Danke für 1.981 Beiträge

    Standard

    Das Schneider Kreuznach Rollei SL Xenon hat mich in den vergangenen Tagen wieder begleitet,
    ich möchte etwas Bildmaterial für einen ausgiebigen Test sammeln.

    Heute habe ich ein paar Bilder im extremen Nahbereich gemacht, jeweils mit komplett ausgefahrenem Helicoid Eos-Nex und dem Objektiv an der Nahgrenze.
    Abgeblendet auf f4 erhält man dann folgende Ergebnisse:

    EDIT: Ich sehe gerade, dass in den Bildern das Falsche Objektiv und die falsche Kamera drinstehen
    Es ist die Kombination aus dem Schneider-Kreuznach und der Sony Alpha 7RIII....

    #64
    Name:  600kb_7R305198.jpg
Hits: 124
Größe:  512,5 KB

    #65
    Name:  600kb_7R305201.jpg
Hits: 117
Größe:  592,8 KB

    #66
    Name:  600kb_7R305202.jpg
Hits: 119
Größe:  545,8 KB

    #67
    Name:  600kb_7R305203.jpg
Hits: 119
Größe:  518,2 KB

    #68
    Name:  600kb_7R305204.jpg
Hits: 121
Größe:  516,7 KB


    Bei den folgenden beiden Bildern war der Helicoid nicht komplett ausgefahren, nur zu ca. 2/3

    #69
    Name:  600kb_7R305199.jpg
Hits: 117
Größe:  576,1 KB

    #70
    Name:  600kb_7R305200.jpg
Hits: 116
Größe:  593,0 KB


    Und weil ja heute der erste Advent ist,
    noch ein wenig Stimmung bei f1.8

    #71
    Name:  600kb_7R305189.jpg
Hits: 120
Größe:  530,6 KB

    #72
    Name:  600kb_7R305188.jpg
Hits: 117
Größe:  578,5 KB

    #73
    Name:  600kb_7R305187.jpg
Hits: 118
Größe:  594,7 KB

    #74
    Name:  600kb_7R305192.jpg
Hits: 120
Größe:  540,5 KB
    Meine Homepage: https://www.nikolaus-burgard.de/
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III und ein paar Objektive...

  10. 12 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  11. #27
    Kennt sich aus
    Registriert seit
    20.01.2019
    Ort
    am Niederrhein
    Beiträge
    33
    Danke abgeben
    1.037
    Erhielt 86 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Deine Bildunterschriften weisen als Aufnahmeoptik Samyang aus. Ist das richtig?

  12. Folgender Benutzer sagt "Danke", Belcantor :


  13. #28
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    2.514
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    15.049
    Erhielt 11.000 Danke für 1.981 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Belcantor Beitrag anzeigen
    Deine Bildunterschriften weisen als Aufnahmeoptik Samyang aus. Ist das richtig?
    Ich habe es im Ursprungsbeitrag schon als EDIT eingefügt -
    natürlich stimmen diese Bildunterschriften nicht
    Es ist die Sony A7RIII mit dem Schneider-Kreuznach Rollei SL Xenon.
    Habe die Bildunterschriften versemmelt
    Meine Homepage: https://www.nikolaus-burgard.de/
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III und ein paar Objektive...

  14. Folgender Benutzer sagt "Danke", Namenloser :


  15. #29
    Spitzenkommentierer Avatar von Namenloser
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    2.514
    Bilder
    31
    Danke abgeben
    15.049
    Erhielt 11.000 Danke für 1.981 Beiträge

    Standard

    Einige weitere Impressionen der letzten Tage -
    das Wetter war wirklich toll! Es hat meist nur den halben Tag geregnet!

    #75 - 77 f1.8 Youngtimer-Time Wirklich irre, wie selten man die Peugeot 205 noch sieht.
    Name:  600kb_7R305152.jpg
Hits: 78
Größe:  532,3 KB

    Name:  600kb_7R305155.jpg
Hits: 73
Größe:  557,2 KB

    Name:  600kb_7R305130.jpg
Hits: 75
Größe:  548,3 KB


    #78 f1.8 Wenigstens die Wassertonnen der Nachbarn sind voll...
    Name:  600kb_7R305186.jpg
Hits: 73
Größe:  574,1 KB

    #79 + 80 f1.8 Es neigt schon relativ weit vom Rand entfernt zu Catseyes
    Name:  600kb_7R305184.jpg
Hits: 74
Größe:  593,8 KB

    Name:  600kb_7R305185.jpg
Hits: 73
Größe:  587,9 KB

    #81 f1.8 ...und auch der Swirl ist bei bestimmten Distanzen dementsprechend nicht zu verachten
    Name:  600kb_7R305139.jpg
Hits: 76
Größe:  545,5 KB

    #82 f1.8 Das Bokeh kann bei kleinteiligen Strukturen im Hintergrund ganz schön nervös werden:
    Name:  600kb_7R305140.jpg
Hits: 74
Größe:  583,6 KB

    #83 f1.8 ...aber auch bei passenden Distanzen ganz weich und cremig (Fokus auf den Tropfen):
    Name:  600kb_7R305144.jpg
Hits: 76
Größe:  525,0 KB


    Wirklich ein Objektiv mit guter Leistung und viel Charakter, den es zu ergründen lohnt.
    Mit Sicherheit nicht Jedermanns Sache, aber für mich bleibt es einer meiner absoluten Favoriten unter den 50mm-Objektiven.
    Meine Homepage: https://www.nikolaus-burgard.de/
    Instagram: www.instagram.com/nikolausburgard/
    Sony Alpha 7 III und ein paar Objektive...

  16. 10 Benutzer sagen "Danke", Namenloser :


  17. #30
    Spitzenkommentierer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    1.799
    Bilder
    53
    Danke abgeben
    6.893
    Erhielt 8.524 Danke für 1.487 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Namenloser Beitrag anzeigen

    #75 - 77 f1.8 Youngtimer-Time Wirklich irre, wie selten man die Peugeot 205 noch sieht.

    Ach Niko,

    da weckst Du aber ganz schön nostalgische Gefühle. Ich hatte einen 205 XRD und dann (haltet Euch fest) den
    überaus raren 205 GTi "Griffe". Was für ein Auto..

    Übrigens: dank Dir bin ich seit heute ebenfalls Besitzer eines SL Xenon 1,8/50. Ich hoffe ich kann bald ein paar
    Fotos hier beisteuern.

    Deine famosen Nahaufnahmen wecken eine ganz grosse Vorfreude in mir...


    LG, Christian

  18. 3 Benutzer sagen "Danke", gladstone :


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •